So beheben Sie Probleme mit „kaputten“ Store-Apps, Bereitstellung fehlgeschlagen: 0x80073CF6 und Zusammenführungsfehler: 0x80070003 in Windows 10. (Gelöst)

So beheben Sie Probleme mit „kaputten“ Store-Apps, Bereitstellung fehlgeschlagen: 0x80073CF6 und Zusammenführungsfehler: 0x80070003 in Windows 10. (Gelöst)

Auf einem Windows 10-Computer friert nach dem November-Update 1511 die Schaltfläche Start (Windows) ein und Cortana funktioniert nicht. (Dieses Verhalten ist ein häufiger Fehler nach dem Windows 10 1511-Update, den Microsoft noch nicht behoben hat).

Um die Schaltfläche „Start“, Cortana und Apps zu reparieren, haben wir versucht, alle modernen Apps neu zu registrieren, indem wir den folgenden Befehl aus der PowerShell (admin) ausführen:

  • Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register '$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml'}

Aber die Ergebnisse während der Befehlsausführung und danach sind enttäuschend. Genauer:

1. Während der Ausführung des obigen Befehls wird der folgende wiederholte Fehler im PowerShell-Fenster angezeigt: ' Bereitstellung fehlgeschlagen mit HRESULT: 0x80073CF6, Paket konnte nicht registriert werden. Zusammenführungsfehler: Fehler 0x80070003: Das Microsoft App…..-Paket kann nicht registriert werden, da bei der folgenden Datei ein Zusammenführungsfehler aufgetreten ist…“

Bereitstellung fehlgeschlagen: 0x80073CF6, Zusammenführungsfehler: 0x80070003

2. Nach der Ausführung des Befehls „Apps neu registrieren“ habe ich festgestellt, dass die Schaltfläche „Start“ und Cortana wieder funktionieren, aber alle Windows 10 Store-Apps sind kaputt und sie werden unter dem Abschnitt „Andere“ mit einem langen seltsamen Dateinamen mit dem angezeigt folgendes Muster: '@Microsoft.AppName_Version…..' (siehe Bild unten).

defekte Store-Apps windows 10

So reparieren Sie die defekten Store-Apps ' Bereitstellung fehlgeschlagen: 0x80073CF6, Zusammenführungsfehler: Fehler 0x80070003' & Probleme mit defekten Apps Ich habe folgende Aktionen ausprobiert, ABER ERFOLGREICH:

  1. Um alle Store-Apps zu deinstallieren (oder neu zu installieren).
  2. Um eine einzelne Store-App zu deinstallieren (oder neu zu registrieren).
  3. Zum Überprüfen und Reparieren des Windows-Systems auf Fehler mithilfe des Befehls SFC /SCANNOW.
  4. So beheben Sie andere Windows-Probleme mit dem DISM-Tool (Dism /online /cleanup-image /restorehealth).

Um eine lange Geschichte zu machen, entschied ich mich, die Windows 10-Installation zu reparieren, und dann wurden alle Windows-Probleme ENDLICH auf einmal behoben. Der Reparaturvorgang dauert etwa eine Stunde und hier sind die Schritte, die ich befolgt habe.

So beheben Sie das Problem mit „kaputten“ Windows 10 Store-Apps und die Bereitstellung ist fehlgeschlagen: 0x80073CF6, Zusammenführungsfehler: 0x80070003-Fehler bei der Neuinstallation von Apps.

Schritt 1. Erstellen Sie ein Windows 10-Installationsmedium.

ein. Gehe zu Laden Sie Windows 10 herunter Seite? ˅.

zwei. Laden Sie Windows herunter und speichern Sie es Medienerstellungstool (MCT) auf Ihrem Computer.

Windows 10 iso bekommen

3. Führen Sie nach Abschluss des Downloads das Media Creation Tool ( MediaCreationTool.exe ).

Vier. Annehmen die Lizenzvereinbarung.

Bild

5. Wählen Erstellen Sie Installationsmedien für einen anderen PC & klicken Nächste .

windows 10 usb erstellen

6. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Nächste. *

* Notiz:Hier muss nichts geändert werden. Windows hat bereits die richtige Version und Edition für den aktuellen Computer ausgewählt.

windows 10 herunterladen

7. Wählen Sie den Typ des Windows 10-Mediums aus, das MCT für Sie erstellen soll (USB oder ISO) und klicken Sie auf Nächste .

a. Wenn Sie ein USB-Installationsmedium für Windows 10 erstellen möchten, wählen Sie USB-Stick und stecken Sie einen leeren USB-Stick (mindestens 4 GB) an den Computer.

b. Wenn Sie Windows 10 in einer ISO-Datei herunterladen und auf eine DVD brennen möchten, wählen Sie ISO-Datei und legen Sie eine leere DVD in das DVDRW-Fach ein.

windows 10 iso erstellen

8. Seien Sie nun geduldig, bis MCT das Windows 10-Installationsmedium herunterlädt. *

* Notiz:Am Ende dieses Vorgangs und wenn Sie sich entschieden haben, eine ISO-Datei herunterzuladen, wählen Sie dies aus Brennen Sie die Dateien auf eine leere DVD .

9. Wenn das Tool fertig ist, fahren Sie mit fort nächste Schritt.

Schritt 2. Reparieren und aktualisieren Sie die Windows 10-Installation.

ein. Legen Sie das Windows 10-Installationsmedium, das Sie im vorherigen Schritt erstellt haben, auf den Computer und durchsuchen Sie seinen Inhalt, um das zu finden und auszuführen Konfiguration Anwendung.

windows 10 reparatur

zwei. Drücken Sie Ja Bei der UAC-Warnmeldung und seien Sie dann geduldig, während Windows Ihr System für die Reparatur vorbereitet.

Bild

windows 10 vorbereiten

3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm die aus Updates herunterladen und installieren (empfohlen) Option und klicken Sie auf Nächste .

windows 10 upgrade reparatur

Vier. Dann überprüft Windows Ihren PC.

Bild

5. Annehmen die Lizenzbedingungen.

Bild

6. Seien Sie geduldig, bis Windows 10 Setup die verfügbaren Updates herunterlädt.

Bild

7. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Installieren . *

* Notiz: Bei der Reparaturinstallation bleiben alle Ihre Dateien, persönlichen Einstellungen und Apps unberührt.

windows 10 reparieren

8. Warten Sie nun, bis Windows ein direktes Upgrade durchführt und Ihren Computer repariert.

9. Wenn die Reparatur/das Upgrade abgeschlossen ist, sollten Sie sich normal bei Ihrem Profil anmelden und die Store-Apps werden wieder verfügbar sein!

Sie sind fertig!

Wir stellen ein