So deaktivieren Sie das automatische Update in Adobe Reader DC

So deaktivieren Sie das automatische Update in Adobe Reader DC

Adobe hat seinen kostenlosen „Acrobat Reader“ zum Anzeigen, Drucken und Kommentieren von PDFs auf „Adobe Reader DC“ aktualisiert, wobei „DC“ „Document Cloud“ bedeutet. Der Acrobat Reader DC gibt Ihnen die Möglichkeit, mit PDF-Dokumenten auf jedem Desktop- oder Mobilgerät zu arbeiten

wenn Sie verbunden sind kostenlose Adobe Document Cloud Dienstleistungen.

Adobe Reader DC wird automatisch aktualisiert (wenn Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist), um sicherzustellen, dass Cloud- und Desktop-Features und -Funktionen synchronisiert und kompatibel bleiben. Aus diesem Grund gibt Adobe dem Benutzer nicht die Möglichkeit – über die Programmoberfläche – zu wählen, wie die neuen Updates an den Computer geliefert werden, oder die automatischen Updates von Adobe Reader DC vollständig zu deaktivieren.



In diesem Lernprogramm finden Sie detaillierte Anweisungen zum vollständigen Deaktivieren oder Deaktivieren der automatischen Updates von Adobe Reader DC.

So deaktivieren Sie die automatischen Updates von Adobe Acrobat Reader DC.

Schritt 1. Deaktivieren Sie die Adobe Acrobat Update-Aufgabe.

Der erste Schritt zum Deaktivieren des automatischen Updates in Adobe Reader besteht darin, die Aufgabe „Adobe Acrobat Update“ im Taskplaner zu deaktivieren. Das zu tun:

ein. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: Aufgabenplaner
zwei.
Offen Aufgabenplaner

Bild

3. Klicken Sie links auf Task Schedule Library und dann im rechten Bereich auf Rechtsklick Bei der Adobe Acrobat Update-Task bei auswählen Deaktivieren .

Bild

4. Schließen Sie den Taskplaner und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2. Deaktivieren Sie den Adobe Acrobat Update Service.

Der nächste Schritt besteht darin, den Acrobat Update-Dienst mit einer der folgenden Methoden zu deaktivieren:

Methode 1. Deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung von Adobe Acrobat Reader DC über Dienste.

ein. Gleichzeitig drücken Windows + R Tasten zum Öffnen des Run-Befehlsfelds.

zwei . Geben Sie im Befehlsfeld „Ausführen“ Folgendes ein: services.msc und drücke Eingeben.

services.msc

3. Doppelklicken Sie, um die Eigenschaften von „Adobe Acrobat Update Service“ (AdobeARMservice) zu öffnen.

4. Stellen Sie die ein Starttyp zu Behindert .

5. Klicken Sie auf OK und neu starten dein Computer.

Deaktivieren Sie den Adobe Acrobat Update Service

– Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, wird Adobe Reader DC Updates nicht automatisch herunterladen und installieren.

– Wenn Sie neue Updates manuell herunterladen und installieren möchten, wählen Sie im DC-Menü von Adobe Reader Folgendes aus: Hilfe > Auf Updates prüfen . *

* Notiz:Wenn Sie auch die entfernen möchten Auf Updates prüfen Option aus dem DC-Menü von Adobe Reader, und befolgen Sie dann die Schritte am Ende dieses Artikels.

Deaktivieren Sie den Adobe Acrobat Update Service

Methode 2. Deaktivieren Sie die automatischen Updates von Adobe Reader DC über die Registrierung.

ein. Fenster öffnen Registierungseditor . Das zu tun:

ein. Drücken Sie die Windows + R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.

zwei. Typ regedit und drücke Eingeben .

regedit

zwei. Navigieren Sie im linken Bereich zu diesem Schlüssel:

HKLMSOFTWAREWow6432NodeAdobeAdobe ARMLegacy(Produktname)(Produktcode)

z.B. HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREWOW6432NodeAdobeAdobe ARMLegacyReader{AC76BA86-7AD7-1033-7B44-AC0F074E4100}

Deaktivieren Sie das automatische Update von Adobe Reader

3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf Modus Wert* und ändern Sie im Feld Wertdaten die Wertdaten von 3 zu 0 (Null).

Modus mögliche Werte:
0 : Updates nicht automatisch herunterladen oder installieren.
zwei : Updates automatisch herunterladen, aber den Benutzer entscheiden lassen, wann sie installiert werden sollen.
3 : Updates automatisch herunterladen und installieren. (Standardwert)
4 : Benachrichtigen Sie den Benutzer, dass Downloads verfügbar sind, aber laden Sie sie nicht herunter.

Adobe Acrobat Reader Update verhindern

Vier. Schließen Sie den Registrierungseditor und neu starten dein Computer.

– Von nun an wird Adobe Reader DC Updates nicht mehr automatisch herunterladen und installieren, aber Sie können die neuen Updates jederzeit manuell installieren, indem Sie das auswählen Auf Updates prüfen Option im DC-Hauptmenü von Adobe Reader. (Hilfe > Nach Updates suchen) *

* Notiz:Wenn Sie auch die entfernen möchten Auf Updates prüfen Option, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus.

Extra: Entfernen Sie die Option „Nach Updates suchen“ aus dem Menü von Adobe Reader.

– Wenn Sie die Option „Nach Updates suchen“ aus dem Menü „Hilfe“ entfernen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Starten Sie den Registrierungseditor erneut und navigieren Sie zu diesem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesAdobeAcrobat ReaderDCFeatureLockDown

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im rechten Bereich und wählen Sie aus Neu > DWORD-Wert (32 Bit).

Entfernen Sie die Suche nach Updates Acrobat Reader DC

3. Benennen Sie den neuen Wert: bUpdater
4. Doppelklicken Sie auf die bUpdater Wert und setzen Sie die Wertdaten auf 0 (Null).

Adobe Acrobat Reader DC Update deaktivieren

5. Schließen Registrierungseditor und Neustart dein Computer.

Das ist es!

Wir stellen ein