Problemlösung: Systemwiederherstellung schlägt mit Fehler 0x80070005 fehl (Windows 10)

Problemlösung: Systemwiederherstellung schlägt mit Fehler 0x80070005 fehl (Windows 10)

Auf einem Windows 10-basierten Computer schlägt die Systemwiederherstellung mit Fehler 0x80070005 fehl: Die Systemwiederherstellung wurde nicht erfolgreich abgeschlossen. Die Systemdateien und Einstellungen Ihres Computers wurden nicht geändert.
Details: Die Systemwiederherstellung konnte nicht auf eine Datei zugreifen. Dies liegt daran, dass auf dem Computer ein Antivirenprogramm ausgeführt wird. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirenprogramm und versuchen Sie die Systemwiederherstellung erneut.
Während der Systemwiederherstellung ist ein nicht näher bezeichneter Fehler aufgetreten. (0x80070005 )

Systemwiederherstellung 0x80070005

Dieser Artikel enthält detaillierte Anweisungen zur Fehlerbehebung des Systemwiederherstellungsfehlers 0x80070005 unter Windows 10.



So beheben Sie den Systemwiederherstellungsfehler 0x80070005 in Windows 10.

Probleme mit der Systemwiederherstellung werden häufig durch Malware-Infektionen, beschädigtes Dateisystem (oder Festplatte) oder nach der Installation eines Windows-Updates verursacht. Bevor Sie also mit den folgenden Methoden fortfahren, um den Fehler „Systemwiederherstellung 0x80070005“ zu beheben, wenden Sie die folgenden Aktionen an und versuchen Sie dann, die Systemwiederherstellung erneut auszuführen:

ein. Scannen Sie Ihr System auf Malware .
2. Vollständig deinstallieren das Virenschutz Programm oder ein anderes Sicherheit Programm von Ihrem System. Wenn der Systemwiederherstellungsfehler meldet, welches Programm nicht vom Wiederherstellungspunkt extrahiert werden konnte, dann deinstallieren Sie das gemeldete Programm.
3. Führen Sie CHKDSK aus Befehl zum Beheben von Beschädigungen des Dateisystems:

      • Rechtsklick auf Start Menü und auswählen Eingabeaufforderung (Admin).
      • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben :
          chkdsk /F /R

Check-Disk

4. (Optional). Stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte fehlerfrei ist, indem Sie die Anweisungen in diesem Artikel befolgen: So testen und diagnostizieren Sie Festplatten (HDD) auf Hardwareprobleme .

Methode 1. Führen Sie die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus aus.
Methode 2. Führen Sie die Systemwiederherstellung vom Windows-Installationsmedium aus.
Methode 3. Überprüfen Sie die Berechtigungen im Ordner C:System Volume Information.

Methode 1. Führen Sie die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus aus.

Die erste Methode zur Behebung von Problemen mit der Systemwiederherstellung besteht darin, die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus auszuführen. So starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus:

Drücken Sie Windows image_thumb[5]_thumb_thumb+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.

  1. Typ msconfig und drücke Eingeben .
  2. Drücke den Stiefel Registerkarte und überprüfen Sie dann die Sicherer Start Möglichkeit.
  3. Klicken OK und neu starten dein Computer.

Notiz: Um Windows zu booten Normaler Modus Auch hier müssen Sie das Häkchen entfernen Sicherer Start Option nach dem gleichen Verfahren.

windows-8-safe-mode_thumb[2]

Methode 2. Führen Sie die Systemwiederherstellung vom Windows-Installationsmedium aus.

Die nächste Methode, um den Systemwiederherstellungsfehler 0x80070005 zu umgehen, besteht darin, die Systemwiederherstellung auszuführen, indem Sie Ihren Computer von einem Windows-Installationsmedium starten.

Wenn Sie kein Windows-Installationsmedium (USB oder DVD) besitzen, können Sie eines erstellen, indem Sie die verwenden Medienerstellungstool .

ein. Legen Sie das Windows 10-Installationsmedium auf Ihrem Computer ein.

zwei. Starten Sie Ihr System vom Windows-Installationsmedium. Rufen Sie dazu die BIOS-Einstellungen auf und legen Sie unter Boot Order die CD/DVD (oder den USB, wenn Sie ein USB-Medium erstellt haben) als erstes Boot-Gerät fest. Dann Sicherer Ausgang BIOS-Setup.

3. Wähle aus Zu installierende Sprache , Zeit-/Währungsformat und Tastatureingabemethode und drücke Nächste .

Vier. Wählen Deinen Computer reparieren.

deinen Computer reparieren

5. Dann wähle Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Systemwiederherstellung.

Systemwiederherstellung reparieren

6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr System auf einen früheren Betriebszustand zurückzusetzen.

Methode 3. Überprüfen Sie die Berechtigungen im Ordner C:System Volume Information.

1. Starten Sie Windows normal.

2. Aktivieren Sie die Ansicht der versteckten Dateien. Das zu tun:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Speisekarte versteckte Systemdateien anzeigenund auswählen Schalttafel .
2. Ändern Sie die Gesehen von: zu Kleine Icons .
3. Öffnen Datei-Explorer-Optionen .
4. Bei Sicht Tab: überprüfen das Versteckte Dateien, Ordner oder Laufwerke anzeigen Möglichkeit & deaktivieren das Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden Möglichkeit.
5. Klicken Sie auf OK wenn fertig.

C:Informationen zum Systemvolume

3. Öffnen Sie den Windows-Explorer.
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf C:Informationen zum Systemvolume Verzeichnis und auswählen Eigenschaften.

Eigenschaften von C:System Volume Information

5. Wähle aus Sicherheit Tab und klicken Fortschrittlich .
6. Klicken Sie unter Erweiterte Sicherheitseinstellungen auf Fortsetzen .

Fix Systemwiederherstellung fehlgeschlagen 0x80070005

7. Stelle sicher das SYSTEM Konto hat Volle Kontrolle Zugriff auf den Ordner.

Systemwiederherstellung 0x80070005

8. Wenn das SYSTEM hat nicht Berechtigungen Vollzugriff, und klicken Sie dann auf Absagen und klicken Sie dann auf die Fortschrittlich Taste erneut.

9. Klicken Ändern Inhaber.

Datenträgerinformationen des Eigentümersystems ändern

10. Geben Sie den Benutzernamen Ihres Kontos ein (z. B. „Admin“) und klicken Sie auf OK .

Berechtigungen für Systemvolumeninformationen

elf. Überprüfen das ' Ersetzen Sie den Eigentümer von Untercontainern und Objekten ' Kontrollkästchen und klicken Sie darauf OK. *
* Notiz.
Auswählen Ja at zur Windows-Sicherheitsmeldung, um Berechtigungen zu ersetzen, und klicken Sie auf fortsetzen zu jeder anderen Warnmeldung.

Informationen zum Systemvolumen SYSTEM-Berechtigungen

12. Klicken OK erneut, um die Sicherheitseinstellungen zu schließen.
13. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis C:System Volume Information und wählen Sie es aus Eigenschaften.
14.
Wähle aus Sicherheit Tab und klicken Fortschrittlich .
fünfzehn. Klicken Sie unter Erweiterte Sicherheitseinstellungen auf Hinzufügen .

Informationen zum Systemvolumen Benutzerberechtigungen hinzufügen

16. Klicken Wählen Sie einen Prinzipal aus an der Spitze.

Bild

17. Typ SYSTEM und klicken OK .

Systemwiederherstellung schlägt 0x80070005 fehl

18. Überprüf den Volle Kontrolle Kontrollkästchen und klicken Sie darauf OK drei (3) Mal, um alle Fenster zu schließen . *

* Notiz: Schlag fortsetzen zu jeder anderen Warnmeldung

Bild

19. Drücken Sie die Windows rstrui - Systemwiederherstellung öffnen+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
zwanzig. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Dienstprogramm Systemwiederherstellung zu öffnen, und drücken Sie Eingeben .

    rstrui

einundzwanzig. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr System wiederherzustellen.

Das ist es!

Wir stellen ein