So extrahieren Sie eine INSTALL.WIM-Datei, die mehrere INSTALL.WIM-Dateien enthält

So extrahieren Sie eine INSTALL.WIM-Datei, die mehrere INSTALL.WIM-Dateien enthält

Das install.wim Datei (Windows Image File) ist eine komprimierte Datei, die einen Satz von vielen Dateien und zugehörigen Dateisystem-Metadaten enthält und in jedem Windows-Installationsmedium im Ordner „sources“ (sourcesinstall.wim) enthalten ist. Manchmal, wenn Windows 10 oder 8 aufgrund beschädigter Systemdateien oder aus anderen Gründen abstürzt, ist dies erforderlichReparieren Sie das Windows-Dateisystem mithilfe der install.wim Datei als Reparaturquelle.

  • DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:WIM:X:Sourcesinstall.wim

Aber, ein install.wim Datei kann mehrere install.wim-Dateien enthalten (jeweils für verschiedene Windows 10 Editionen z.B. Pro, Home, etc.), die entweder durch ihren numerischen Index oder durch ihren eindeutigen Namen referenziert werden. Aus diesem Grund besteht die Notwendigkeit Extrakt das install.wim und erhalten Sie eine gültige (entsprechend der installierten Windows-Edition), install.wim Datei , B. um Windows 10 oder Windows 8 zu reparieren (z. B. mit DISM).

In diesem Tutorial finden Sie detaillierte Anweisungen zum Extrahieren einer install.wim Datei, die install.wim-Dateien für verschiedene Editionen von Windows 10 (oder Windows 8) enthält (z. B. Windows 10 Pro, Windows 10 Home, Windows 10 Education usw.).



So extrahieren Sie eine install.wim-Datei, die mehr als eine install.wim-Datei enthält.

ein. Hängen Sie das Windows-Installationsmedium an Ihr System an oder mounten* Sie es.

* Notiz:Wenn Sie Windows 8/8.1 verwenden, lesen Sie diesen Artikel weiter:So mounten Sie ISO-Dateien.

zwei. Rechtsklick auf Start Speisekarte Extrahieren Sie eine install.wim-Datei, die mehrere install.wim-Dateien enthältund auswählen Eingabeaufforderung (Admin).
3. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben , um herauszufinden, welche Bilder in der Datei „install.esd“ enthalten sind: *

    dism /Get-WimInfo /WimFile:X:sourcesinstall.wim

* Notiz: Ersetze das 'X' Laufwerksbuchstabe entsprechend Ihrem Fall. In diesem Beispiel befindet sich das Windows-Installationsmedium auf Laufwerk H:, daher lautet der Befehl:

  • dism /Get-WimInfo /WimFile:H:sourcesinstall.wim

Vier. Notieren Sie sich entsprechend Ihrer installierten Windows-Edition die Indexnummer. *

* Bsp.: Wenn Sie die Windows 10 Home Edition auf Ihrem System installiert haben, dann ist die Indexnummer '2'.

extrahieren Sie install.wim

5. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein, um die Ihrer Windows-Version entsprechende Datei „install.wim“ (Indexnummer) zu extrahieren: *

    dism /export-image /Quellbilddatei:H:sourcesinstall.wim /SourceIndex:Indexnummer/DestinationImageFile:C:install.wim /Compress:max /CheckIntegrity

* Notiz: Ersetze dasIndexnummerentsprechend deinem Installierte Windows 10-Version oder die Windows-Version, die Sie aus der Quelldatei INSTALL.WIM extrahieren möchten.

z.B. Für dieses Beispiel (für einen Windows 10 Home-basierten Computer) möchten wir die install.wim-Datei mit Indexnummer=2 extrahieren. Der Befehl lautet also:

  • dism /export-image /SourceImageFile:H:sourcesinstall.wim /SourceIndex:2 /DestinationImageFile:C:install.wim /Compress:max /CheckIntegrity

extrahieren Sie die install.wim-Datei

7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie eine gültige Windows 10 Home install.wim auf dem Laufwerk C: (C:install.wim) haben.

Das ist es!

Wir stellen ein