So teilen Sie den Drucker in Windows 10.

So teilen Sie den Drucker in Windows 10.

Wenn Sie ein eigenes Windows 10-Betriebssystem haben und Ihren Drucker mit anderen Benutzern in Ihrem Netzwerk teilen möchten, dann ist dieses Tutorial genau das Richtige für Sie. In Windows 10 können Sie einen an Ihren PC angeschlossenen Drucker auf die folgenden zwei Arten für andere PCs im Netzwerk freigeben.

A. Mit deaktivierter passwortgeschützter Freigabe: Die erste Möglichkeit besteht darin, Ihren Drucker so für das Netzwerk freizugeben, dass Netzwerkbenutzer keinen Benutzernamen und kein Kennwort eingeben müssen, um auf den Drucker zuzugreifen. Dieser Weg wird empfohlen, wenn Sie möchten, dass alle Benutzer im Netzwerk auf dem freigegebenen Drucker drucken.)

B. Mit aktivierter passwortgeschützter Freigabe: Die zweite Möglichkeit besteht darin, den Drucker so freizugeben, dass nur bestimmte Benutzer drucken können (nachdem ein Benutzername und ein Kennwort angegeben wurden). Dies wird empfohlen, wenn Sie nicht möchten, dass alle Netzwerkbenutzer auf dem freigegebenen Drucker drucken.



In diesem Tutorial finden Sie detaillierte Anweisungen zum Freigeben eines Druckers in Windows 10.

So teilen Sie Ihren Drucker mit anderen Netzwerkbenutzern in Windows 10.

Schritt 1. Aktivieren Sie die Druckerfreigabe.

ein. Navigieren Sie auf dem PC mit dem Drucker, den Sie freigeben möchten, zur Windows-Systemsteuerung. Das zu tun:

1. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein Schalttafel
2. Klicken Sie auf Schalttafel .

Schalttafel

zwei. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Geräte und Drucker anzeigen .

Bild

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie mit anderen teilen möchten, und wählen Sie ihn aus Druckereigenschaften.

So teilen Sie den Drucker in Windows 10.

Vier. Beim Teilen Tab:

1. Markieren Sie die Teile diesen Drucker Kasten.
2. Geben Sie einen Freigabenamen für den Drucker ein.
3. Klicken Sie auf Anwenden.

Bild

5. Fahren Sie nun entsprechend Ihrer Wahl fort:

a. Wenn Sie möchten, dass alle Netzwerkbenutzer auf Ihrem Drucker drucken können, ohne einen Benutzernamen und ein Kennwort anzugeben (um sich mit Ihrem Computer zu verbinden), klicken Sie auf Netzwerk-und Freigabecenter Link und lesen Sie unten weiter deaktivieren (ausschalten passwortgeschütztes Teilen .

b. Wenn Sie bestimmte Benutzer zum Drucken auf Ihrem Drucker definieren möchten, klicken Sie auf OK bei den Druckereigenschaften und springen Sie zu Schritt 2 unten und erstellen Sie die Benutzer, die Sie auf Ihrem Drucker drucken möchten.

Bild

6. Klicken Sie im Netzwerk- und Freigabecenter auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern auf der linken Seite.

Bild

7. Beim Alle Netzwerke Optionen, wählen Deaktivieren Sie die passwortgeschützte Freigabe und dann klicken Änderungen speichern .

Deaktivieren Sie die passwortgeschützte Freigabe

8. Schließen Sie alle geöffneten Fenster und fahren Sie mit fort Schritt 3 um den freigegebenen Drucker auf den Netzwerkcomputern zu installieren.

Schritt 2. Erstellen Sie die Benutzer, die Zugriff auf den PC mit dem freigegebenen Drucker haben.

Wenn Sie die Druckerfreigabe mit Passwortschutz aktivieren möchten, müssen Sie die Benutzer (Konten) erstellen, die auf dem PC mit dem freigegebenen Drucker Zugriff haben. Das zu tun:

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows Benutzerpasswörter kontrollieren2+ R Tasten, um das Run-Feld zu öffnen.
zwei. Typ Benutzerpasswörter kontrollieren2 und drücke Eingeben.

neuen benutzer hinzufügen windows 10

3. Beim Benutzerkonten klicken Hinzufügen .

lokales konto hinzufügen windows 10

Vier. Auswählen Melden Sie sich ohne ein Microsoft-Konto an .

lokalen Benutzer hinzufügen windows 10

5. Wählen Lokales Konto auf dem nächsten Bildschirm.

windows 10 passwort zurücksetzen

6. Geben Sie einen Kontonamen (z. B. Benutzer1) und ein Kennwort (falls gewünscht) ein und klicken Sie auf Nächste und Beenden.

7. Wählen Sie dann das neue Konto aus und klicken Sie auf Passwort zurücksetzen Schaltfläche, um ein Passwort für das neue Konto anzugeben.

Benutzerkennwort hinzufügen windows 10

8. Geben Sie ein Passwort für das neue Konto ein und klicken Sie auf OK .

Bild

9. Wiederholen Sie bei Bedarf dieselben Schritte, um weitere Konten auf dem PC hinzuzufügen, und fahren Sie anschließend mit Schritt 3 fort, um den freigegebenen Drucker auf den Netzwerk-PCs zu installieren.

Schritt 3. Verbinden Sie sich von anderen PCs mit dem freigegebenen Drucker.

Um von anderen Netzwerkcomputern auf dem freigegebenen Drucker drucken zu können, müssen Sie zunächst den Drucker auf diesen installieren. Das zu tun:

ein. Öffnen Sie den Windows Explorer und geben Sie in der Adressleiste Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste: *

  • \ Computername

* Notiz:WoherComputername= der Name des Computers mit dem freigegebenen Drucker. (Beispiel: Wenn der Computername „PC1“ lautet, geben Sie Folgendes ein: „\PC1“

Bild

zwei. Wenn Sie nun bestimmte Benutzer zum Drucken definiert haben (in Schritt 2 ), dann werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben, um sich mit dem PC mit dem freigegebenen Drucker zu verbinden. Geben Sie in diesem Fall die erforderlichen Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf OK. Wenn Sie die passwortgeschützte Freigabe deaktiviert haben (in Schritt 1 ), dann sehen Sie den freigegebenen Drucker auf Ihrem Bildschirm.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freigegebenen Drucker und klicken Sie auf Verbinden um den Drucker auf dem lokalen Computer zu installieren.

Vier. Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie auf dem freigegebenen Drucker drucken. *

* Schlussbemerkung:Denken Sie daran, dass der PC mit dem freigegebenen Drucker (und der Drucker) immer eingeschaltet sein muss, um drucken zu können.

Das ist es!

Wir stellen ein