FIX: Fehler 0x00000709 beim Netzwerkdruck (Element nicht gefunden)

FIX: Fehler 0x00000709 beim Netzwerkdruck (Element nicht gefunden)

Das kumulative Update KB5006670 für Windows 10 brachte eine Reihe von Verbesserungen und löste rund 74 Probleme. Viele Benutzer berichten jedoch, dass das Update KB5006670 Probleme beim Drucken im Netzwerk (der Drucker reagiert nicht) oder Probleme beim Einrichten des Standarddruckers oder Fehler beim Installieren eines freigegebenen Netzwerkdruckers mit Fehler 0x00000709 verursacht.

Problembeschreibung: Nachdem Sie das Update KB5006670 unter Windows 10 installiert haben, können Benutzer nicht drucken oder keine Verbindung zu Netzwerkdruckern herstellen oder einen Drucker als Standarddrucker mit Fehler(n) festlegen:

Vorgang kann nicht abgeschlossen werden (Fehler 0x00000709). Überprüfen Sie den Druckernamen noch einmal und stellen Sie sicher, dass der Drucker mit dem Netzwerk verbunden ist.



oder

Element nicht gefunden

oder

Drucker hinzufügen: Windows kann keine Verbindung zum Drucker herstellen – Vorgang fehlgeschlagen mit Fehler 0x0000007c oder 0x0000011b.

oder

Netzwerkdrucker reagiert nicht

Wenn eines der oben genannten Probleme auftritt oder Sie keinen Netzwerkdrucker installieren oder den Standarddrucker in Windows 10 nicht festlegen können, lesen Sie unten weiter, um das Problem zu beheben.

So beheben Sie: Netzwerkdruckfehler 0x00000709, 0x0000007c und 0x0000011b unter Windows 10.*

* Wichtig: Das behauptet Microsoft Druckfehler 0x00000709, 0x0000007c und 0x000006e4 werden mit dem Update KB5007253 behoben . Bevor Sie also mit den folgenden Methoden fortfahren, herunterladen und manuell installieren das KB5007253 aus dem Microsoft Update-Katalog und sehen, ob das Problem behoben ist.

Methode 1. Deinstallieren Sie die Updates KB5006670 und KB5007186.

Die erste Methode zur Lösung von Problemen beim Drucken oder bei der Installation von Netzwerkdruckern besteht darin, KB5006670 und KB5007186 (falls installiert) zu entfernen. Das zu tun:

ein. Öffne das Lauf Dienstprogramm durch Drücken der Windows+R Tasten auf Ihrer Tastatur.
zwei. Typ cmd und drücken Sie die Tasten Strg+Umschalt+Eingabe um die Eingabeaufforderung im Administratormodus zu öffnen. *

* Notiz:Wenn Sie irgendwelche Fenster sehen, die um Erlaubnis bitten, klicken Sie auf Ja.

clip_image017

3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben :

    wusa / deinstallieren / kb: 5006670

Update Windows 10 deinstallieren

Vier. Sobald ein Bestätigungsdialogfeld erscheint, klicken Sie auf Ja.

Bild

5. Sobald der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, neu starten der Computer.
6. Versuchen Sie nun zu drucken oder Ihren Standarddrucker zu installieren. Die Druckerinstallation sollte diesmal erfolgreich sein. Wenn Sie immer noch Probleme haben, fahren Sie fort und deinstallieren Sie auch die KB5007186 aktualisieren, indem Sie diesen Befehl eingeben (in der Admin-Eingabeaufforderung): *

    wusa / deinstallieren / kb: 5007186

* Notiz:Wenn Sie in der Lage sind, den Standarddrucker fehlerfrei zu installieren, schlage ich vor, zu verhindern, dass das KB5006670-Update in Zukunft neu installiert wird, indem Sie Folgendes tun:

ein. Download das Update-Tool ein- oder ausblenden Werkzeug von: https://www.majorgeeks.com/files/details/wushowhide.html
zwei. Lauf die 'wushowhide.diagcab', klicken Sie auf Weiter und dann auf Updates ausblenden.
3. Auswählen das Kumulatives Update 2021-10 für Windows 10 (KB5006670) und klicken Nächste.

Methode 2. Beheben Sie den Netzwerkdruckfehler 0x00000709 in der Registrierung.

ein. Offen Eingabeaufforderung als Administrator .
zwei. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl entsprechend Ihrer Windows 10-Version ein:

Windows 10-Versionen 2004, 20H2, 21H1 und 21H2:

  • reg add HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetPoliciesMicrosoftFeatureManagementOverrides /v 713073804 /t REG_DWORD /d 0 /f

Windows 10 v1909:

  • reg add HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetPoliciesMicrosoftFeatureManagementOverrides /v 1921033356 /t REG_DWORD /d 0 /f

Windows v1809 & Server 2019.

  • reg hinzufügen HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetPoliciesMicrosoftFeatureManagementOverrides /v 3598754956 /t REG_DWORD /d 0 /f

3. Eingabeaufforderung schließen und neu starten dein PC.

Methode 3. Beheben Sie den Fehler 0x00000709 beim Drucken im Netzwerk, indem Sie die Einschränkungen bei der Druckerinstallation außer Kraft setzen.

Windows-Updates, die am 10. August 2021 und später veröffentlicht wurden, erfordern standardmäßig Administratorrechte, um Treiber zu installieren. Gehen Sie wie folgt vor, um dieses Verhalten zu umgehen und Benutzern die Installation von Netzwerkdruckertreibern zu ermöglichen:

ein. Offen Eingabeaufforderung als Administrator .
zwei. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:

  • reg add 'HKEY_LOCAL_MACHINESoftwarePoliciesMicrosoftWindows NTPrintersPointAndPrint' /v RestrictDriverInstallationToAdministrators /t REG_DWORD /d 0 /f

Bild

3. Neu starten Ihrem PC und installieren Sie den Netzwerkdrucker.
Vier. Öffnen Sie nach der Installation die Eingabeaufforderung erneut als Administrator und geben Sie diesen Befehl ein, um sicherzustellen, dass nur Administratoren Druckertreiber installieren können:

  • reg add 'HKEY_LOCAL_MACHINESoftwarePoliciesMicrosoftWindows NTPrintersPointAndPrint' /v RestrictDriverInstallationToAdministrators /t REG_DWORD /d 1 /f

Bild

Methode 4: Umgehen Sie den Fehler 0x00000709, indem Sie den Standarddrucker in der Registrierung festlegen.

Eine andere Methode, um den Druckerfehler „0x00000709 – Vorgang kann nicht abgeschlossen werden“ zu umgehen, besteht darin, den Standarddrucker in der Registrierung festzulegen. (Diese Methode funktioniert in Windows 7 OS) *

* Notiz:Diese Methode wurde getestet und funktioniert unter dem Betriebssystem Windows 7, wenn der Standarddrucker nicht auf die übliche Weise eingestellt werden kann ( Schalttafel > Geräte & Drucker > Rechtsklick auf Drucker > Als Standard einstellen ).

Schritt 1. Kopieren Sie den Druckernamen, wie er in der Druckergruppe angezeigt wird.

ein. Navigieren Sie zu Schalttafel -> Geräte & Drucker .

zwei.
Rechtsklick den Drucker, auf dem Sie nicht drucken können, und wählen Sie ihn aus Eigenschaften .

3.
Markieren Name des Druckers und Rechtsklick -> Kopieren .

Bild

Schritt 2. Legen Sie den Standarddrucker in der Registrierung fest.

ein. Öffne das Lauf Dienstprogramm mit dem Windows+R Verknüpfung auf Ihrer Tastatur.
zwei. Typ regedit und drücke OK . *

* Notiz:Wenn Sie irgendwelche Fenster sehen, die um Erlaubnis bitten, klicken Sie auf Ja.

clip_image005

3. In Registierungseditor Fenster, navigieren Sie zu diesem Ort: *

  • HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindows NTCurrentVersionWindows

Vier. Nehmen Sie sich nun einen Moment Zeit, um eine Sicherungskopie des Registrierungsschlüssels „Windows“ wie folgt zu erstellen: *

* Wichtig: Das Ändern der Registrierung ist hoch riskant , stellen Sie also sicher, dass Sie vor dem Ändern eine Sicherungskopie erstellen. Das Erstellen eines Backups hilft Ihnen, jederzeit zurückzukehren.

a. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows drücken und auswählen Export.

clip_image006

b. Wählen Sie den Speicherort, an dem Sie die Sicherung des Registrierungsschlüssels speichern möchten, und benennen Sie ihn entsprechend um. Klicke auf Speichern .

clip_image007

5a. Wählen Sie nun die aus Windows Ordner auf der linken Seite und dann Doppelklick An Gerät REG_SZ-Wert im rechten Bereich.

5b. Auf der Messwert, Geben Sie den Namen Ihres Druckers ein (fügen Sie ihn ein), wie er unter Geräte & Drucker* angezeigt wird, und klicken Sie auf OK . **

* Wichtige Notizen:
ein. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem ersten Punkt (.) keine Änderungen vornehmen, und lassen Sie den Wert „.winspool.Ne0x:“ unverändert.Ändern Sie einfach den Namen des Druckers, wie im folgenden Screenshot gezeigt.
zwei. Wenn der Drucker von einem anderen Computer gemeinsam genutzt wird, geben Sie den Druckernamen wie folgt ein: ¨\ComputernameDruckername'

Bild

** 3. Wenn Sie den Fehler erhalten ' Gerät kann nicht bearbeitet werden: Fehler beim Schreiben des Werts neue Inhalte', gehen Sie wie folgt vor:

ein. Rechtsklick An Windows drücken und auswählen Berechtigungen

Registrierungsberechtigungen ändern

2. Ein Eingeschränkt , Administratoren und dein Konto , auswählen Volle Kontrolle & Lesen und klicken OK .

Bild

3. Führen Sie die Schritte 5a und 5b aus, um die zu ändern Gerät REG_SZ-Wert wie oben angegeben.

6. Schließen Sie den Registrierungseditor und neu starten dein PC.

Methode 5. Drucker deinstallieren und neu installieren.

Die letzte Methode zur Behebung des Netzwerkdruckfehlers 0x00000709 besteht darin, den freigegebenen Drucker neu zu installieren. Das zu tun:

ein. Navigieren Sie zu Schalttafel -> Geräte & Drucker .
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dem Drucker und wählen Sie Gerät entfernen .

Bild

3. Installieren Sie abschließend den Netzwerkdrucker neu, indem Sie eine der folgenden Methoden verwenden:

Weg 1. Klicken Fügen Sie einen Drucker hinzu und lassen Sie Windows den Netzwerkdrucker finden und installieren.

Bild

Weg 2. Installieren Sie den freigegebenen Drucker vom Netzwerk:

1. Öffnen Sie das Befehlsfeld „Ausführen“.
2. Geben Sie ' \' gefolgt vom Namen des Geräts in Ihrem Netzwerk mit dem freigegebenen Drucker, und klicken Sie auf OK .

Bild

3. Rechtsklick auf dem freigegebenen Drucker und klicken Sie auf Verbinden .

Bild

Das ist es!

Wir stellen ein