So deinstallieren Sie Google Chrome vollständig und installieren es erneut

So deinstallieren Sie Google Chrome vollständig und installieren es erneut

Google Chrome ist ein sehr beliebter Internetbrowser, aber manchmal treten Probleme auf, die ihn instabil machen. In solchen Fällen besteht die einzige Lösung darin, Chrome vollständig zu entfernen und von Grund auf neu zu installieren.Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Google Chrome vollständig von Ihrem Computer entfernen und Ihren bevorzugten Browser erneut installieren.

Dieses Tutorial kann viele Chrome-Probleme und Probleme beheben, wie zum Beispiel:

  • Google Chrome lässt sich überhaupt nicht öffnen.
  • Google Chrome stürzt ab oder ist langsam.
  • Google Chrome zeigt beim Start die Fehlermeldung „Ihre Einstellungen konnten nicht gelesen werden“ an.
  • Anzeigen, die nach einer Adware-Infektion ständig in Google Chrome erscheinen.

Chrom entfernen



So entfernen Sie Google Chrome vollständig in Windows. (Alle Versionen)

Wichtig: Denken Sie daran, dass Sie bei diesem Verfahren alle Ihre persönlichen Profilinformationen verlieren, die in Google Chrome gespeichert sind, einschließlich Lesezeichen, Passwörter, Einstellungen usw. Befolgen Sie dieses Verfahren auf eigene Verantwortung, wenn eine der anderen Lösungen keine hatte Wirkung.

Vorschläge bevor Sie mit dem Entfernen von Chrome von Ihrem Computer fortfahren:

  1. Löschen Sie Ihr aktuelles Chrome-Profil und prüfen Sie, ob dies zur Lösung der Probleme von Chrome beiträgt. Eine Anleitung zum Entfernen des gespeicherten Chrome-Profils finden Sie in dieser Artikel .
  2. Sichern Sie Ihre Lesezeichen. { So sichern und wiederherstellen Sie Chrome-Lesezeichen (Favoriten) }

Schritt 1: Deinstallieren Sie Google Chrome von Ihrem Computer.

ein. Navigieren Sie zu Windows Schalttafel & offen Programme & Funktionen ( Hinzufügen entfernen Programme wenn Sie Windows XP haben). Falls Sie nicht wissen, wie das geht, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows Bild-201_thumb8_thumb_thumb_thumb_thumb+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
  2. Typ appwiz.cpl und drücke Eingeben .

appwiz.cpl-Add-Remove-Programme-Befehl

zwei. Wählen Sie in der Programmliste Google Chrome aus und klicken Sie auf Deinstallieren .

komplett-deinstallieren-chrom

Schritt 2: Aktivieren Sie die Ansicht der versteckten Dateien.

Sie müssen die Ansicht versteckter Dateien aktivieren, bevor Sie den nächsten Schritt ausführen. Gehen Sie dazu zu:

    Start> Schalttafel > Ordneroptionen . (Suchen Sie unter Windows 10 nach ' Datei-Explorer-Option s')
  1. Drücke den Sicht Tab.
  2. Klicken (markieren) Sie die Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen Möglichkeit &
  3. Deaktivieren Sie die Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden Möglichkeit.
  4. Drücken Sie OK.

Schritt 3: Löschen Sie Chrome-Ordner von Ihrem Computer.

Navigieren Sie zu den folgenden Speicherorten und löschen (oder benennen) Sie die Chrom Ordner, die dort vorhanden sind.

Windows 8,7, Vista:

  • C:Benutzer\AppDataLocalGoogle Chrom
  • C:ProgrammeGoogle Chrom

Windows XP:

  • C:Dokumente und Einstellungen\Lokale EinstellungenAnwendungsdatenGoogle Chrom
  • C:ProgrammeGoogle Chrom

tydtrire

1fdlrchf

So installieren Sie Google Chrome neu.

Methode 1. Mit dem Chrome Download Center.

ein. Navigieren Sie von jedem anderen funktionierenden Browser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox usw.) zu https://www.google.com/intl/en/chrome/browser/desktop/

zwei. Klicken Chrome herunterladen und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

Bild

Methode 2. Installieren Sie eine neue Kopie von Google Chrome für alle Benutzerkonten auf Ihrem Computer.

ein. Laden Sie von jedem anderen funktionierenden Browser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox usw.) die herunter und führen Sie sie aus Alternatives (Offline-)Google Chrome-Installationsprogramm für alle Benutzerkonten.

Alternatives Installationsprogramm für Google Chrome

zwei. Führen Sie nach Abschluss der Installation Google Chrome aus.

Das ist es!

Wir stellen ein