{Fix} Eingeschränkte Berechtigungen und Probleme mit Zugriff verweigert nach der Aktualisierung von Windows 8 (oder 8.1).

{Fix} Eingeschränkte Berechtigungen und Probleme mit Zugriff verweigert nach der Aktualisierung von Windows 8 (oder 8.1).

Auf dem Computer eines Kunden traten die folgenden Probleme auf, nachdem Windows 8 auf die Werkseinstellungen aktualisiert wurde:

1. Der Benutzer konnte keine Dateien aus dem Internet herunterladen (und speichern).
2. Programme wurden nicht ausgeführt. Mehrere Programme (z. B. Word, Excel usw.) konnten nicht normal oder mit Problemen ausgeführt werden.
3. Der Benutzer konnte keine neuen Dateien in Word, Excel usw. erstellen (oder speichern).
4. Als der Benutzer versuchte, auf den Inhalt des Datenträgers C: zuzugreifen, erhielt er einen „Zugriff verweigert“-Fehler (C: ist nicht zugänglich. Zugriff verweigert.).
5. Benutzer konnte nicht auf zugreifen PC Einstellungen ändern Option (PC-Einstellungsfenster kann überhaupt nicht geöffnet werden).

Die oben genannten Probleme sind aufgetreten, weil der Benutzer während des Windows 8-Aktualisierungsvorgangs den Besitz und seine Administratorrechte verloren hat. Die anormale Tatsache ist, dass der Benutzer seinem Computer weiterhin als Administrator angezeigt wurde. Die einzige Möglichkeit, all diese Beschränkungsprobleme zu umgehen, bestand darin, einen neuen Benutzer zu erstellen, alle Dateien aus dem Profil des defekten Benutzers auf das neue zu übertragen und dann den defekten Benutzer zu entfernen.



c-not-accessible-access-denied-windows-8-refresh

In diesem Artikel finden Sie detaillierte Anweisungen zur Behebung von Beschränkungsproblemen (Zugriffsverweigerungsfehler, Downloadfehler usw.), die nach der Aktualisierung von Windows 8 oder Windows 8.1 aufgetreten sind.

So beheben Sie den Fehler „Zugriff verweigert“ in Windows 8 (8.1) auf Datenträger C aufgrund von Beschränkungsproblemen nach der Aktualisierung von Windows 8 (oder 8.1).

Schritt 1. Starten Sie Windows 8 im abgesicherten Modus.

Um Windows 8 oder Windows 8.1 im abgesicherten Modus zu starten:

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows '+ C Schlüssel zum Öffnen Zauberstab .

Bild

zwei. Klicke auf Einstellungen (Zahnrad-Symbol.

Bild

3. Klicken ' Leistung '.

Bild

4. Halten Sie gedrückt das Verschiebung Taste und klicken Neu starten .

Bild

Schritt 2. Aktivieren Sie das versteckte Windows 8-Administratorkonto.

Öffnen Sie im abgesicherten Modus eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und aktivieren Sie das versteckte Administratorkonto. Das zu tun:

ein. Rechtsklick am Bildschirm untere linke Ecke und wählen Sie aus dem Popup-Menü die aus Eingabeaufforderung (Admin) Möglichkeit.

Windows-8-Administrator-Eingabeaufforderung

zwei. Wählen Ja beim Benutzerkontensteuerung Warnmeldung:

tiyuq30y

3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann Eingeben :

net user administrator /active:ja

Administratorkonto aktivieren

(Danach sollten Sie eine Meldung sehen, die besagt, dass Ihr Befehl erfolgreich abgeschlossen wurde.)

queusgwc4

Vier. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster und neu starten dein Computer.

Schritt 3. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto mit Administratorrechten.

ein. Lassen Sie Ihren Computer normal mit Windows booten. (Windows sollte in das eingeschränkte Benutzerprofil booten).

zwei. Drücken Sie ' Strg '+ Alles '+' Des ' und wählen Sie dann ' Austragen '.

Bild

3. Anmelden mit dem Administrator Konto.

Bild

4. Drücken Sie gleichzeitig die Windows '+ C Tasten, um die Charms Bar zu öffnen.

Bild

5. Klicke auf Einstellungen (Zahnrad-Symbol.

Bild

6. Klicke auf PC Einstellungen ändern Möglichkeit.

Bild

7. In PC-Einstellungen, klicken Konten .

Windows-8-Konten

8. Auf Konten, wählen ' Andere Konten '.

Windows-8-andere-Konten

9. Auswählen ' Füge ein Konto hinzu '.

Windows-8-Konto hinzufügen

10. Wählen Sie nun das ' Ohne Microsoft-Konto anmelden (nicht empfohlen) ' Möglichkeit.

Bild

elf. Dann klick ' Lokales Konto '.

Bild

12. Geben Sie den Benutzernamen ein für das neue Benutzerkonto. (z. B. 'Benutzer1' ) und geben Sie (falls gewünscht) ein Passwort für den neuen Benutzer an. Dann drücken Nächste .

add-user-Windows-8

13. Drücken Sie ' Beenden ' schließen die ' Fügen Sie einen Benutzer hinzu ' Bildschirm.

Bild

14. Dann bei ' Verwalten Sie andere Konten Wählen Sie auf dem Bildschirm das neu erstellte Benutzerkonto aus. (zB der 'Benutzer1').

Bild

fünfzehn. Wählen ' Bearbeiten '.

Bild

16. Stellen Sie nun mithilfe des Dropdown-Menüs den Kontotyp des neuen Benutzers auf ein Administrator und dann klicken OK .

Bild

17. Starten Sie Ihren Computer neu, melden Sie sich ab und melden Sie sich bei Windows mit dem neuen Benutzerkonto an (z. B. „Benutzer1“ in diesem Beispiel).

18. Überprüfen Sie, ob der neue Benutzer ohne Einschränkungsprobleme in Windows arbeiten kann, und fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4 (Optional). Übertragen Sie Dateien aus dem alten Benutzerprofil.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der neue Benutzer (z. B. der „Benutzer1“ in diesem Beispiel) problemlos arbeiten kann, ist es an der Zeit, alle persönlichen Dateien (falls vorhanden) aus dem Profil des Benutzers mit eingeschränkten Einschränkungen in das neue zu kopieren. *

* Alle diese Dateien befinden sich im Verzeichnis C:Users. (zB wenn der alte (kaputte) Benutzer heißt ' Benutzer ' dann müssen Sie die Ordner kopieren Schreibtisch , Unterlagen , Bilder , Video , etc. die sich unter ' befinden C:BenutzerBenutzer ' Verzeichnis nach ' C:BenutzerBenutzer1 ' Verzeichnis .)

Schritt 5. Entfernen Sie das alte Benutzerprofil (der Benutzer mit eingeschränkten Einschränkungen).

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der neue Benutzer problemlos funktioniert, ist es an der Zeit, den defekten Benutzer vollständig vom Computer zu entfernen. Das zu tun:

ein. Gehe zu Einstellungen > PC Einstellungen ändern > Konten > Andere Konten .

zwei. Wählen Sie das alte Benutzerkonto (der Benutzer mit Einschränkungen) und drücken Sie dann ' Entfernen '.

Bild

3 . Wähle aus ' Konto und Daten löschen ' Möglichkeit.

Bild

Schritt 6 (ENDLICH). Deaktivieren Sie das Administratorkonto

Nach dem Entfernen des Kontos müssen Sie noch einen letzten Schritt ausführen: Das Administratorkonto aus Sicherheitsgründen deaktivieren. Das zu tun:

ein. Rechtsklick am Bildschirm untere linke Ecke und wählen Sie aus dem Popup-Menü die aus Eingabeaufforderung (Admin) Möglichkeit.

Windows-8-Administrator-Eingabeaufforderung

zwei. Wählen Ja beim Benutzerkontensteuerung Warnmeldung:

tiyuq30y

3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann Eingeben :

net user administrator /active:no

Administratorkonto deaktivieren

(Danach sollten Sie eine Meldung sehen, die besagt, dass Ihr Befehl erfolgreich abgeschlossen wurde.)

Bild

Vier. Eingabeaufforderungsfenster schließen.

Sie sind fertig!

Wir stellen ein