So fügen Sie ein freigegebenes Postfach in Outlook und Outlook Web App hinzu.

So fügen Sie ein freigegebenes Postfach in Outlook und Outlook Web App hinzu.

Wenn Sie haben Richten Sie ein freigegebenes Postfach in Office 365 ein , und Sie möchten auf das freigegebene Postfach in Outlook für den Desktop oder in Outlook für Web (OWA) zugreifen, dann lesen Sie dieses Tutorial weiter. Wie Sie vielleicht wissen, „bietet“ ein gemeinsames Postfach eine zentrale E-Mail-Adresse (z. B. „Vertrieb@Firma.com“), die von Mitgliedern einer Gruppe verwendet werden kann, um auf E-Mails des nächsten verfügbaren Mitglieds der Gruppe zu antworten.Darüber hinaus können die Mitglieder der Gruppe durch die Verwendung eines schattierten Postfachs dieselbe Kontaktliste und einen Kalender teilen, um ihre Termine zu erstellen und zu teilen.

Dieses Lernprogramm enthält detaillierte Anweisungen zum Hinzufügen und Verwenden eines freigegebenen Postfachs in der Outlook-Desktopanwendung oder in Outlook Web App (OWA). *

* Notiz:Normalerweise wird jedes von Ihnen erstellte freigegebene Postfach automatisch zu Microsoft Outlook (Desktop-App) oder zu Outlook im Web hinzugefügt, wenn die Benutzer mit Berechtigungen für das Postfach Outlook neu starten. Dieses Tutorial wird geschrieben, wenn das nicht passiert.



So fügen Sie manuell ein freigegebenes Postfach in Outlook hinzu.

Teil 1. So fügen Sie ein freigegebenes Postfach in Microsoft Outlook hinzu.
Teil 2. So fügen Sie ein freigegebenes Postfach in Outlook im Web hinzu.

Teil 1. Zugriff auf und Verwendung eines freigegebenen Office 365-Postfachs in der Outlook-Anwendung.

Um auf ein freigegebenes Postfach in Outlook zuzugreifen, müssen Sie dieses freigegebene Postfach zunächst zu Ihrem Konto hinzufügen. Das zu tun:

ein. Drücke den Datei Tab und gehen Sie zu Account Einstellungen > Account Einstellungen .

Teil 1. Zugriff auf und Verwendung eines freigegebenen Office 365-Postfachs in der Outlook-Anwendung.

zwei. Wählen Sie das E-Mail-Konto aus, das Zugriff auf das freigegebene Postfach hat, und klicken Sie auf Klicken Ändern.

Freigegebenes Postfach hinzufügen – Outlook

3. Klicken Mehr Einstellungen.

Bild

Vier. Beim Fortschrittlich Registerkarte, klicken Sie auf Hinzufügen .

Bild

5. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse des freigegebenen Postfachs ein und klicken Sie auf OK .

Bild

6. Klicken Anwenden und OK und dann Nächste ein Beenden um die Kontoeigenschaften zu schließen.

7. Das freigegebene Postfach wird nun automatisch in Ihrem angezeigt Ordnerbereich im Outlook.

8. Um eine E-Mail über das Freigabepostfach zu senden oder zu beantworten, vergewissern Sie sich, dass das Feld „Von“ in der E-Mail-Nachricht den Namen (E-Mail-Adresse) der freigegebenen Mailbox anzeigt. *

* Notiz:Wenn Sie die nicht sehen Aus Feld oben in Ihrer Nachricht, wählen Sie aus Optionen > Aus .

Teil 2. So greifen Sie auf ein freigegebenes Office 365-Postfach in Outlook für WEB zu und verwenden es.

Um auf ein freigegebenes Postfach in Outlook für WEB zugreifen zu können, müssen Sie dieses freigegebene Postfach zunächst Ihrem Konto hinzufügen. Das zu tun:

ein. Melden Sie sich bei Ihrem Office 365-Konto an und öffnen Sie Outlook im Web.
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres primären Postfachs (oder in Ordner ) und auswählen Freigegebenen Ordner hinzufügen.

Freigegebenes Postfach hinzufügen – Outlook WEB

3. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse des freigegebenen Postfachs ein und klicken Sie auf Hinzufügen .

Bild

Vier. Das freigegebene Postfach wird nun automatisch in Ihrem angezeigt Ordnerbereich in Outlook unter Ihrem Hauptpostfach.

5. Um Ihre erste Nachricht über das freigegebene Postfach zu senden, klicken Sie auf Neue Nachricht Knopf und von den 3 Punkten BildMenü wählen Anzeigen von .

Bild

6. Stellen Sie sicher, dass im Feld „Von“ der Name des freigegebenen Postfachs angezeigt wird, und geben Sie dann die Adresse des Empfängers und Ihre Nachricht ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Geschickt BildSchaltfläche, um Ihre erste E-Mail über das Konto „Gemeinsame Mailbox“ zu senden.

Das ist es!

Wir stellen ein