So löschen Sie die Installationspaketdateien der bereitgestellten App in Windows 10 und 8.

So löschen Sie die Installationspaketdateien der bereitgestellten App in Windows 10 und 8.

Die Standard-Apps, die in jedem neu erstellten Benutzer auf einem Windows 10-, 8.1- und 8-basierten Computer installiert werden, werden als bereitgestellte (oder „vorinstallierte“) Apps bezeichnet, und alle Apps, die aus dem Windows Store heruntergeladen und installiert werden, werden als installiert bezeichnet Anwendungen.

Wenn Sie eine (bereitgestellte oder installierte) App entfernen, dann tatsächlich nur Sie deregistrieren Sie die App (Sie machen die App nicht verfügbar) für den/die Benutzer.
Das bedeutet, dass alle Installationspaketdateien (bereitgestellt oder heruntergeladen), die zum Installieren der App(s) verwendet werden, auch nach der Deinstallation der App noch auf Ihrem Computer verbleiben.

Die Installationspakete werden an diesem Ort auf Ihrem Computer gespeichert:



  • C:Programme WindowsApps *

* Notiz:Das ' WindowsApps ' Ordner ist ausgeblendet und hat Zugriffsbeschränkungen. Wenn Sie den Inhalt anzeigen möchten, lesen Sie diesen Artikel:So erhalten Sie Zugriff auf den Ordner C:ProgrammeWindowsApps in Windows 10 und Windows 8.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie die bereitgestellten Pakete und Dateien nach der Deinstallation einer App vollständig bereinigen, um Ihren Computer von nutzlosen Dateien zu befreien.

So löschen Sie die Installationsdateien der standardmäßig integrierten Apps.

Beachtung:Denken Sie daran, dass, wenn Sie die Installationsdateien der standardmäßig integrierten Apps von Ihrem System löschen, die vorinstallierten Standard-Apps für alle Benutzer auf Ihrem System nicht verfügbar sind und die einzige Methode zur Neuinstallation der Standard-Apps (in Zukunft). ist, sie aus dem Windows Store herunterzuladen und zu installieren.

Teil 1. So löschen Sie ein bestimmtes bereitgestelltes Paket.
Teil 2. So löschen Sie alle bereitgestellten Pakete.

Teil 1. So entfernen Sie ein bestimmtes bereitgestelltes Paket Windows 10, 8.1 und 8 OS.

ein. Deinstallieren Sie zunächst die gewünschte App von allen vorhandenen Benutzern auf Ihrem System, indem Sie den Anweisungen in diesem Tutorial folgen. So entfernen – deinstallieren – bestimmte Apps in Windows 10 / 8.

zwei. Geben Sie nach der Deinstallation den folgenden Befehl ein, um eine Liste aller verfügbaren bereitgestellten auf Ihrem System zu erhalten.

Get-AppXProvisionedPackage-Online | Wählen Sie Paketname aus

Pakete mit bereitgestellten Apps löschen

3. Fahren Sie dann mit dem Löschen des gewünschten bereitgestellten Pakets fort, indem Sie diesen Befehl * eingeben:

  • Remove-AppXProvisionedPackage -Online -PackageName

* Notiz:Ersetzen Sie den Wert durch den Namen des bereitgestellten Pakets, das Sie deinstallieren möchten, aus der Liste, die Sie erhalten, nachdem Sie den obigen Befehl ausgeführt haben.

Teil 2. So entfernen Sie alle bereitgestellten Pakete in Windows 10, 8.1 und 8 OS.

ein. Deinstallieren Sie zuerst alle standardmäßig integrierten (bereitgestellten) Apps von allen Benutzern auf Ihrem System, indem Sie den Anweisungen in diesem Tutorial folgen: So entfernen Sie alle standardmäßig integrierten (vorinstallierten – bereitgestellten) Apps in Windows 10, 8 .

2. Fahren Sie nach der Deinstallation mit dem Entfernen und Löschen aller bereitgestellten Paketdateien von Ihrem System fort, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:

  • Get-AppXProvisionedPackage-online | Remove-AppxProvisionedPackage –online

Pakete mit bereitgestellten Apps entfernen

Das ist es!

Wir stellen ein