So erhalten Sie das klassische Windows 10-Startmenü in Windows 11.

So erhalten Sie das klassische Windows 10-Startmenü in Windows 11.

Das erste, was Ihre Aufmerksamkeit erregen wird, wenn Sie auf Windows 11 aktualisieren oder einen neuen PC kaufen, der mit Windows 11 ausgeliefert wird, ist das Startmenü. In fast allen früheren Windows-Versionen hat Microsoft das Windows-Startmenü immer links unten gestaltet, was jeder Benutzer über die Jahre gewöhnt ist.

Um die Benutzeroberfläche von Windows 11 zu aktualisieren, hat Microsoft tief in sein Designportfolio eingegraben und eine ansprechendere und erfrischendere Benutzeroberfläche geschaffen, die die Benutzererfahrung zusammen mit anderen Funktionen verbessert, um die Systemleistung zu verbessern.

Eine der bemerkenswerten Designänderungen in Windows 11 ist das Startmenü, das sich jetzt in der Mitte der Taskleiste befindet und nicht mehr links, wie wir es zuvor gesehen haben. Darüber hinaus sehen Sie nach dem Klicken auf das Startmenü in Windows 11 ein schwebendes Fenster mit abgerundeten Ecken und mit der Position des Netzschalters, die sich nach unten rechts geändert hat. Außerdem hat das neue Startmenü zwei Abschnitte: Der obere Abschnitt ist für angeheftete Apps und der untere Abschnitt enthält die empfohlenen Apps.



So erhalten Sie das klassische Windows 10-Startmenü in Windows 11.

Wenn Sie einer der Benutzer da draußen sind, die keine Fans des neuen Windows 11-Startmenüdesigns sind und es wieder zum klassischen Windows 10-Startmenü ändern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus. *

* Notiz:Wenn Sie sich vielleicht fragen, warum ein Benutzer zum alten Design des Startmenüs zurückkehren möchte, sind meiner Meinung nach individuelle Einstellungen und Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü Grund genug, dies zu tun.

So erhalten Sie das Windows 10-Startmenü in Windows 11.

Schritt 1: Ändern Sie die Ausrichtung der Windows 11-Taskleiste von Mitte nach links.

Der erste Schritt, um das klassische Windows 10-Startmenü in Windows 11 zurückzubringen, besteht darin, die Position der Taskleiste (und des Startmenüs) von der Mitte nach links zu ändern.

So verschieben Sie die Taskleiste von Windows 11 auf der linken Seite:

ein. Klicken Start und suchen Einstellungen.

Bild

zwei. Klicken Personalisierung links, dann auswählen Taskleiste rechts.

Ändern Sie die Ausrichtung der Taskleiste Windows 11

3. Scrollen Sie nach unten zu Verhalten der Taskleiste , und ändern Sie die Ausrichtung der Taskleiste von Mitte bis Links indem Sie das Dropdown-Menü verwenden.

Position des Startmenüs ändern Windows 11

Vier. Jetzt sollte sich die Taskleiste nach links bewegt haben.

Bild

Schritt 2: Rufen Sie das Windows 10-Startmenü in Windows 11 auf.

Um das alte Windows 10-Startmenü in Windows 11 wiederherzustellen, müssen Sie das 'Start_ShowClassicMode' REG_DWORD mit dem Wert '1' in der Registrierung hinzufügen: *

* Aktualisierung (23.11.2021): Diese Methode funktioniert nicht mehr, da Microsoft die Änderung des Windows 10-Startmenüs nach der Aktualisierung von Windows 11 auf Build 22000.65 verboten hat.

ein. Klicke auf Start , Typ regedit und öffnen Sie den Registrierungseditor.

image_thumb[57]

zwei. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja

image_thumb[60]

3. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Ordner:

    ComputerHKEY_CURRENT_USERSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced
|_+_|

Bild

Vier.Wichtiger Schritt >Registry sichern.

Da Änderungen an Ihren Registrierungseinstellungen gefährlich sein können, da selbst ein kleiner Fehler zu Systemschäden führen kann, ist es wichtig, eine Sicherungskopie des Registrierungsschlüssels zu erstellen, den Sie aktualisieren möchten, bevor Sie beginnen. Das zu tun:

a. Rechtsklick auf der Fortschrittlich Taste auf der linken Seite und wählen Sie Export.

Bild

b. Gib einen passenden Namen (z. B. „Advanced_Backup“) und speichern die REG-Datei zu Ihrer Schreibtisch . *

* Notiz:Wenn nach dem Bearbeiten der Registrierung etwas schief geht, können Sie die Änderungen einfach rückgängig machen, indem Sie auf den extrahierten Registrierungsschlüssel (REG-Datei) auf Ihrem Desktop doppelklicken.

Bild

5. Dann Rechtsklick An Fortschrittlich und auswählen NeuDWORD-Wert (32 Bit). .

Bild

6. Ändern Sie den Wertnamen in Start_ShowClassicMode und drücke Eingeben.

Bild

7. Jetzt, Doppelklick An Start_ShowClassicMode Wert, ändern Sie die Wertdaten in ein und Drücken Sie Eingeben .

Bild

8. Schließen Registrierungseditor und neu starten den PC, um die Änderung zu übernehmen. *

* Aktualisierung (23.11.2021): Diese Methode funktioniert nicht mehr, da Microsoft die Änderung des Windows 10-Startmenüs nach der Aktualisierung von Windows 11 auf Build 22000.65 verboten hat.

Fazit: Ich glaube, dass Microsoft Benutzern die Möglichkeit geben sollte, das von ihnen bevorzugte Startmenü in den Einstellungen auszuwählen. Benutzer müssen den Registrierungseditor, der ein komplexes Tool ist, nicht optimieren, um das klassische Windows 10-Startmenü unter Windows 11 zu haben. Bitte verwenden Sie den Kommentarbereich unten, um Ihre Meinung zum Windows 11-Startmenü mitzuteilen – ob Sie es lieben oder hassen ?

Das ist es!

Wir stellen ein