FIX: Outlook-Authentifizierung mit Office 365 schlägt fehl. (Gelöst)

FIX: Outlook-Authentifizierung mit Office 365 schlägt fehl. (Gelöst)

Das folgende Problem trat in Outlook auf, nachdem die Office 365-Anwendungen auf einem Windows 10-PC aktualisiert wurden: Nach dem Start von Outlook fordert das Programm zur Authentifizierung mit dem Office 365-Konto auf. Nach Eingabe der Anmeldeinformationen des Benutzers schlägt die Authentifizierung jedoch jedes Mal fehl,obwohl sich der Benutzer problemlos in Office 365 und Outlook im Web anmelden kann.

Dieses Tutorial enthält Anweisungen zum Beheben der folgenden Anmeldeprobleme in Office-Desktopanwendungen bei Verwendung eines Office 365- oder Office 365 Business-Kontos:

  • Anmeldung bei Office 365 nicht möglich.
  • Die Office 365-Authentifizierung schlägt fehl.
  • Outlook benötigt ein Passwort, aber das Dialogfeld verschwindet. (Berechtigungsfeld verschwindet)
  • Outlook benötigt ein Passwort, aber das Dialogfeld wird nicht angezeigt. ((Berechtigungsfeld wird nicht angezeigt)

So beheben Sie: Anmeldung bei Office 365 in Office-Desktop-Apps nicht möglich.

Wenn Sie Office Desktop-Anwendungen nicht mit dem Office 365-Konto verbinden können, wenden Sie eine der folgenden Methoden an:



Methode 1. Installieren Sie die fehlenden Pakete für ADAL oder LIVE ID.

Entsprechend Microsoft Das Authentifizierungsproblem kann unter Windows 10 v1703 und höher auftreten, da Paketinformationen entweder zur Active Directory-Authentifizierungsbibliothek (ADAL) oder zur Live-ID fehlen.

Die erste Methode zur Lösung des Authentifizierungsproblems bei Office 365 in Office-Desktopanwendungen besteht also darin, die fehlenden Pakete für ADAL zu installieren, wenn das Problem mit Ihrem Office 365-Geschäftskonto auftritt, oder die Live-ID, wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind Ihr Office Personal- oder School-Konto.

ein. Öffnen Sie PowerShell mit Administratorrechten. Das zu tun:

1. Geben Sie im Suchfeld von Cortana Folgendes ein Power Shell

Power Shell

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell auf die Ergebnisse und wählen Sie aus Als Administrator ausführen .

Microsoft Edge neu installieren

zwei. Geben Sie bei PowerShell je nach Fall den entsprechenden Befehl ein:

Fall A. So installieren Sie die fehlenden Pakete für ADAL für Office 365 Business:

if (-not (Get-AppxPackage Microsoft.AAD.BrokerPlugin)) { Add-AppxPackage -Register '$env:windirSystemAppsMicrosoft.AAD.BrokerPlugin_cw5n1h2txyewyAppxmanifest.xml' -DisableDevelopmentMode -ForceApplicationShutdown } Get-AppxPackage Microsoft.AAD .BrokerPlugin

UPDATE: Die Outlook- und Office 365-Authentifizierung schlägt fehl.

Fall B. So installieren Sie die fehlenden Pakete für LIVE ID für Office 365:

if (-not (Get-AppxPackage Microsoft.Windows.CloudExperienceHost)) { Add-AppxPackage -Register '$env:windirSystemAppsMicrosoft.Windows.CloudExperienceHost_cw5n1h2txyewyAppxmanifest.xml' -DisableDevelopmentMode -ForceApplicationShutdown } Get-AppxPackage Microsoft.Windows .CloudExperienceHost

FIX Office 365-Authentifizierung in Outlook

3. Versuchen Sie nach der Befehlsausführung, sich über die Outlook-Desktop-App mit Ihrem Office 365-Konto anzumelden.

Methode 2. Deaktivieren Sie die moderne Authentifizierung für Office 365-Desktop-Apps.

Die zweite Methode zur Lösung des Outlook-Authentifizierungsproblems mit Office 365 besteht darin, die moderne Authentifizierung in der Windows-Registrierung zu deaktivieren. Das zu tun:

1. Öffnen den Registrierungseditor. Das zu tun:

1. Drücken Sie gleichzeitig die Gewinnen Bild+ R Tasten, um das Run-Befehlsfeld zu öffnen.
2. Geben Sie ein regedit und drücke Eingeben um den Registrierungseditor zu öffnen.

regedit

3. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

  • HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice16.0CommonIdentity

Vier. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf ADAL aktivieren REG_DWORD-Wert und setzen Sie die Wertdaten auf 0. *

* Notiz: Wenn der Wert nicht vorhanden ist, erstellen Sie ihn. (Gehen Sie im Menü „Bearbeiten“ zu Neu -> DWORD (32-Bit)-Wert und geben Sie dann „EnableADAL“ ohne Anführungszeichen ein.)

FIX Office 365 Business Authentication schlägt in Outlook fehl

5a. Dann erstellen Sie eine neue DWORD-Wert (32 Bit). mit Namen Deaktivieren Sie ADALatopWAMOoverride
5b. Öffnen Sie den neu erstellten Wert und setzen Sie die Wertdaten auf ein
6. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu.
7. Öffnen Sie nach dem Neustart Outlook und normalerweise sehen Sie das Fenster mit den Anmeldeinformationen, um Ihre Office 365-Anmeldeinformationen einzugeben.

Das ist es!

Wir stellen ein