So erstellen Sie eine Systemabbildsicherung in Windows 10, 8 oder 7 OS.

So erstellen Sie eine Systemabbildsicherung in Windows 10, 8 oder 7 OS.

Ein Systemabbild-Backup ist eine exakte Kopie Ihrer Festplatte, die alle erforderlichen Windows-Einstellungen, Programme und persönlichen Dateien enthält, um Ihren PC und alle Dateien nach einem Notfall wiederherzustellen. Wenn Sie über eine Systemabbildsicherung verfügen, können Sie Ihr System genau so wiederherstellen, wie es war, als Sie die Sicherung durchgeführt haben.

System-Image-Sicherungen sind sehr nützlich, da Sie Ihr System problemlos in einen zuvor 100 % funktionierenden Zustand (mit allen Anpassungen und installierten Programmen) zurückversetzen können, insbesondere wenn Windows nicht booten kann oder wenn Sie die Funktionalität Ihres Systems nach dem Zurücksetzen auf einen früheren Zustand nicht wiederherstellen können Systemwiederherstellungspunkt.

Denken Sie daran, dass sich Systemabbildsicherungen von Systemwiederherstellungspunkten unterscheiden, da das Zurücksetzen Ihres Systems auf einen früheren Zustand (mithilfe der Systemwiederherstellung) bedeutet, dass Sie es teilweise auf einen Zeitpunkt zurücksetzen, zu dem es normal funktionierte und Ihre persönlichen Dateien nicht beeinträchtigte . Wenn Sie Ihr System andererseits von einer Systemabbildsicherung (auch als „Systemabbildwiederherstellung“ bezeichnet) wiederherstellen, bedeutet dies, dass Sie Ihr System vollständig so wiederherstellen, wie es zum Zeitpunkt der Erstellung des Abbilds war, und all Ihre persönlichen Daten Dateien, die nach dem Erstellungsdatum des Systemabbilds erstellt wurden, gehen verloren.



Tatsächlich sind Systemabbildsicherungen eine exakte Kopie des Zustands der Windows-Einstellungen, Programme und persönlichen Dateien zu dem Zeitpunkt, als Sie das Systemabbild gesichert haben. Wenn Sie immer eine aktuelle Kopie Ihrer persönlichen Dateien haben möchten, um Datenverlust zu vermeiden, dann lesen Sie die folgenden Tutorials:

Dieses Tutorial enthält detaillierte Anweisungen zum Erstellen einer vollständigen Sicherungskopie (Systemabbild) Ihrer aktuellen Windows-Konfiguration (Einstellungen und installierte Programme), um Ihr System vollständig wiederherzustellen.

So erstellen Sie ein Systemabbild in Windows 10/8/7 OS.

Methode 1. Erstellen Sie ein Systemabbild mit Sichern und Wiederherstellen.
Methode 2. Erstellen Sie ein Systemabbild mit dem Befehl WBADMIN.

Methode 1. Erstellen Sie ein Systemabbild mit Sichern und Wiederherstellen.

1. Öffnen Sie Windows Schalttafel , stellen Sie 'Anzeigen nach:' auf ein Kleine Icons und offen Sichern und Wiederherstellen.

Systemabbild sichern und wiederherstellen

2. Wählen Sie Erstellen Sie ein Systemabbild auf der linken Seite.

Erstellen Sie eine Systemabbildsicherung

3. Wählen Sie dann das Ziel* zum Speichern des Systemabbilds und klicken Sie auf Nächste . In diesem Beispiel habe ich mich entschieden, das Image auf dem Laufwerk E: zu speichern, das die sekundäre Partition auf meiner Hauptfestplatte ist.

* Notiz:Als Sicherungsziel ist es besser, eine andere physische Festplatte mit genügend freiem Speicherplatz zu wählen, um zu vermeiden, dass Ihre Sicherungen verloren gehen, wenn die installierte Festplatte ausfällt.

Sicherung des Systemabbilds

4. Überprüfen Sie abschließend Ihre Sicherungseinstellungen und klicken Sie auf OK, wenn sie in Ordnung sind Sicherung starten .

Bild

Methode 2. Erstellen Sie ein Systemabbild mit dem Befehl WBADMIN.

Die nächste Methode zum Erstellen einer Systemabbildsicherung in Windows 10, 8 oder 7 ist die Verwendung des Befehls „WBADMIN“, mit dem Sie Ihr Betriebssystem, Volumes, Dateien, Ordner und Anwendungen mit einem Befehl sichern und wiederherstellen können prompt.

Wie ich oben erwähnt habe, muss eine vollständige Systemabbildsicherung alle kritischen Dateien enthalten, die für die ordnungsgemäße Wiederherstellung Ihres Systems nach einem PC-Ausfall erforderlich sind. Um diese Anforderung zu erfüllen, müssen Sie das Systemlaufwerk (z. B. das Laufwerk „C:“) und die Systempartitionen (z. B. die „System reservierte“ Partition) in die Sicherung aufnehmen. So lass uns anfangen…

1. Notieren Sie im Windows Explorer den Laufwerksbuchstaben des Sicherungsziels (z. B. ' UND: ')
2. Öffnen Sie dann Eingabeaufforderung als Administrator . ( Eingabeaufforderung (Admin) )
3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben : *

  • wbAdmin start backup -backupTarget:UND: -enthalten: C : -allCritical -quiet

* Anmerkungen:Ersetzen Sie beim Schalter „backupTarget“ den Laufwerksbuchstaben „UND', entsprechend dem Laufwerksbuchstaben Ihres Sicherungsziels.

Bild

4. Warten Sie nun, bis die Sicherung abgeschlossen ist, und Sie sind fertig.

Bild

Das ist es!

Wir stellen ein