So erstellen Sie eine Hiren's BootCD USB Disk.

So erstellen Sie eine Hiren's BootCD USB Disk.

Hirens BootCD (HBCD) ist eine bootfähige CD, die eine Reihe von Tools enthält, die Benutzern helfen können, ihren Computer zu reparieren, wenn ihr System nicht booten kann. Genauer gesagt enthält HBCD Hardware-Diagnoseprogramme, Partitionierungstools, Datenwiederherstellungsprogramme, Antivirus-Tools und viele andere Tools, um Ihre Computerprobleme zu beheben.Ich schreibe diesen Artikel, weil ich Hirens BootCD häufig verwende, um Computerprobleme zu beheben, insbesondere wenn ein Computer aufgrund eines Virenbefalls oder aufgrund eines beschädigten Dateisystems nicht mehr startet.

In diesem Artikel finden Sie Anweisungen, wie Sie Hirens BootCD auf ein USB-Flash-Laufwerk (Stick) legen, um Computerprobleme in Zukunft zu beheben.

So erstellen Sie ein Hiren-Boot-USB-Flash-Laufwerk.

Schritt 1. Laden Sie Hirens BootCD herunter

ein. Download Hirens Boot-CD zu deinem Computer.



(Offizielle Download-Seite von Hirens BootCD: http://www.hirensbootcd.org/download/ )

Scrollen Sie die Seite nach unten und klicken Sie auf Hirens.BootCD.15.2.zip )

image_thumb7

zwei. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Hirens.BootCD.15.2.zip Datei, um sie zu extrahieren.

image_thumb11

Schritt 2: RUFUS USB Boot Creator Utility herunterladen*.

*Rufus ist ein hervorragendes Dienstprogramm, das beim Erstellen von bootfähigen USB-Flash-Laufwerken wie USB-Sticks/Pendrives, Speichersticks usw. hilft.

ein. Gehen Sie zum offizielle Rufus-Download-Seite und herunterladen RUFUS USB Bootable Creator Utility zu deinem Computer.

rufus-usb-creator-download

Schritt 3. Erstellen Sie ein bootfähiges Hiren’s BootCD-USB-Flash-Laufwerk.

ein. Entfernen Sie alle USB-Speicherlaufwerke von Ihrem Computer und schließen Sie einen an LEER * USB-Stick (mindestens 1 GB) an einen leeren USB-Anschluss.

Beachtung: Lassen Sie Ihre Dateien NICHT auf dem USB-Stick, da alle Dateien während dieses Vorgangs gelöscht werden.

zwei. Jetzt Doppelklick laufen Rufus Anwendung.

Rufus

Wenn das Rufus-Dienstprogramm startet:

3. Wählen Sie den leeren USB-Stick aus, den Sie an Ihren Computer angeschlossen haben.

RUFUS USB BOOTBARER CREATOR

Vier. Beim Erstellen Sie eine bootfähige Festplatte mit Option, auswählen ISO-Image .

Bild

5. Dann klicken das Symbol neben ISO-Image Eintrag, um die ISO-Image-Datei von Hiren auszuwählen Hirens.BootCD.15.2 .iso von deinem Computer.

Bild

6. Im Inneren des Hirens Boot 15.2-Ordner, S wählen die Hirens BootCD 15.2.iso Bilddatei und wählen Sie aus Offen .

Bild

7. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Start .

Bild

8. Lesen Sie die Warnmeldung sorgfältig durch und drücken Sie OK .

svz2prs3

Warten Sie, bis das Rufus-Dienstprogramm Ihren USB-Stick löscht und Hirens Boot-ISO-Dateien darauf überträgt.

2l3u3tie

9. Wenn der Rufus-Vorgang abgeschlossen ist, schließen Rufus-Dienstprogramm, trennen Sie den USB-Stick und verwenden Sie ihn in Zukunft, um Probleme mit Ihrem Computer zu beheben.

Schrein

Notiz: Um vom bootfähigen USB-Stick von Hiren zu booten, müssen Sie den USB als erstes Boot-Gerät in Ihren BIOS-Einstellungen festlegen. Dazu:

    EinIhrem Computer und drücken Sie ' DES ' oder ' F1 ' oder ' F2 ' oder ' F10 ' betreten BIOS (CMOS) Setup-Dienstprogramm.
    (Die Methode zum Aufrufen der BIOS-Einstellungen hängt vom Computerhersteller ab).
  1. Suchen Sie im BIOS-Menü nach ' Startreihenfolge ' Einstellung.
    (Diese Einstellung befindet sich normalerweise in ' Erweiterte BIOS Funktionen ' Speisekarte).
  2. Beim Startreihenfolge Einstellung, stellen Sie die USB-Festplatte als erste Startgerät.
  3. Speichernund Ausfahrt aus den BIOS-Einstellungen.

Das ist es!

Wir stellen ein