So installieren Sie den Teredo-Tunneling-Adapter

So installieren Sie den Teredo-Tunneling-Adapter

Teredo-Tunnelbau Adapter ist ein virtuelles Gerät, das als Dolmetscher zwischen IPv4- und IPv6-Netzwerken fungiert. Derzeit sind die meisten Computer über IPv4-Konnektivität ohne direkte (native) Verbindung zu IPv6-Netzwerken mit dem Internet verbunden.Dieses Problem kann durch die Verwendung der Teredo-Tunneling-Technologie überwunden werden, die einem IPv4-Netzwerk die Möglichkeit gibt, mit einem IPv6-Netzwerk zu kommunizieren und umgekehrt. Teredo-Tunneling ist eine temporäre Lösung und wird deaktiviert, wenn die IPv6-Konnektivität im Netzwerk nativ wird.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Teredo Tunneling unter Windows 8, 7 und Vista installieren.

So installieren Sie den Microsoft Teredo-Tunneling-Adapter

Schritt 1. Installieren Sie den Teredo-Tunneling-Adapter (Legacy-Hardware hinzufügen).

ein. Offen Gerätemanager . Das zu tun:



  1. Drücken Sie Fenster Bild-201_thumb8_thumb4+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
  2. Typ devmgmt.msc und drücke Eingeben .

devmgmt.msc

zwei. Markieren Sie Ihren Computernamen und Ihr ROM Handlung Menü wählen Legacy-Hardware hinzufügen .

Aktionen-Hinzufügen-Legacy-Hardware

3. Drücken Sie Nächste .

Hardware-Assistent hinzufügen

Vier. Auswählen Installieren Sie die Hardware, die ich manuell aus einer Liste auswähle (Erweitert) und drücke Nächste .

manuelle-auswahl-hardware-zu-installieren

5. Auswählen Netzwerkadapter und drücke Nächste .

Netzwerkadapter hinzufügen

6. Markieren Sie die Microsoft Hersteller, wählen Sie die Microsoft Teredo-Tunneling-Adapter und drücke Nächste .

install-microsoft-teredo-tunneling-adapter

7. Drücken Sie Nächste um die Installation von Microsoft Teredo Tunneling Adapter zu starten.

Teredo-Tunneling-Adapter-Installation

8. Klicken Beenden wenn die Installation abgeschlossen ist.

Microsoft Teredo Tunneling Adapter-Installation

9. Stellen Sie sicher, dass der Microsoft Teredo Tunneling Adapter erfolgreich installiert wurde. Dazu müssen Sie die Ansicht der versteckten Geräte aktivieren: Von der Sicht Menü wählen Ausgeblendete Geräte anzeigen .

zeige-versteckte-geräte-geräte-manager

10. Erweitern Netzwerkadapter. Dort sollte der Microsoft Teredo Tunneling Adapter aufgeführt sein. *

* Anmerkungen:

  1. Wenn beim Microsoft Teredo Tunneling Adapter ein Ausrufezeichen angezeigt wird, befolgen Sie diese Anleitung, um das Problem zu beheben Teredo Tunneling Adapter kann nicht gestartet werden – Code 10 Problem.
  2. Wenn der Microsoft Teredo Tunneling Adapter nicht funktioniert oder nach dem Neustart nicht im Geräte-Manager angezeigt wird, müssen Sie den Teredo-Client mithilfe dieses Tutorials aktivieren: Teredo-Tunneling ist installiert, fehlt aber im Geräte-Manager oder gibt nach dem Neustart den Fehlercode 10 aus .

Microsoft-Teredo-Tunneling-Adapter-Installation

elf. Neu starten Ihren Computer und Sie sind fertig!

So überprüfen Sie die ordnungsgemäße Installation und Funktionalität von Teredo Tunneling.

Schritt 1. Überprüfen Sie den Status des Teredo-Tunneling-Adapters:

ein. Gehe zu Start > Alle Programme > Zubehör .

zwei. Offen Eingabeaufforderung .

Bild

3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben .

  • Netsh-Schnittstelle Teredo zeigt den Status an

Bild

– Wenn der MS Teredo Tunneling Adapter ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie einen ähnlichen Ausgabebildschirm erhalten:

Bild

Zusätzliche Hinweise für den Teredo-Zustand:

Typ: Klient bedeutet, dass Teredo-Tunneling auf Ihrem Computer aktiviert ist. Wenn die Typ zeigt an behindert dann ist Teredo-Tunneling auf Ihrem Computer deaktiviert.

Bundesland: ruhend bedeutet, dass Teredo-Tunneling ist inaktiv im Augenblick . Das Bundesland wird geändert zu qualifiziert wenn Sie eine IPv6-fähige Anwendung starten, die Teredo verwendet (z. B. 'Windows Remote Assistance').

Schritt 2. Überprüfen Sie, ob der Teredo-Tunneling-Adapter IPv6-Domänennamen ordnungsgemäß auflösen kann.

Der einfachste Weg, um zu überprüfen, ob der Teredo-Tunneling-Adapter IPv6-Domänennamen ordnungsgemäß auflösen kann, besteht darin, Ihren eigenen Computernamen mit dem Befehl ping v6 zu pingen. Das zu tun:

ein. Finden Sie Ihren Computernamen, indem Sie zu gehen Start > Schalttafel > System .

zwei. Notieren Sie sich den Namen im Feld Computername.

Bild

3. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben .

  • Ping –6

(z. B. In diesem Beispiel lautet der Computername ' Win7VM1 '. Der Befehl sollte also lauten: 'Ping –6 Win7VM1').

Bild

Vier. Wenn der Teredo-Tunneladapter IPv6-Domänennamen korrekt auflösen kann, sollte ein ähnlicher Antwortbildschirm angezeigt werden.

Bild

Das ist es!

Wir stellen ein