FIX: Computer startet neu, wenn er über LAN oder WLAN mit dem Internet verbunden ist (gelöst)

FIX: Computer startet neu, wenn er über LAN oder WLAN mit dem Internet verbunden ist (gelöst)

Vor ein paar Tagen erwähnte einer meiner Kunden das folgende seltsame Problem mit seinem PC: Plötzlich startet der Computer neu, wenn er mit dem Netzwerk/Internet verbunden ist, ohne Grund oder andere Warnung.

Problem im Detail: Ein Windows 7-basierter PC funktioniert normal, wenn das Netzwerk getrennt ist, aber er wird heruntergefahren und neu gestartet, wenn er entweder über WLAN oder LAN mit dem Netzwerk verbunden ist. Ein weiteres Symptom des Problems ist, dass der PC und die Netzwerkverbindung (und das Internet) im abgesicherten Modus von Windows problemlos funktionieren.

In diesem Tutorial finden Sie Anweisungen zur Behebung des folgenden Problems unter Windows 7: Computer startet neu, wenn er über LAN oder WLAN mit dem Internet verbunden ist.



So beheben Sie: Herunterfahren und Neustarten des PCs bei Verbindung mit WLAN oder LAN.

Methode 1. Scannen Sie Ihr System auf Viren und Malware-Programme.
Methode 2. Führen Sie die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus von Windows aus.
Methode 3. Deinstallieren Sie kürzlich installierte Updates.
Methode 4. Verhindern Sie die Installation neuer Updates.

Methode 1. Scannen Sie Ihr System auf Viren und Malware-Programme.

Viren oder bösartige Programme können dazu führen, dass Ihr PC nicht normal funktioniert. Verwenden Sie dies, bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren Handbuch zum Scannen und Entfernen von Malware Viren und/oder bösartige Programme, die möglicherweise auf Ihrem Computer ausgeführt werden, zu überprüfen und zu entfernen.

Methode 2. Führen Sie die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus von Windows aus.

Die zweite Methode zur Behebung des Problems „Computer wird beim Herstellen einer Internetverbindung neu gestartet“ besteht darin, Ihr System mithilfe der Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus von Windows in einen früheren Betriebszustand zurückzuversetzen. Das zu tun:

Schritt 1. Starten Sie Windows 7 im abgesicherten Modus.

ein. Schließen Sie alle Programme und starten Sie Ihren Computer neu.
zwei. Drücken Sie die F8 während Ihr Computer hochfährt, bevor das Windows-Logo erscheint.
3. Wenn das „Windows Advanced Options Menu“ auf Ihrem Bildschirm erscheint, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um „ Sicherheitsmodus ' Option und drücken Sie dann EINGABE .

Starten Sie Windows im abgesicherten Modus

Schritt 2. Stellen Sie Windows 7 in einem früheren funktionierenden abgesicherten Modus wieder her.

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows rstrui+ R Tasten, um das Run-Feld zu öffnen.
zwei. Typ rstrui und schlagen OK um die Systemwiederherstellung zu öffnen..

Computer startet neu, wenn er mit LAN oder WLAN verbunden ist

zwei. Drücken Sie Nächste auf dem ersten Bildschirm und wählen Sie dann einen älteren Wiederherstellungspunkt aus, um Ihren Computer wiederherzustellen.

wuapp.exe

3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsvorgang zu starten.
Vier. Warten Sie, bis Windows Ihr System in den ausgewählten Zustand zurückversetzt.
5. Versuchen Sie nach Abschluss der Systemwiederherstellung, eine Verbindung zum Netzwerk/Internet herzustellen. Wenn die Verbindung erfolgreich ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3. Installieren Sie alle verfügbaren Windows-Updates.

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows Computer startet neu, wenn er mit dem Internet verbunden ist – FIX + R Tasten zum Öffnen des Run-Befehlsfelds.
zwei . Geben Sie im Befehlsfeld „Ausführen“ Folgendes ein: wuapp.exe und drücke Eingeben.

Bild-201_thumb8_thumb_thumb_thumb_thumb

3. Klicken Auf Updates prüfen im linken Bereich und wählen Sie dann Installiere Updates.

appwiz.cpl-Add-Remove-Programme-Befehl

Vier. Wenn die Update-Installation abgeschlossen ist, neu starten dein Computer.
5. Versuchen Sie nach dem Neustart erneut, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Wenn Ihr Computer erneut neu startet, wenn er mit dem Netzwerk/Internet verbunden ist, fahren Sie fort und deinstallieren Sie die kürzlich installierten Updates, indem Sie die Anweisungen in Methode 3 unten befolgen.

Methode 3. Deinstallieren Sie kürzlich installierte Updates.

Als Nächstes können Sie das Neustartproblem beheben, wenn Sie mit dem Netzwerk/Internet verbunden sind, indem Sie die kürzlich installierten Updates deinstallieren.

Schritt 1. Starten Sie Windows 7 im abgesicherten Modus.

ein. Schließen Sie alle Programme und starten Sie Ihren Computer neu.
zwei. Drücken Sie die F8 während Ihr Computer hochfährt, bevor das Windows-Logo erscheint.
3. Wenn das „Windows Advanced Options Menu“ auf Ihrem Bildschirm erscheint, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um „ Sicherheitsmodus ' Option und drücken Sie dann EINGABE .

Schritt 2. Deinstallieren Sie kürzlich installierte Updates.

ein. Offen Programme und Funktionen im Bedienfeld. Das zu tun:

    1. Drücken Sie Windows Windows wird neu gestartet, wenn eine Verbindung zum Netzwerk besteht+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
    2. Typ appwiz.cpl und drücke Eingeben .

Windows wird neu gestartet, wenn eine Verbindung zum Internet besteht

zwei. Wählen Installierte Updates anzeigen auf der linken Seite.

Bild

3. Klicken Sie auf ' Installiert auf' , um die installierten Updates nach dem Installationsdatum zu sortieren.
Vier. Wählen Sie dann und Deinstallieren alle kürzlich installierten Updates. *

* Notiz:Deinstallieren Sie insbesondere die folgenden Updates, wenn sie kürzlich auf Ihrem Computer installiert wurden:

      • KB4103718
      • KB4095874
      • KB4093118
      • KB4093113
      • KB4088875
      • KB4088878
      • KB2952664

Windows-Neustart bei Verbindung mit dem Internet

5. Starten Sie nach der Deinstallation Ihren Computer neu und versuchen Sie dann, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Wenn Sie immer noch Probleme haben, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4. Verhindern Sie die Installation neuer Updates.

Die letzte Methode zur Behebung des Neustartproblems bei bestehender Internetverbindung besteht darin, Ihr System in einen früheren Zustand zurückzusetzen und dann zu verhindern, dass Windows die verfügbaren wichtigen Updates installiert.

ein. Folge dem Schritte 1 & 2 von Methode 2 oben, um Ihr System auf einen früheren Betriebszustand zurückzusetzen.
zwei. Navigieren Sie nach der Wiederherstellung zum Windows Update Center und Auf Updates prüfen .

Updates in Windows 7 ausblenden

3. Klicken Sie hier, um die anzuzeigen verfügbare wichtige Updates .

Vier. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes wichtige Update in der Liste und wählen Sie es aus Update ausblenden , um zu verhindern, dass es installiert wird, und klicken Sie dann auf OK . *

* Notiz:Verhindern Sie insbesondere die Installation des folgenden Updates:

    Monatlicher Sicherheits- und Qualitätsrollup vom April 2018 für Windows 7 (KB4093118)

Verhindern Sie außerdem die Installation des Folgenden Optional aktualisieren:

    2018-04 Vorschau des monatlichen Qualitätsrollups für Windows 7 (KB4093113)

Das ist es! Welche Methode hat bei Ihnen funktioniert?

Wir stellen ein