FIX Die Initialisierung der interaktiven Anmeldung ist unter Windows 7 fehlgeschlagen

FIX Die Initialisierung der interaktiven Anmeldung ist unter Windows 7 fehlgeschlagen

Auf einem Windows 7-basierten Computer erschien beim Starten von Windows der folgende Fehler: ' Die Initialisierung der interaktiven Anmeldung ist fehlgeschlagen. Bitte konsultieren Sie das Ereignisprotokoll für weitere Details '.Das Problem „Anmeldeinitialisierung fehlgeschlagen“ tritt ohne ersichtlichen Grund auf (z. B. nach einem Windows-Update oder einer Programminstallation) und das Ergebnis dieses Problems ist, dass sich der Benutzer nicht bei Windows anmelden kann.

Die Initialisierung der interaktiven Anmeldung ist fehlgeschlagen

Dieses Tutorial enthält mehrere Methoden, um das ' Die Initialisierung der interaktiven Anmeldung ist fehlgeschlagen “ oder das Problem „Anmeldeprozess-Initialisierungsfehler“ in Windows 7.



So beheben Sie das Problem „Initialisierung der interaktiven Anmeldung ist fehlgeschlagen“ oder „Initialisierung des Anmeldevorgangs fehlgeschlagen“ in Windows 7.

Methode 1. Installieren Sie den Hotfix KB2615701 von Microsoft .
Methode 2. Ersetzen Sie LogonUI.exe von einem anderen Computer.
Methode 3. Administratorkonto aktivieren und Hotfix anwenden.
Methode 4: Stellen Sie die Registrierung aus der Sicherung wieder her.

Methode 1. Installieren Sie den Hotfix von Microsoft.

Die erste Methode zum Beheben des „Anmeldevorgangs-Initialisierungsfehlers“ besteht darin, die verfügbare Datei herunterzuladen und zu installieren Hotfixes von Microsoft , wenn Sie sich normal bei Windows anmelden können.

– Wenn Sie sich nicht normal bei Windows anmelden können, bevor Sie mit der nächsten Methode fortfahren, versuchen Sie, Ihren Computer in „ Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern ' oder sein ' Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration (erweitert) ', um den Hotfix zu installieren. Das zu tun:

ein. Schalten Sie Ihren Computer ein und drücken Sie die F8 während Ihr Computer hochfährt, bevor das Windows-Logo erscheint.
zwei. Wenn die ' Erweitertes Windows-Optionsmenü ' auf Ihrem Bildschirm erscheint, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um das zu markieren Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration (erweitert) Option und drücken Sie Eingeben .

Fehler bei der Initialisierung des Anmeldevorgangs

3. Wenn Sie sich bei Windows* anmelden können, laden Sie die verfügbare Datei von Microsoft herunter und installieren Sie sie KB2615701-Hotfix um das Problem „Initialisierung des Anmeldevorgangs fehlgeschlagen“ zu beheben.

* Notiz:Wenn Sie sich mit der Option „Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration“ nicht bei Windows anmelden können, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Vier. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Windows normal.

Methode 2. Ersetzen Sie LogonUI.exe.

Die nächste Methode zur Behebung des Problems „Initialisierung der interaktiven Anmeldung fehlgeschlagen“ besteht darin, die Datei „logonui.exe“ (C:Windowssystem32LogonUI.exe) zu ersetzen, wenn Sie Zugriff auf einen anderen funktionierenden Windows 7-Computer haben. Das zu tun:

Schritt 1. Kopieren Sie logonui.exe auf einen USB-Datenträger.

ein. Kopieren Sie von einem anderen Windows 7-Computer die LogonUI.exe Datei, aus C:Windowssystem32 Verzeichnis auf einen USB-Stick.

Schritt 2. Laden Sie Hirens BootCD herunter

ein. Von einem anderen funktionierenden Computer herunterladen Hirens Boot-CD .*

* Notiz:Beim Hirens BootCD Offizielle Download-Seite , scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Hirens.BootCD.15.2.zip )

Hirens Boot-CD

zwei. Wenn der Download abgeschlossen ist, Rechtsklick An Hirens.BootCD.15.2.zip Datei, um sie zu extrahieren.

image_thumb11_thumb

3. Aus dem extrahierten Ordner, brennen die Disk-Image-Datei „Hiren's.BootCD.15.2.ISO“ auf eine CD. *

* Notiz: Wenn Ihr Computer kein CD/DVD-Laufwerk hat (z. B. wenn Sie ein Netbook besitzen), befolgen Sie diese Anleitung: So legen Sie Hirens BootCD auf einen USB-Stick.

hirtens bootcd 2

Schritt 3: Booten Sie von Hirens.BootCD und ersetzen Sie „LogonUI.exe“.

– Am problematischen Computer:

ein. Ein den Computer und booten Sie von Hirens BootCD-Medium (CD oder USB). *

* Notiz:So booten Sie vom BootCD-Medium von Hiren:

1. Drücken Sie ' DES ' oder ' F1 ' oder ' F2 ' oder ' F10 ' betreten BIOS (CMOS) Setup-Dienstprogramm.
(Die Methode zum Aufrufen der BIOS-Einstellungen hängt vom Computerhersteller ab).
2. Suchen Sie im BIOS-Menü die Startreihenfolge Einstellung. (Diese Einstellung findet sich häufig in ' Erweiterte BIOS Funktionen ' Speisekarte).
3. Bei Startreihenfolge Einstellung, stellen Sie die CD-ROM Laufwerk (oder die USB-Festplatte von Hiren) als erste Startgerät.
Vier. Speichern und Ausfahrt aus den BIOS-Einstellungen.

zwei. Wenn die ' Hirens Boot-CD Menü auf Ihrem Bildschirm erscheint, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um das zu markieren Mini-Windows XP Option und drücken Sie dann EINGABE.

image_thumb18

3. Wenn „Mini Windows XP“ geladen ist, schließen Sie den USB-Datenträger an, der die Datei „logonui.exe“ enthält.
Vier. Aus Mini-Windows XP Schreibtisch, Doppelklick beim Windows Explorer Symbol.

Hirens Stiefel

5. Navigieren Sie zu C:Windowssystem32 Ordner und umbenennen (aus Backup-Gründen) die LogonUI.exe zu LogonUIOLD.exe *

* Notiz: Wenn die Datei LogonUI.exe fehlt , dann ist dies die Ursache für das Problem „Prozessinitialisierungsfehler“.

logonui.exe

6. Endlich Kopieren von der USB-Festplatte, die LogonUI.exe Datei zu C:Windowssystem32 Verzeichnis.
7. Wenn Sie fertig sind, fahren Sie den Computer herunter.
8. Schalten Sie Ihren Computer ein, entfernen Sie das Hirens BootCD-Medium und die USB-Festplatte und starten Sie Windows normal.

Methode 3. Administratorkonto aktivieren und Hotfix anwenden.

Eine andere Methode, um das ' Die Initialisierung der interaktiven Anmeldung ist fehlgeschlagen ' oder die Probleme 'Initialisierung des Anmeldevorgangs fehlgeschlagen' besteht darin, das Administratorkonto auf dem problematischen Computer zu aktivieren und dieses Konto dann zu verwenden, um den Hotfix von Microsoft anzuwenden.

ein. Schalten Sie Ihren Computer ein und drücken Sie die F8 während Ihr Computer hochfährt, bevor das Windows-Logo erscheint.
zwei. Wenn die ' Erweitertes Windows-Optionsmenü ' auf Ihrem Bildschirm erscheint, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um das zu markieren Deinen Computer reparieren Option und drücken Sie Eingeben .

* Notiz:Wenn die Option „Computer reparieren“ fehlt, dann überspringen diesen Schritt und lesen Sie die folgenden Tutorials, um das Administratorkonto offline zu aktivieren:

deinen Computer reparieren

zwei. Drücken Sie auf dem ersten Bildschirm Nächste .

windows 7 booten

3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „ Deinen Computer reparieren '.

windows 7 reparieren

Vier. Beim Systemwiederherstellungsoptionen (erster Bildschirm) , klicken Nächste .

Bild

5. Beim Wählen Sie ein Wiederherstellungstool Bildschirm, wählen Eingabeaufforderung .

Eingabeaufforderung

6. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben :

    net user administrator /active:ja

7. Danach sollten Sie eine Meldung anzeigen, die besagt, dass Ihr Befehl erfolgreich abgeschlossen wurde.

net-user-administrator aktiv

8. Schließen Sie alle geöffneten Fenster und starten Sie Ihren Computer normal neu.
9. Melden Sie sich nach dem Neustart mit dem Administratorkonto bei Windows an. *

* Notiz:Wenn nach dem Neustart das Administratorkonto nicht aktiviert ist (nicht aufgeführt), starten Sie den Computer erneut, indem Sie die Option „Computer reparieren“ verwenden, und aktivieren Sie das Administratorkonto, indem Sie die Windows-Registrierung ändern.

10. Laden Sie die verfügbare von Microsoft herunter und installieren Sie sie Hotfix für das Problem „Initialisierung des Anmeldevorgangs fehlgeschlagen“ .
elf. Starten Sie nach der Installation Ihren Computer neu und melden Sie sich mit Ihrem Hauptkonto an.*

* Anmerkungen:
ein.Wenn alles gut aussieht, fahren Sie fort und deaktivieren Sie das Administratorkonto, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten {Eingabeaufforderung (Admin)} und geben Sie diesen Befehl ein:

    net user administrator /active:no

zwei.Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Basiskonto anmelden können, ist das Profil des Kontos beschädigt. Verwenden Sie in diesem Fall das Administratorkonto, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen und dann die Dateien aus dem beschädigten Profil auf das neue zu sichern.

Methode 4: Stellen Sie die Registrierung aus der Sicherung wieder her

ein. Ein den Computer und booten Sie von Hirens BootCD-Medium (CD oder USB) (siehe Methode-2, Schritt 1).
zwei. Aus Mini-Windows XP Schreibtisch, Doppelklick beim Windows Explorer Symbol.
3. Navigieren Sie zum folgenden Ort: C:WindowsSystem32config
Vier.
Umbenennen das 'Software 'Datei nach' software.alt '

Registrierung wiederherstellen

5. Navigieren Sie dann zu C:WindowsSystem32configRegBack Mappe.
6. Kopieren das ' Software ' Datei zu C:WindowsSystem32config Mappe.
7. Wenn Sie fertig sind, fahren Sie den Computer herunter.
8. Schalten Sie Ihren Computer ein, entfernen Sie das Hirens BootCD-Medium und die USB-Festplatte und starten Sie Windows normal.

Das ist es!

Wir stellen ein