FIX: WebClient Service Missing in Server 2016/2012 (Fix Error 0x80070043: Windows kann nicht auf die SharePoint-Site zugreifen).

FIX: WebClient Service Missing in Server 2016/2012 (Fix Error 0x80070043: Windows kann nicht auf die SharePoint-Site zugreifen).

Der WebClient-Dienst ermöglicht es Windows-Programmen, internetbasierte Dateien über den Datei-Explorer zu erstellen, darauf zuzugreifen und sie zu ändern. Wenn Sie beispielsweise mithilfe von Windows Explorer oder anderen Programmen auf WebDav-Freigaben oder auf SharePoint Online gehostete Dateien zugreifen möchten, ist der WebClient-Dienst erforderlich und muss auf Ihrem System ausgeführt werden.

Standardmäßig ist der WebClient-Dienst auf den Betriebssystemen Windows 10, 8 und 7 vorinstalliert, aber in Windows Server-Versionen ist der WebClient-Dienst nicht vorhanden und muss installiert werden, um auf internetbasierte Dateien zugreifen zu können. Genauer gesagt, um den WebClient-Dienst in Server 2008 und 2012 zu installieren, müssen Sie die Desktop-Erfahrung Funktion und in Server 2016 müssen Sie die installieren WebDav-Redirector.

In diesem Tutorial finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Installation und Konfiguration der WebDAV-Redirector (WebClient-Dienst), auf einem Windows Server 2016/2012, umÖffnen Sie im Windows Explorer die SharePoint Sites (Dateien), und um den Fehler zu beheben0x80070043: „Netzwerkfehler: Windows kann nicht auf die SharePoint-Site zugreifen… Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens. Andernfalls liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Netzwerk vor … Der Netzwerkname kann nicht gefunden werden.'



image_thumb[4][1]

So installieren und konfigurieren Sie den WebClient-Dienst auf einem Windows Server 2016/2012.

Schritt 1. Installieren Sie die WebDAV-Redirector-Funktion auf Server 2016. *

* Notiz:Wenn Sie Server 2012 besitzen, befolgen Sie die gleichen Anweisungen, aber installieren Sie die Desktop-Erfahrung Merkmal.

ein. Klicken Sie im Server-Manager auf Rollen und Features hinzufügen.

FIX: WebClient-Dienst fehlt in Windows Server 2016/2012

zwei. Wählen Sie bei den Optionen „Installationstyp“ aus Rollenbasierte oder funktionsbasierte Installation und klicken Nächste.

Installieren Sie den WebClient Service-Server 2016

3. Wählen Sie den lokalen Server als Zielserver aus und klicken Sie auf Nächste .

Installieren Sie den WebClient Service-Server 2012

Vier. Klicken Sie auf den Optionsbildschirm „Serverrollen auswählen“. Nächste.

5. Wählen Sie unter „Funktionen“-Optionen die aus WebDav-Redirector und klicken Nächste. *

* Notiz:Wählen Sie in Server 2012 die Desktop-Erfahrung Merkmal.

Installieren Sie WebDav Redirector Server 2016

6. Klicken Sie auf den Bestätigungsbildschirm Installieren.

Bild

7. Wenn die Feature-Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Schließen und neu starten Ihr Server.

Bild

Schritt 2. Konfigurieren Sie den WebClient-Dienst o nServer 2016/2012.

Nachdem die WebDAV-Umleitungsfunktion installiert wurde, können Sie Laufwerke Ihrer SharePoint Online-Dokumentbibliothek zuordnen, indem Sie den WebClient-Dienst (WebDAV) verwenden. Um sicherzustellen, dass das Mapping und das Kopieren von Dateien ordnungsgemäß funktioniert:

A. Stellen Sie sicher, dass der WebClient-Dienst ausgeführt wird.

Navigieren Sie zu Windows-Dienste (services.msc) und stellen Sie sicher, dass der WebClient-Dienst ausgeführt wird, andernfalls ändern Sie den „Starttyp“ in Automatisch und Start der Service.

Konfigurieren Sie den WebClient-Dienst

B. Fügen Sie Ihre SharePoint-Site und die folgenden Sites hinzu Vertrauenswürdige Seiten (im Internet-Explorer).

  • https://*.sharepoint.com
  • https://login.microsoft.com
  • https://portal.office.com

C. Erhöhen Sie die maximale Dateigröße für Download/Upload.

Wenn Sie größere Dateien als 50 MB von/nach SharePoint (WebDAV) herunterladen oder hochladen möchten, nehmen Sie die folgende Registrierungsänderung vor, um den Fehler zu beheben:

  • Ein unerwarteter Fehler hindert Sie daran, den Ordner zu kopieren. Wenn Sie diesen Fehler weiterhin erhalten, können Sie anhand des Fehlercodes nach Hilfe zu diesem Problem suchen.
    Fehler 0x800700DF: Die Dateigröße überschreitet das zulässige Limit und kann nicht gespeichert werden.

ein. Öffne das Registierungseditor und navigieren Sie zu:

  • HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesWebClientParameters

zwei. Doppelklicken Sie auf FileSizeLimitInBytes.

Erhöhen Sie die Größenbeschränkung für Upload-Download-Dateien

3. Modifiziere den FileSizeLimitInBytes Wert von '50000000' bis '4294967295' in Dezimalzahl. *

* Die Info: Dadurch wird die maximale Dateigröße einer einzelnen Datei, die Sie von/auf SharePoint (WebDAV) herunterladen oder hochladen können, auf 4 GB festgelegt. Dies ist der maximale Wert, der vom Windows-Betriebssystem unterstützt wird.

Bild

Vier. Schließen den Registrierungseditor und neu starten der 'WebClient'-Dienst.

D. Erhöhen Sie die Anzahl der Dateien in einem Ordner.

Standardmäßig listet Windows maximal etwa 1.000 Dateien in einem Ordner auf. Das bedeutet, wenn Sie mehr als 1.000 Dateien in WebDAV (SharePoint) haben, kann Windows die Dateien im Ordner nicht aufzählen und zeigt einen der folgenden Fehler an:

  • \serverwebordnerordner ist nicht zugänglich. Möglicherweise sind Sie nicht berechtigt, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator dieses Servers, um herauszufinden, ob Sie Zugriffsberechtigungen haben.
    Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.
    Fehler 31 = ERROR_GEN_FAILURE
  • Datenträger ist nicht formatiert. Windows kann von diesem Datenträger nicht lesen. Die Festplatte ist möglicherweise beschädigt oder verwendet ein Format, das nicht mit Windows kompatibel ist.

Wenn Sie also mehr als 1.000 Dateien in einem Ordner haben, fahren Sie fort und erhöhen Sie die Größe des Registrierungswerts „FileAttributesLimitInBytes“ wie folgt:

ein. Öffne das Registierungseditor und navigieren Sie zu:

  • HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesWebClientParameters

zwei. Öffne das FileAttributesLimitInBytes und ändern Sie den Wert von '1000000' auf einen höheren Wert, z. '2000000'. *

* Die Info: Dadurch wird die maximale Anzahl von Dateien, auf die in einem Ordner zugegriffen werden kann, auf 2.000 festgelegt.

Bild

Vier. Schließen den Registrierungseditor und neu starten der 'WebClient'-Dienst.

Das ist es!

Wir stellen ein