Behoben: Fehler „Firefox Secure Connection Failed“ auf Hotmail- und HTTPS-Sites.

Behoben: Fehler „Firefox Secure Connection Failed“ auf Hotmail- und HTTPS-Sites.

Der Fehler „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ kann auftreten, wenn Firefox versucht, auf „www.hotmail.com“, „login.live.com“ oder eine andere sichere Website zuzugreifen (die URL beginnt mit „https://“).die versuchen, Ihre Verbindung zwischen Ihrem Computer und der Website zu sichern.

Sichere Verbindung fehlgeschlagen - Feuerfuchs:
' Während einer Verbindung zu mail.live.com ist ein Fehler aufgetreten. Ungültiges OCSP-Signaturzertifikat in OCSP-Antwort. Fehlercode: SEC_ERROR_OCSP_INVALID_SIGNING_CERT
Die Seite, die Sie aufrufen möchten, kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der empfangenen Daten nicht überprüft werden konnte.
Bitte wenden Sie sich an die Eigentümer der Website, um sie über dieses Problem zu informieren.
'

Sichere Firefox-Verbindung fehlgeschlagen



Dieses Tutorial enthält mehrere Methoden zur Behebung des Fehlers „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ im Firefox-Webbrowser.

So beheben Sie das Problem „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ in Firefox.

Bevor Sie mit den unten genannten Lösungen fortfahren, versuchen Sie Folgendes, um das Problem „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ in Firefox zu beheben:

ein. Stellen Sie sicher, dass Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen korrekt sind. Das zu tun:

1. Klicken Sie auf die Datum (und Uhrzeit Symbol in der unteren rechten Ecke.
2. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf Datums- und Uhrzeiteinstellungen ändern .
3. Drücken Sie die Datum und Uhrzeit ändern Link, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Datum/Uhrzeit/Jahr auf Ihrem Computer eingestellt haben.
4. Wenn Sie mit Datum/Uhrzeit fertig sind, drücken Sie Zeitzone ändern um sicherzustellen, dass Sie die richtige Zeitzone haben.
5. Neu starten Ihrem Computer und versuchen Sie dann, auf die HTTPS-Website zuzugreifen, was dazu führt, dass Firefox den Fehler „Secure Connection Fail“ anzeigt.

zwei. Stellen Sie sicher, dass Sie installiert haben Service Pack 3 wenn Sie Windows XP verwenden, oder die Servicepaket 2 (32bit , 64bit ), wenn Sie Windows 2003 verwenden. So stellen Sie Folgendes sicher:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Computer Symbol und wählen Sie aus Eigenschaften .
2. Unter System Textlabel, sollten Sie sehen, welche Service Pack Edition (Nummer) auf Ihrem Computer installiert ist.

3. Aktualisieren Sie Firefox auf die neueste Version.

Methode 1: Scannen Sie Ihren Computer auf Viren und Malware.
Methode 2. Firefox-Erweiterungen deaktivieren.
Methode 3. Setzen Sie die Firefox-Einstellungen zurück .
Methode 4: Deaktivieren Sie Ihren Antivirus/Ihre Firewall.
Methode 5. Legen Sie OCP Heften vorübergehend auf „Falsch“ fest.

Methode 1: Scannen Sie Ihren Computer auf Viren und Malware.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer zu 100 % frei von schädlichen Programmen wie Rootkits, Malware oder Viren ist. Um diese Aufgabe zu erfüllen, führen Sie die folgenden Schritte aus Schneller Malware-Scan und Entfernungsanleitung.

Nachdem Sie Ihren Computer auf Viren überprüft/gereinigt haben, versuchen Sie, auf HTTPS-Sites zuzugreifen. Wenn die ' Sichere Verbindung fehlgeschlagen ' Problem weiterhin besteht, fahren Sie dann mit der nächsten Methode fort.

Methode 2. Firefox-Erweiterungen deaktivieren.

Die zweite Lösung zur Behebung des Firefox-Fehlers „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ besteht darin, die installierten Firefox-Erweiterungen zu deaktivieren. Das zu tun:

< ein. Aus dem Menü von Firefox Firefox-Add-Ons, klicken Add-Ons Firefox-Add-Ons verwalten .

Firefox zurücksetzen

zwei. Deaktivieren alles Add-Ons und dann neu starten Feuerfuchs.

Firefox aktualisieren

3. Versuchen Sie nach dem Neustart von Firefox, auf die HTTPS-Site zuzugreifen, die das Problem „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ verursacht.
Vier. Wenn das Problem behoben ist, aktivieren Sie nacheinander die deaktivierten Add-Ons (und starten Sie Firefox neu), bis Sie herausgefunden haben, welche Erweiterung das Problem „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ verursacht.

Methode 3. Setzen Sie Firefox auf die Standardeinstellungen zurück

Die nächste Lösung zur Behebung des Fehlers „Sichere Verbindung fehlgeschlagen“ in Firefox besteht darin, Firefox auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. *

* Notiz:Dieses Verfahren entfernt alle Add-Ons und Anpassungen in Firefox. Firefox-Lesezeichen, werden beibehalten.

1. Aus dem Menü von Firefox Firefox auf Standardeinstellungen zurücksetzen, drücke den Hilfe Aktualisieren Sie Firefox auf die Standardeinstellungen Symbol.

Firefox über Konfig

zwei. Wählen Informationen zur Fehlerbehebung

ssl ocp heften

3. Drücken Sie dann die Aktualisieren Sie Firefox Taste zu Setzen Sie Firefox auf den Standardzustand zurück .

OCP Heften auf False

Vier. Drücken Sie Aktualisieren Sie Firefox wieder.

5. Versuchen Sie nach dem Neustart von Firefox erneut, auf die HTTPS-Site zuzugreifen.

Methode 4: Deaktivieren Sie Ihren Antivirus/Ihre Firewall.

Wenn Sie ein Antiviren- oder Firewall-Programm verwenden, das Sie vor dem Internetverkehr schützt, versuchen Sie, den Internet-(Web-)Schutz zu deaktivieren oder Ihre Sicherheitssoftware vollständig zu deinstallieren.

Zum Beispiel:
– Wenn Sie verwenden AVAST Antivirus, dann gehen Sie zu Einstellungen > Aktiver Schutz > Web-Schild > Anpassen und Deaktivieren die ... Die HTTPS-Scannen aktivieren Kasten.

– Wenn Sie verwenden FALL , dann musste Konfiguration > Erweiterte Einrichtung > Erweitern Sie Web und E-Mail und wähle SSL-Protokoll > SSL-Protokoll nicht scannen.

Methode 5. Legen Sie OCP Heften vorübergehend auf „Falsch“ fest

Das Stapeln des Online Certificate Status Protocol (OCSP) ist ein neuer Mechanismus, mit dem eine Website Informationen zum Widerruf von Zertifikaten an Besucher auf eine datenschutzfreundliche und skalierbare Weise übermitteln kann. Einige Websites scheinen für diese neue Funktion noch nicht vollständig aktualisiert zu sein, daher können Sie versuchen, die Einstellung „security.ssl.enable_ocsp_stapling“ vorübergehend auf „false“ zu setzen. Das zu tun:

ein. Geben Sie in die Firefox-Adressleiste Folgendes ein: about:config & Drücken Sie Eingeben.

zwei. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm aus Ich werde vorsichtig sein, versprochen!

3. Doppelklicken Sie auf security.ssl.enable_ocsp_stapling Präferenz, um seinen Wert von zu ändern wahr zu FALSCH.

Vier. Neu starten Feuerfuchs.
5. Versuchen Sie erneut, auf HTTPS-Sites zuzugreifen. *

* Notiz:Stellen Sie nach einigen Tagen die ' security.ssl.enable_ocsp_stapling' Wert zu wahr erneut und prüfen Sie, ob die HTTPS-Website aktualisiert und das Problem behoben wurde.

Das ist es!

Wir stellen ein