FIX: Spiele und Apps aus dem Microsoft Store können in Windows 11 nicht installiert werden.

FIX: Spiele und Apps aus dem Microsoft Store können in Windows 11 nicht installiert werden.

Wenn Sie Windows 11 ausführen und keine Spiele und Apps aus dem Microsoft Store installieren können, lesen Sie unten weiter. Der Microsoft Store, der offizielle Marktplatz für Apps und Spiele, hat in Windows 11 ein neues Design und es wurden weitere Produktivitäts-Apps wie Zoom, TikTok, WordPress usw. hinzugefügt.

Obwohl der Microsoft Store in Windows 11 über eine erstaunliche Sammlung von Apps und Spielen verfügt, kann das Herunterladen und Installieren in einigen Fällen frustrierend oder schwierig sein.

Wenn Sie Probleme beim Herunterladen oder Installieren von Apps aus dem Microsoft Store unter Windows 11 haben, bietet dieses Handbuch eine Vielzahl von Methoden mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um sie zu lösen.



Problemlösung: Microsoft Store funktioniert nicht, Microsoft Store-Apps können in Windows 11 nicht heruntergeladen oder installiert werden.

Wichtig: Wenn Sie Microsoft Store-Apps nicht herunterladen oder installieren können und bevor Sie weiter unten fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Windows auf dem neuesten Stand ist und Sie nicht über eine VPN-Verbindung mit dem Internet verbunden sind.

  1. Leeren Sie den Microsoft Store-Cache
  2. Reparieren Sie die Microsoft Store-App oder setzen Sie sie zurück.
  3. Installieren Sie den Microsoft Store mit PowerShell neu.
  4. BEHEBEN Sie Windows-Korruptionsfehler mit DISM- und SFC-Tools.
  5. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto.

Methode 1: Beheben Sie Microsoft Store-Probleme, indem Sie den Microsoft Store-Cache löschen.

Wenn Sie Microsoft Store-Apps nicht herunterladen, aktualisieren oder installieren können, versuchen Sie zunächst, den Microsoft Store-Cache zu leeren, da die zwischengespeicherten Daten möglicherweise verhindern, dass die App ordnungsgemäß funktioniert.*

* Notiz:Die zwischengespeicherten Daten des MS Store helfen, vorhandene Spiele und Apps schneller zu starten, aber wenn diese Daten beschädigt sind, können sie zu einer Fehlfunktion des Microsoft Store führen. Die erste Methode, um Probleme mit dem Microsoft Store zu lösen, besteht also darin, die zwischengespeicherten Daten der Store-App zu löschen. Das zu tun:

ein. Schließen Sie den Microsoft Store App.
zwei. Geben Sie im Suchfeld ein cmd und dann öffnen Eingabeaufforderung als Administrator .

Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus

3. Typ wsreset und drücke Eingeben.

FIX Spiele und Apps aus dem Microsoft Store können in Windows 11 nicht installiert werden.

Vier. Der Befehl führt einige Prozesse im Hintergrund aus und nach einigen Sekunden wird die Microsoft Store App automatisch geöffnet. Versuchen Sie erneut, die App herunterzuladen und zu installieren.

Methode 2: Microsoft Store-App reparieren/zurücksetzen

Wenn das Problem nach dem Löschen der zwischengespeicherten Daten weiterhin besteht, versuchen Sie, die Microsoft Store-App zu reparieren oder zurückzusetzen. Diese Methode ist fortgeschrittener als das Löschen des Datencaches. Alle Einstellungen, Präferenzen und Anmeldedaten werden gelöscht. Sie müssen sich keine Sorgen machen, Ihre Spiele und Apps zu verlieren, sie befinden sich immer noch auf Ihrem Computer.

ein. Drücken Sie die Windows Bild+ ich Tasten zum Starten Einstellungen.

zwei. Klicken Apps, dann auswählen Anwendungen und Funktionen.

Bild

3. In App-Liste , suchen nach Microsoft-Store und klicken Sie auf die 3 Punkte Reparieren - Microsoft Store Windows 11 zurücksetzen

Reparieren - Microsoft Store zurücksetzen

Vier. Klicke auf Erweiterte Optionen

Bild

5. Drücke den Reparatur Taste und wenn die Reparatur abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob das Problem gelöst ist. Wenn nicht…

Setzen Sie den Microsoft Store zurück

6. Drücke den Zurücksetzen Schaltfläche, um den Microsoft Store auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.
6a. Sie werden ein Pop-up sehen, das besagt: Dadurch werden die App-Daten auf diesem Gerät automatisch gelöscht, einschließlich Ihrer Einstellungen und Anmeldedaten. Klicken Zurücksetzen

Führen Sie PowerShell als Administrator aus

7. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie a Häkchen neben der Reset-Taste.

Installieren Sie Microsoft Store – PowerShell neu

8. Starten Sie den Microsoft Store und prüfen Sie, ob Sie Spiele und Apps herunterladen und installieren können.

Methode 3: Verwenden Sie Powershell, um Microsoft Store neu zu installieren

Eine gängige Methode zur Behebung von Problemen mit dem Microsoft Store ist die Neuinstallation.

ein. Klicken Startmenü, dann suchen Power Shell und auswählen Als Administrator ausführen.

Bild

zwei. Kopieren und Einfügen den folgenden Befehl in Powershell und drücken Sie Eingeben .

  • Get-AppXPackage *WindowsStore* -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register '$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml'}

Starten Sie den Microsoft Store-Installationsdienst neu

3. Sobald der obige Befehl ausgeführt wurde, Neustart dein Computer. Greifen Sie nach dem Hochfahren jetzt nicht auf die Store-App zu und fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

Nach dem Neustart müssen Sie dies tun neu starten das Microsoft Store-Installationsdienst . So geht's:

Vier. Drücken Sie gleichzeitig die Windows FIX Installieren von Store-Apps – Spiel kann nicht heruntergeladen werden + R Tasten zum Öffnen des Run-Befehlsfelds.
5 . Geben Sie im Befehlsfeld „Ausführen“ Folgendes ein: services.msc und drücke Eingeben.

Starten Sie den Microsoft Store-Installationsdienst neu

6a. Lokalisieren Microsoft Store-Installationsdienst, dann Doppelklick darauf.

Eingabeaufforderungsadministrator

6b. Stellen Sie sicher, dass die Starttyp ist Automatisch und wenn nicht, ändern Sie es in Automatisch .

dism Gesundheit wiederherstellen windows 10 8 7

6c. Klicken Sie nun auf die Stoppen warten Sie einige Sekunden und klicken Sie dann auf Start Taste. Sobald der Dienst ausgeführt wird, wählen Sie Anwenden und OK.

sfc scannen windows 10-8

7. Dienste schließen Windows und versuchen Sie, Apps aus dem MS Store herunterzuladen und zu installieren.

Methode 4. Beheben Sie Windows-Korruptionsfehler mit DISM- und SFC-Tools.

ein. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Das zu tun:

1. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: cmd oder Eingabeaufforderung
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung (Ergebnis) und auswählen Als Administrator ausführen .

Neues Konto erstellen Windows 11

zwei. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben:

    Dism.exe /Online /Cleanup-Image /Restorehealth

Konto hinzufügen windows 11

3. Seien Sie geduldig, bis DISM den Komponentenspeicher repariert. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist (Sie sollten informiert werden, dass die Beschädigung des Komponentenspeichers repariert wurde), geben Sie diesen Befehl ein und drücken Sie Eingeben :

    SFC /SCANNOW

Microsoft Store-Apps können in Windows 11 nicht heruntergeladen oder installiert werden.

Vier. Wenn der SFC-Scan abgeschlossen ist, neu starten dein Computer.
5. Versuchen Sie, Apps aus dem Microsoft Store zu installieren.

Methode 5: Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto.

Wenn das Problem weiterhin besteht, gibt es Fälle, in denen das Benutzerprofil möglicherweise beschädigt wurde. Fahren Sie in diesem Fall mit der Erstellung eines neuen Benutzerprofils fort und prüfen Sie dann, ob Sie die Anwendung mit dem neuen Profil aus dem Microsoft Store herunterladen und installieren.

Um ein neues Benutzerprofil zu erstellen.

ein. Drücken Sie Windows Bild+ ich Tasten zum Starten Einstellungen

zwei. Klicken Konten , dann auswählen Familie und andere Benutzer

Bild

3. Unter Andere Benutzer, auswählen Konto hinzufügen

Bild

Vier. Klicken Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person nicht , um ein lokales Konto zu erstellen.

Bild

5. Auswählen Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu

Bild

6. In Wer wird diesen PC benutzen? Geben Sie im Abschnitt einen Benutzernamen für das neue Konto ein (z. B. „Test“) und klicken Sie auf Nächste (lassen Sie das Kennwortfeld leer).

7. Wählen Sie im Dropdown-Menü das neue lokale Konto aus und klicken Sie auf Kontotyp ändern .

8. Ändern Sie den Kontotyp in Administrator , dann drücken OK.

An diesem Punkt müssen wir uns bei dem gerade erstellten neuen Konto anmelden und dann versuchen, die Apps aus dem Microsoft Store herunterzuladen und zu installieren.

9. Drücke den Start Menü, wählen Sie Ihr Benutzersymbol und dann den neuen Benutzer (z. B. „Test“ in diesem Beispiel), um sich bei dem neuen Konto anzumelden.

10. Warten Sie einige Minuten, bis Windows das neue Profil erstellt hat.

elf. Nachdem Sie sich beim neuen Profil angemeldet haben:

a. Starten Microsoft-Store und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.

b. Versuchen Sie, Apps aus dem Microsoft Store herunterzuladen und zu installieren. Wenn das Problem behoben ist, übertragen Sie alle Ihre Daten von Ihrem Hauptprofil auf das neue.

Das ist es! Welche Methode hat bei Ihnen funktioniert?

Wir stellen ein