Problemlösung: Auf diesem Computer fehlen mindestens ein Netzwerkprotokoll.

Problemlösung: Auf diesem Computer fehlen mindestens ein Netzwerkprotokoll.

Das ' Auf diesem Computer fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll Das Problem ist möglicherweise aufgetreten, als versucht wurde, Probleme mit der Internetverbindung auf einem Windows 10-, 8- oder 7-basierten Computer zu beheben.Probleme mit der Internetverbindung können plötzlich und ohne ersichtlichen Grund auftreten und können durch verschiedene Probleme verursacht werden, z. nach einem Virenbefall, nach Windows Update, falschen oder beschädigten Netzwerkeinstellungen usw.

Auf diesem Computer fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

Problembeschreibung: Auf einem Windows-Computer können Sie keine Verbindung zum Internet herstellen und Websites öffnen, obwohl Sie keine Anzeichen von Netzwerkverbindungsproblemen haben. Tatsächlich kann der Netzwerkstatus auf Ihrer Netzwerkkarte (WLAN oder Ethernet) „Verbunden“ anzeigen, aber Sie können nicht auf Internet-Websites zugreifen. Wenn Sie versuchen, die Problembehandlung für die Netzwerkdiagnose auszuführen, um das Problem mit dem Internetzugang zu diagnostizieren und zu beheben, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung: „Ein oder mehrere Netzwerkprotokolle fehlen auf diesem Computer“ mit den folgenden Details: „ Registrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkkonnektivität erforderlich sind, fehlen .'



In diesem Tutorial finden Sie verschiedene Lösungen zur Behebung des Problems „Ein oder mehrere Netzwerkprotokolle fehlen auf diesem Computer“.

Problemlösung: Auf diesem Computer fehlen mindestens ein Netzwerkprotokoll. (Betriebssysteme Windows 10, 8 und 7)

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung Ihrer Internetzugriffsprobleme fortfahren, versuchen Sie Folgendes:

ein. Trennen das Netzkabel Ihres Internet-Routers für mindestens 30 Sek. Stecker das Netzkabel wieder und neu starten Sie Computer.

2. Führen Sie auf Ihrem Windows 10- oder 8-Computer ein vollständiges Herunterfahren durch. Das zu tun:

1. Von Start Menü, wählen Leistung .

2. Während halten Nieder das VERSCHIEBUNG Taste (auf Ihrer Tastatur), klicken Sie Abschalten .

Vollständiges Herunterfahren von Windows 10 und 8

3. Ein Ihrem Computer und finden Sie heraus, ob Ihr Problem mit der Internetverbindung behoben ist.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer frei von Viren/Malware ist. Um diese Aufgabe zu erfüllen, führen Sie die folgenden Schritte aus Schneller Malware-Scan und Entfernungsanleitung .

Methode 1. Überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen und deaktivieren Sie das TCP/IPv6-Protokoll.
Methode 2: Winsock-Registrierungseinträge zurücksetzen/reparieren.
Methode 3. Netzwerkadapter deinstallieren und neu installieren.
Methode 4. Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihre Antivirus-/Sicherheitssuite.
Methode 5. Setzen Sie Ihren Computer in einen früheren Arbeitszustand zurück.

Methode 1. Überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen und deaktivieren Sie das TCP/IPv6-Protokoll.

ein. Drücken Sie Fenster image_thumb5_thumb_thumb_thumb_thumb[1]+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.

zwei Typ ncpa.cpl und drücke Eingeben .

open_network_connections

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive Netzwerkverbindung und wählen Sie aus Eigenschaften .

Eigenschaften von LAN-Verbindungen

Vier. Deaktivieren das Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6) Kontrollkästchen.

tcpip v6 deaktivieren

5. Wählen Sie die aus Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Eigenschaften.

tcpip v4-Eigenschaften

6. Stellen Sie sicher, dass die ' IP Adresse automatisch beziehen ' & ' Beziehen Sie die DNS-Serveradresse automatisch ' Optionen sind ausgewählt.

erhalten ip dns automatisch

5. Drücken Sie OK , um die Änderungen zu übernehmen und die Netzwerkeigenschaften zu verlassen.

6. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie dann, eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Methode 2: Winsock-Registrierungseinträge zurücksetzen/reparieren.

Winsock ist eine technische Spezifikation, die definiert, wie Windows-Netzwerksoftware auf Netzwerkdienste, insbesondere TCP/IP, zugreifen soll. Wenn Winsock beschädigt ist, können Sie nicht auf das Internet zugreifen. In diesem Fall müssen Sie Winsock reparieren. Das zu tun:

1. Öffnen Eingabeaufforderung als Administrator . Das zu tun:

In Windows 7 & Sicht gehe zu:

    Start> Alle Programme > Zubehör Recht -klicken zu Eingabeaufforderung Artikel und wählen Sie aus Als Administrator ausführen .

Administrator der Eingabeaufforderung

In Windows 10, 8 & 8.1 :

  • Rechtsklick Bei der Start BildMenü und wählen Sie aus dem Popup-Menü Eingabeaufforderung (Admin) .

Eingabeaufforderungs-Administrator

2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle der Reihe nach ein:

      ipconfig /flushdns netsh winsock zurückgesetzt

netsh winsock zurückgesetzt

3. Schließen Eingabeaufforderung und Abschalten (NICHT NEU STARTEN) Ihres Computers.

Methode 3. Netzwerkadapter deinstallieren und neu installieren.

ein. Drücken Sie die Fenster Gerätemanager öffnen + R Tasten auf Ihrer Tastatur, um die zu laden Lauf Dialogbox.

zwei. Typ devmgmt.msc und drücke Eingeben .

Netzwerkadapter erweitern

3. Erweitern Netzwerkadapter .

Netzwerkadapter deinstallieren

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ethernet-Adapter, den Sie verwenden, und wählen Sie ihn aus Deinstallieren .

Bestätigen Sie die Deinstallation des Geräts

5. Klicken Sie auf OK um die Deinstallation des Geräts zu bestätigen.

Scannen nach Hardwareänderungen

6. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Computernamen (ganz oben) und klicken Sie auf Scannen nach Hardwareänderungen . *

* Notiz:Normalerweise sollte Windows alle erforderlichen Treiber für Ihren Netzwerkadapter neu installieren. Wenn Windows die Treiber nicht automatisch neu installiert, müssen Sie sie manuell von der Website des Herstellers herunterladen und neu installieren.

Bild

7. Starten Sie nach der Treiberinstallation Windows neu, falls erforderlich, und prüfen Sie dann, ob Ihre Internetverbindung wiederhergestellt ist.

Methode 4. Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihre Antivirus-/Sicherheitssuite.

In einigen Fällen habe ich gesehen, dass einige Antivirenprogramme, wie Avast oder AVG Antivirus, nach der Aktualisierung ihrer Engine oder nach einem Windows-Update Probleme mit der Netzwerkverbindung verursachen. In diesen Fällen ziehe ich es vor, das Sicherheitsschutzprogramm zu deinstallieren und neu zu installieren.

Wenn Sie also ein Antiviren- oder Firewall-Programm verwenden, das Sie vor Internetverkehr schützt, versuchen Sie, den Internet-(Web-)Schutz zu deaktivieren oder das Sicherheitsprogramm vollständig von Ihrem Computer zu deinstallieren. Wenn Ihr Problem mit der Internetverbindung behoben ist, installieren Sie als Nächstes Ihr Sicherheitsschutzprogramm erneut.

Methode 5. Setzen Sie Ihren Computer in einen früheren Arbeitszustand zurück.

Eine der beliebtesten Methoden zur Behebung von Windows-Problemen besteht darin, Ihren Computer auf einen früheren Betriebszustand zurückzusetzen, da ein Windows- oder Software-Update häufig Probleme beim Windows-Betrieb verursachen kann. So stellen Sie Ihr System auf einen früheren Betriebszustand zurück:

ein. Drücken Sie die Fenster rstrui - Systemwiederherstellung öffnen+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.

zwei. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Dienstprogramm Systemwiederherstellung zu öffnen, und drücken Sie Eingeben .

    rstrui

Systemwiederherstellung

3. Drücken Sie auf dem ersten Bildschirm Nächste.

Wiederherstellung auf einen früheren Wiederherstellungspunkt

Vier. Wählen Sie einen früheren Wiederherstellungspunkt aus der Liste* und wählen Sie Nächste .

* Notiz:Um alle verfügbaren Wiederherstellungspunkte anzuzeigen , überprüfen das Mehr Wiederherstellungspunkte anzeigen Kontrollkästchen.

Windows auf einen früheren Arbeitspunkt zurücksetzen

5. Überprüfen Sie auf dem letzten Bildschirm Ihre Auswahl und drücken Sie Beenden.

Vier. Warte bis Systemwiederherstellung Vorgang abgeschlossen ist.

5. Überprüfen Sie nach dem Neustart des Systems, ob Ihr Problem mit der Internetverbindung gelöst ist.

Das ist es!

Wir stellen ein