So entfernen Sie den BitGuard – Win32.b.Protector-Virus und den Delta-Search-Hijacker

So entfernen Sie den BitGuard – Win32.b.Protector-Virus und den Delta-Search-Hijacker

BitGuard (Von MediaTechSoft Inc) ist ein bösartiges Programm, das in anderen kostenlosen Software-Installationsprogrammen gebündelt ist und nach der Installation auf Ihrem Computer im Hintergrund läuft, andere Malware-Programme aus nicht vertrauenswürdigen Internetquellen herunterlädt und installiert und Ihren Computer vor Angriffen von Remote-Computern unsicher macht.

Das BitGuard Das Programm-Installationsprogramm ändert auch Ihre Internet-Startseite und Sucheinstellungen delta-search.com Startseite und Einstellungen, um Browsing-Ergebnisse in Anzeigen von unbekannten Herausgebern umzuleiten.

BitGuard.exe ist eine Variante des Win32.bProtector-Virus, der sich vor der Erkennung und Entfernung durch viele Antivirenprogramme verbirgt.



Zu entfernen BitGuardWin32.bProtektor - Virus & Delta-Suche Browser-Hijacker von Ihrem Computer entfernen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

rk2bvj3o

Wie zu entfernen ' BitGuard & Delta-Sucheinstellungen von deinem Computer:

Schritt 1. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerk

Als BitGuard Das Entfernen ist schwierig durchzuführen, während Sie im normalen Windows-Modus laufen, ist es besser, Ihren Computer neu zu starten und sich mit Windows bei Windows anzumelden Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern Möglichkeit.

ein. Um mit dem Netzwerk in den abgesicherten Modus von Windows zu gelangen, drücken Sie die F8 während Ihr Computer hochfährt (bevor das Windows-Logo erscheint).

zwei. Wenn die Erweitertes Windows-Optionsmenü auf Ihrem Bildschirm erscheint, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um zu dem zu wechseln Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern Option und drücken Sie dann EINGABE .

abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern

Schritt 2. Deinstallieren Sie Anwendungen, die zu BitGuard gehören ' & Delta Herausgeber aus Ihrem Steuerungsfeld.

ein. Gehen Sie dazu zu:

  • Windows 8/7/Vista: Start > Systemsteuerung .
  • Windows XP: Start > Einstellungen > Schalttafel

start-control-panel

zwei. Zum Öffnen doppelklicken

  • Hinzufügen oder entfernen von Programmen wenn Sie Windows XP haben
  • Programme und Funktionen wenn Sie Windows 8, 7 oder Vista haben.

Schalttafel

3. Suchen Sie in der Programmliste nach und Entfernen (Deinstallieren) die folgenden Anwendungen :

    BitGuard Delta-Symbolleiste Delta Chrome-Symbolleiste
  • Jede andere unerwünschte oder unbekannte Anwendung

1pn5id2g

Schritt 3. Stoppen und bereinigen Sie schädliche Prozesse mit RogueKiller

ein. Download und speichern ' Schurkenkiller 'Dienstprogramm auf Ihrem Computer'* (z. B. Ihr Desktop)

Notiz*: Download Version x86 oder X64 entsprechend der Version Ihres Betriebssystems. Um die Version Ihres Betriebssystems zu finden, ' Rechtsklick ' auf Ihrem Computersymbol, wählen Sie ' Eigenschaften ' und schau dir an ' Systemtyp ' Sektion.

saa_thumb2_thumb_thumb_thumb_thumb1_

zwei. Doppelklick laufen Schurkenkiller.

3. Lass das Vorscan abzuschließen und dann auf ' Scan '-Taste, um einen vollständigen Scan durchzuführen.

Schurke

3. Wenn der vollständige Scan abgeschlossen ist, drücken Sie die 'Löschen' Schaltfläche, um alle gefundenen schädlichen Elemente zu entfernen.

sa4pwtqv

Schritt 4. Löschen Sie versteckte BitGuard-Dateien

ein . Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung: Start > Schalttafel

gtqzqed3

2. Ändern Sie die Bedienfeldansicht von Kategorie zu Kleine Icons.

bpba0qev

3. Zum Öffnen doppelklicken Ordneroptionen .

lwku1w2y

4. Wählen Sie Sicht Registerkarte und in der Erweiterte Einstellungen Liste, kreuzen Sie an, um die zu aktivieren Zeigen Sie versteckte Dateiordner und Laufwerke an Möglichkeit.

fklzqvu3

5. Klicken OK wenn fertig.

cyxapdrj

6. Navigieren Sie nun zum folgenden Pfad & löschen das BitGuard & DSearchLink Ordner.

  • C: Programmdaten

00xhnjqy

7. Endlich löschen das DSuche Verknüpfung von Ihrem Desktop.

ywr5fyjm

Schritt 5: Bereinigen Sie verbleibende Registrierungseinträge mit AdwCleaner.

1. Herunterladen und speichern AdwCleaner Dienstprogramm auf Ihren Desktop.

adwcleaner-Seite

2. Schließen Sie alle geöffneten Programme und Doppelklick öffnen AdwCleaner von Ihrem Desktop.

3. Drücken Sie Löschen .

adwcleaner

Vier. Drücken Sie OK beim AdwCleaner – Informationen und drücke OK wieder um Ihren Computer neu zu starten .

adwcleaner-informationen

5. Wenn Ihr Computer neu startet, schließen ' AdwCleaner-Informationen (Readme)-Fenster und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 6. Entfernen Sie potenziell unerwünschte Programme (PUPs) mit dem Junkware Removal Tool.

ein. Herunterladen und ausführen JRT – Tool zum Entfernen von Junkware .

ooiklzrb_thumb3

zwei. Drücken Sie eine beliebige Taste, um mit dem Scannen Ihres Computers zu beginnen JRT – Tool zum Entfernen von Junkware .

rbqt5vao_thumb1

3. Seien Sie geduldig, bis JRT Ihr System scannt und bereinigt.

e3folbue_thumb

Vier. Schließen Sie die JRT-Protokolldatei und dann Neustart dein Computer.

nt3i1nap_thumb

Schritt 7. Stellen Sie das sicher Delta-Suche .mit Sucheinstellungen sind in Ihrer nicht mehr vorhanden Internet-Browser.

Internet Explorer , Google Chrome , Mozilla-Firefox

Internet Explorer

Wie zu entfernen Delta-Suche die Einstellungen aus dem Internet-Explorer.

ein. Öffnen Sie den Internet-Explorer und dann öffnen Internet Optionen .

Wählen Sie dazu im Dateimenü des IE die Option Werkzeug > Internet Optionen .

Notiz*: In den neuesten Versionen von IE drücken Sie die Gang Symbol image_thumb18 oben rechts.

jsffxfvg

zwei. Beim Allgemein Tab, löschen das www.d elta-search.com aus Startseite Kiste und Typ Ihre bevorzugte Startseite (z. B. www.google.com )

hxv1u4co

3. Dann drücken Einstellungen in Suche Sektion. *

Notiz*: Wenn Sie die Sucheinstellungen in Internet Explorer ändern möchten, während Sie sich im Hauptfenster von Internet Explorer befinden, drücken Sie einfach die Gang Symbol image_thumb18 (in der oberen rechten Ecke) und wählen Sie aus Add-Ons verwalten .

ändere-sucheinstellungen-im-internet-e[1]

Vier. Auf ' Suchanbieter ' Optionen, wählen und ' Als Standard einstellen ' ein anderer Suchanbieter als eine dort gefundene unerwünschte Suchmaschine.

1nwnfglq

5. Wählen Sie dann die unerwünschte Suchmaschine Delta-Suche und klicken Entfernen .

v2kg40mx

6. Wählen Sie Symbolleisten und Erweiterungen im linken Bereich und wählen Sie dann eine beliebige unerwünschte Symbolleiste oder Erweiterung aus Delta oder Visuelle Werkzeuge Herausgeber und klicken Sie auf ' Deaktivieren '

gjkfzouw_thumb1

7. Schließen Sie alle Internet Explorer-Fenster und starten Sie Ihren Browser neu.

8. Weiter zu Schritt 8 .


Google Chrome

Wie zu entfernen Delta-Suche die Einstellungen von Google Chrome.

ein. Öffnen Sie Google Chrome und gehen Sie zum Chrome-Menü Bild und wähle ' Einstellungen '.

r52i1q20

zwei. Finden Sie die ' Beim Start ' Abschnitt und wähle ' Seiten festlegen '.

4oyo3w1o_thumb1

3. Löschen das www.d elta-search.com von Startseiten durch Drücken der ' X '-Symbol rechts.

3wtib0vv

Vier. Legen Sie Ihre bevorzugte Startseite fest (z.B. http://www.google.com ) und drücke ' OK '.

set-chrome-homepage

5. Unter Aussehen Abschnitt, aktivieren Sie die Option Zeige Home-Button Option und wählen Sie Ändern .

5prvfgla

6. Löschen das www.d elta-search.com Eintrag von Öffnen Sie diese Seite Kasten.

2cyms3b5

7. Typ (wenn du möchtest) Ihre bevorzugte Webseite zu öffnen, wenn Sie drücken Startseite Schaltfläche (z. www.google.com ) oder lassen Sie dieses Feld leer und drücke OK .

image_thumb23_thumb

8. Gehe zu ' Suche ' Abschnitt und wähle ' Suchmaschinen verwalten '.

mwaa22lp

9. Wählen Sie Ihre bevorzugte Standardsuchmaschine (z. B. Google-Suche) und drücken Sie ' Machen Standard '.

aqretcn3_thumb1

10. Wählen Sie dann das ' Delta-Suche' Suchmaschine u entfernen Sie es durch Drücken der ' X '-Symbol rechts.

Wählen ' Erledigt ' schließen ' Suchmaschinen ' Fenster.

vfjfg0tk

elf. Wählen ' Erweiterungen ' auf der linken Seite.

yxsbifov_thumb1_thumb

12. Entfernen Sie die unerwünschte Erweiterung Delta-Symbolleiste von hier aus durch Drücken der Recycling-Symbol Nach rechts.

htxbkvtm_thumb1_thumb

13. Schließen Sie alle Google Chrome-Fenster und Starten Sie Ihren Browser neu.

14. Weiter zu Schritt 8 .


Mozilla-Firefox

Wie zu entfernen Delta-Suche die Einstellungen von Mozilla Firefox.

ein. Klicke auf Feuerfuchs Menüschaltfläche oben links im Firefox-Fenster und gehen Sie zu Optionen .

remove-delta-homes-firefox_thumb1

zwei. In Allgemein Tab löschen das www.d elta-search.com Seite von Startseite Kiste und Geben Sie Ihre bevorzugte Homepage ein (z.B. http://www.google.com ).

Drücken Sie OK wenn fertig.

firefox-allgemeine-optionen-homepage_thu[2]

3. Gehen Sie im Firefox-Menü zu Werkzeug > Add-Ons verwalten .

firefox-Menü-Add-ons_thumb2_thumb_th

Vier. Wählen Erweiterungen auf der linken Seite und entfernen Sie dann die unerwünschte Erweiterung Delta-Suche (sofern vorhanden), durch Drücken der ' Entfernen ' Taste.

ob0h0bgr_thumb1_thumb

5. Wählen Plugins links u Deaktivieren alle unerwünschten Plugins von hier (z.B. Led-Plugin ) .

3vd2vdoe_thumb1_thumb

6. Schließen alle Firefox-Fenster und neu starten dein Browser.

7. Fahren Sie mit dem fort nächster Schritt .

<

Schritt 8. Sauber Ihr Computer vor dem Verbleiben böswillige Bedrohungen.

Download und Installieren eines der zuverlässigsten KOSTENLOSEN Anti-Malware-Programme, um Ihren Computer von verbleibenden bösartigen Bedrohungen zu befreien. Wenn Sie ständig vor bestehenden und zukünftigen Malware-Bedrohungen geschützt bleiben möchten, empfehlen wir Ihnen, Malwarebytes Anti-Malware PRO zu installieren:

Malwarebytes™-Schutz
Entfernt Spyware, Adware und Malware.
Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Download!

ein. Lauf ' Malwarebytes Anti-Malware' und lassen Sie das Programm bei Bedarf auf die neueste Version und bösartige Datenbank aktualisieren.

zwei. Wenn das Hauptfenster von „Malwarebytes Anti-Malware“ auf Ihrem Bildschirm erscheint, wählen Sie „ Führen Sie einen Schnellscan durch ' Option und drücken Sie dann ' Scan ' und lassen Sie das Programm Ihr System auf Bedrohungen scannen.

ahefjplu_thumb2_thumb_thumb_thumb_th[1]

3. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, drücken Sie OK um die Informationsmeldung zu schließen und dann Drücken Sie das 'Zeige Ergebnisse' Taste zu Aussicht und Löschen die gefundenen schädlichen Bedrohungen.

020b1u5u_thumb1_thumb_thumb

4. Im Fenster „Ergebnisse anzeigen“. überprüfen - mit der linken Maustaste- alle infizierten Objekte und wählen Sie dann die ' Ausgewählte entfernen ' Option und lassen Sie das Programm die ausgewählten Bedrohungen entfernen.

sjs1rbdr_thumb1_thumb_thumb

5. Wenn der Vorgang zum Entfernen infizierter Objekte abgeschlossen ist , 'Starten Sie Ihr System neu, um alle aktiven Bedrohungen ordnungsgemäß zu entfernen'

edrodtk1_thumb1_thumb_thumb

6. Weiter zum nächster Schritt.

Beratung: Um sicherzustellen, dass Ihr Computer sauber und sicher ist, Führen Sie einen vollständigen Anti-Malware-Scan von Malwarebytes im abgesicherten Modus von Windows durch .*

*Um in den abgesicherten Modus von Windows zu gelangen, drücken Sie die F8 während Ihr Computer hochfährt, bevor das Windows-Logo erscheint. Wenn die Erweitertes Windows-Optionsmenü auf Ihrem Bildschirm erscheint, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um zu dem zu wechseln Sicherheitsmodus Option und drücken Sie dann EINGABE .

Schritt 9. Bereinigen Sie unerwünschte Dateien und Einträge.

Benutzen CCleaner Programm und fahren Sie fort mit sauber Ihr System von temporär Internetdateien und ungültige Registrierungseinträge.*

* Wenn Sie nicht wissen, wie man installiert und verwendet CCleaner, Lese das Anweisungen .

Schritt 10. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden, und führen Sie einen vollständigen Scan mit Ihrem Antivirenprogramm durch.

Wir stellen ein