So installieren Sie Windows 11 Insider Preview ohne TPM 2.0 und Secure Boot.

So installieren Sie Windows 11 Insider Preview ohne TPM 2.0 und Secure Boot.

Wenn Sie Windows 11 auf Ihrem PC installieren möchten, der TPM 2.0 & Secure Boot nicht unterstützt, lesen Sie unten weiter, um zu erfahren, wie Sie das Problem „Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen“ umgehen können.

Wie Sie wissen, erfordert die Installation von Windows 11, dass der Computer über ein TPM 2.0-Modul und Secure Boot verfügt. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie einen alten PC ohne TPM und Secure Boot besitzen oder Windows 10 im Legacy-Modus ausführen, beim Versuch, Windows 11 zu installieren, die folgende Fehlermeldung erhalten: „Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen Der PC muss TPM 2.0 unterstützen. Dieser PC muss Secure Boot unterstützen.'

So installieren Sie Windows 11 ohne TPM und Secure Boot



Mindestsystemanforderungen für Windows 11 *
    Prozessor:1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC) Speicher:4 GB Arbeitsspeicher Lager:64 GB oder größeres Speichergerät Systemfirmware:UEFI, Secure Boot fähig TPM: Trusted Platform Module (TPM) Version 2.0

* Notiz:Bestimmte Funktionen erfordern spezielle Hardware, siehe ausführlich System Anforderungen .

So beheben Sie: Dieser PC kann Windows 11 Insider Preview nicht ausführen – PC muss TPM 2.0 und Secure Boot unterstützen. *

* Anmerkungen:
1. Die Anweisungen in diesem Artikel funktionieren nur auf PCs, die TPM 1.2 und nicht TPM 2 unterstützen und mit der Version „Windows 11 Insider Preview 10.0.22000.65 (co_release) amd64“ getestet wurden.
2. Wenn Sie die offizielle Version von Windows 11 (veröffentlicht am 5. Oktober 2021) installieren möchten, lesen Sie die Anweisungen in diesem Artikel: So installieren Sie Windows 11 ohne TPM 2.0 oder TPM 1.2 auf nicht unterstützten CPUs.

Um Windows 11 Insider Preview auf einem PC mit TPM v1.2 (ohne TPM v2.0) oder Secure Boot zu installieren, befolgen Sie eine der folgenden Methoden:

Methode 1. Umgehen Sie TPM 2.0 & Secure Boot Windows 11-Anforderungen mithilfe der Registrierung. *

* Notiz:Verwenden Sie diese Methode, um Ihren Windows 10-PC auf Windows 11 Insider Preview zu aktualisieren. Befolgen Sie für Neuinstallationen von Windows 11 die Anweisungen zu Methode 2.

ein. Drücken Sie Windows Bild+ R Tasten, um das Run-Befehlsfeld zu öffnen.
zwei. Typ regedit und drücke Eingeben .

Bild

3. Navigieren Sie im Registrierungseditor zu folgendem Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMSetup

4a. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Setup-Taste und wählen Sie Neuer Schlüssel .

Bild

4b. Benennen Sie den neuen Schlüssel LabConfig und drücke Eingeben.

5a. Rechtsklick an einer leeren Stelle im rechten Bereich und wählen Sie aus Neu > DWORD (32-Bit)-Wert.

Bild


5b.
Benennen Sie den neuen Wert TPMCheck umgehen und drücke Eingeben.

6. Wiederholen Sie die Schritte 5a und 5b und erstellen Sie zwei weitere Werte mit Namen:

    RAMCheck umgehen BypassSecureBootCheck

7. Öffnen Sie nacheinander die drei neu erstellten Werte und geben Sie sie ein ein im Wertdatenfeld.

Bild

8. Nach allen Änderungen sollten Sie das folgende Bild haben:

Bild

9. Schließen den Registrierungseditor und Neustart dein PC.

10. Windows 11 installieren.

Methode 2. Installieren Sie Windows 11 Insider Preview ohne TPM 2.0 und Secure Boot sauber, indem Sie die Windows-ISO-Datei ändern. *

Anmerkungen:Diese Methode ist zeitaufwändig und komplizierter, aber sie ist notwendig, wenn Sie eine Neuinstallation von Windows 11 Insider Preview von USB auf einem PC mit TPM v1.2 durchführen möchten

Anforderungen:

1. Windows 10 ISO-Datei : Um Windows 10 in einer ISO-Datei herunterzuladen, lesen Sie die Anweisungen in einem der folgenden Artikel:

2. Windows 11 Insider Preview-ISO-Datei : Um Windows 11 Insider Preview in einer ISO-Datei herunterzuladen, befolgen Sie die Anweisungen in diesem Artikel: *

* Notiz: Die Anweisungen in diesem Artikel wurden mit der Version „Windows 11 Insider Preview 10.0.22000.65 (co_release) amd64“ getestet.

Schritt 1. Konvertieren Sie Windows 11 „Install.WIM“ in „Install.ESD“.

ein. Doppelklick Bei der Windows 11.ISO Datei, um sie im Explorer zu öffnen.

2a. Von dem Quellen Ordner kopieren install.wim Datei und …

Bild

2a . … Einfügen es zu fahren C:

Bild

3. Klicken Fortsetzen beim Ziel-Forder-Zugriff verweigert Botschaft.

exportiere esd nach wim NTLITE

4. Herunterladen und Installieren NTLITE auf Ihrem System.

5. Öffnen NTLITE, wählen Sie die Freie Lizenz und klicken OK .

Vier. Beim Bild Registerkarte: Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben der Hinzufügen drücken und auswählen Bilddatei (WIM, ESD, SWM).

Bild

5. Wählen Sie C: install.wim Datei und klicken Sie auf Offen .

Bild

5a. Klicken OK bei der Warnmeldung

Bild

6a. Jetzt sehen Sie auf Ihrem Bildschirm alle Windows 11-Versionen, die die install.wim-Datei enthält. (wenn es mehr als eine enthält).

6b. Rechtsklick bei der Windows 11-Version, die Sie auf Ihrem PC installieren möchten, und wählen Sie sie aus Export > ESD.

Bild

7. Klicken OK bei Meldung 'ESD Kompression'.

Bild

8. Wählen Sie zum Exportieren (Speichern) die install.esd Datei in der Downloads Ordner und klicken Sie auf Speichern .

Bild

9a. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist…

Bild

9b. …und klicken OK wenn dies erledigt ist.

Bild

10. Schließen Sie NLITE und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2. Ändern Sie die Windows 11-ISO-Datei.

ein. Rechtsklick auf der Windows 10-ISO Datei und seinen Inhalt extrahieren zu einer neuer Ordner .

Bild

2a. Durchsuchen Sie nach dem Extrahieren den Inhalt des Ordners mit den Windows 10-ISO-Dateien und offen das Quellen Mappe.

2b. Finden und löschen das install.esd Datei.

Bild

3. Nun, aus dem Ordner „Downloads“, Kopieren das install.esd Datei von Windows 11 und Einfügen es im ' Windows10Quellen ' Mappe.

Vier. An diesem Punkt haben Sie die erforderlichen Schritte zur Installation von Windows 11 abgeschlossen, auch wenn Ihr PC nicht über TPM 2.0 oder Secure Boot verfügt. Wenn Sie Ihren Windows 10-PC auf Windows 11 aktualisieren möchten, folgen Sie den Anweisungen auf Schritt 3 unter. *

* Notiz:Wenn Sie einen bootfähigen Windows 11-USB-Datenträger erstellen möchten, haben Sie für eine Neuinstallation von Windows 11 zwei weitere Schritte:

  1. Um den modifizierten „Windows10“-Ordner in eine ISO-Datei zu packen, folgen Sie den Anweisungen auf Schritt 3 von diesem Artikel .
  2. Zu Erstellen Sie eine bootfähige USB-Festplatte mit Windows 11 aus der neu gepackten ISO-Datei.

Schritt 3. Installieren Sie Windows 11 Insider Preview.

So installieren Sie Windows 11 sofort auf Ihrem Computer:

ein. Erkunden Sie den modifizierten Ordner „Windows10“ und führen Sie ihn aus setup.exe .

Bild

zwei. Klicken Installieren um Windows 11 auf Ihrem Computer einzurichten, indem Sie Ihre persönlichen Dateien und Apps behalten.

Das ist es! Welche Methode hat bei Ihnen funktioniert?

Wir stellen ein