Gelöst: Outlook lädt keine Anhänge von verschiedenen Absendern herunter.

Gelöst: Outlook lädt keine Anhänge von verschiedenen Absendern herunter.

Dieses Tutorial enthält detaillierte Schritte zum Beheben oder Umgehen des folgenden Fehlers in Outlook 2003, 2007 oder 2007: Microsoft Outlook lädt nicht immer Anhänge von verschiedenen Absendern herunter; Tatsächlich fehlt die Befestigung und die Büroklammer ist nicht da.Wenn der Benutzer die E-Mail über sein Webmail liest, ist der Anhang vorhanden, sodass der Fehler durch die Anwendungseinstellungen von Outlook verursacht wird.

So beheben Sie das Empfangsproblem von Anhängen in Outlook 2003, 2007 oder 2010.

Lösung 1: Download-Einstellungen ändern.

ein. Gehen Sie im Outlook-Hauptmenü zu Werkzeug > Optionen .

Bild



zwei. Wählen Sie das Sicherheit Registerkarte und klicken Sie dann auf Ändern Sie die Einstellungen für den automatischen Download . *

* Navigieren Sie in Office 2007, 2010 zu Datei > Optionen > Trustcenter > Trust Center-Einstellungen .

Bild

3. Deaktivieren Sie die Laden Sie Bilder oder andere Inhalte nicht automatisch in HTML-E-Mails herunter und drücke OK zweimal, um Ihre Einstellungen zu speichern und zu beenden.

Bild

Vier. Jetzt sehen, ob das Problem weg ist.

Lösung 2. Ändern Sie die Sicherheitseinstellungen

ein. Schließen Sie MS Outlook und öffnen Sie den Internet Explorer.

zwei. Wählen Sie im Hauptmenü des IE aus Werkzeug > Internet Optionen .

Bild

3. Beim Sicherheit Registerkarte, klicken Sie auf Vertrauenswürdige Seiten .

Bild

Vier. Drücke den Standardstufe Taste zum Zurücksetzen der Vertrauenswürdige Seiten Sicherheitsstufe auf Standard.

Bild

5. Klicken OK um Ihre Einstellungen zu speichern und zu beenden. Öffnen Sie dann Outlook und prüfen Sie, ob Ihr Problem gelöst wurde.*

* Wenn nicht, führen Sie dasselbe Verfahren durch und stellen Sie die ein Vertrauenswürdige Seiten Sicherheitsstufe zu Niedrig .

Bild

Lösung 3. Temporäre Internetdateien löschen.

ein. Schließen Sie MS Outlook und öffnen Sie den Internet Explorer.

zwei. Wählen Sie im Hauptmenü des IE aus Werkzeug > Internet Optionen .

Bild

3. Beim Allgemein Registerkarte darunter Browser-Verlauf Abschnitt, drücken Sie die Löschen Taste.

Bild

4, Beim Browserverlauf löschen Optionen, markieren Sie alle angegebenen Optionen und drücken Sie Löschen .

Bild

5. Wenn der Löschvorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie MS Outlook und prüfen Sie, ob Ihr Problem gelöst ist.

Lösung 4. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienst- und E-Mail-Anbieter.

In einigen Fällen scannt der Internetdienstanbieter (oder der E-Mail-Anbieter) die eingehenden E-Mails auf bösartigen Code und entfernt dann alle Anhänge, die als verdächtig oder unsicher gelten. Wenden Sie sich daher an Ihren Anbieter, um sicherzustellen, dass Ihre Anhänge nicht von ihnen entfernt werden.

Wir stellen ein