So verwalten Sie drahtlose Netzwerkverbindungen in Windows 10

So verwalten Sie drahtlose Netzwerkverbindungen in Windows 10

In Windows 10 hat Microsoft die Art und Weise geändert, wie die drahtlosen Netzwerke verwaltet werden, mit denen Sie verbunden sind. In Windows 10 finden Sie alle Einstellungen für Netzwerk und Internet in der App „Einstellungen“, die die „PC-Einstellungen“ von Windows 8 und 8.1 OS ersetzt.

Im Konfigurationsfenster „Netzwerk und Internet“ haben Benutzer die Möglichkeit, viele Parameter für jede Netzwerkverbindung anzuzeigen und zu konfigurieren, die sie verwenden können (Wi-Fi, Ethernet, VPN, DFÜ, Flugzeug, mobiler Hotspot usw.). Darüber hinaus können Sie in den Netzwerk- und Interneteinstellungen Drahtlosnetzwerke, mit denen Sie zuvor verbunden waren und die Sie nicht mehr verwenden, neu konfigurieren oder löschen (Netzwerkprofil löschen).

In diesem Tutorial finden Sie detaillierte Anweisungen zum Verwalten (Hinzufügen, Entfernen, Deaktivieren usw.) von drahtlosen Netzwerken unter Windows 10.



So fügen Sie drahtlose Netzwerke in Windows 10 hinzu, vergessen oder deaktivieren sie.

ein. Öffne das Netzwerkeinstellungen , indem Sie eine der folgenden Optionen verwenden:

Option 1. Drücken Sie die Drahtlos Drahtlose Netzwerkverbindungen verwaltenSymbol in der Taskleiste und wählen Sie Netzwerkeinstellungen.

Bild

Option 2. Klicken Start Netzwerk und Internet windows 10 > Einstellungen WLAN-Einstellungen windows 10und auswählen Netzwerk und Internet .

Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen windows 10

zwei. Wählen Sie im Fenster Netzwerkeinstellungen W-lan auf der linken Seite.

WLAN-Eigenschaften windows 10

3. In den WLAN-Einstellungen können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

A. Um Ihre Wi-Fi-Karte zu drehen Auf von Aus, s Ziehen Sie den Schalter an die Position Sie wollen.

B. Verfügbare Netzwerke anzeigen : Verwenden Sie diese Option, um alle verfügbaren Netzwerke in Ihrem Bereich anzuzeigen. (Sie können dieselbe Liste anzeigen, wenn Sie die Taste Wireless drücken Vergiss WLAN Windows 10Symbol in der Taskleiste).

Wi-Fi Sense Windows 10

C. Hardware-Eigenschaften : Wenn Sie diese Option auswählen, während Sie nicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind, werden das Modell Ihrer drahtlosen Karte, die Treiberversion und die physische MAC-Adresse angezeigt.
Falls Sie derzeit mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind, sehen Sie einige zusätzliche Informationen über das drahtlose Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, wie die Wireless SSID (Name), den Sicherheitstyp (z. B. „WPA2-Personal“). , das Netzwerkprotokoll (z. B. „802.11g“), das Netzwerkband (z. B. „2,4 GHz“) und die IP-Adresse.

Hotspot 2.0 windows 10

D. Bekannte Netzwerke verwalten : Wenn Sie diese Option auswählen, können Sie ein drahtloses Netzwerk entfernen (vergessen) oder ändern Wi-Fi-Sense, das Hotspot 2.0-Netzwerke und der Bezahlte Wi-Fi-Dienste, :

ich. Ändere das Eigenschaften eines drahtlosen Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind (sind), wie zum Beispiel:

– Zum automatischen Verbinden mit dem ausgewählten Netzwerk, wenn es in Reichweite ist.
– Um Ihren PC für andere Geräte im selben Netzwerk erkennbar zu machen.
– Zum Festlegen des ausgewählten drahtlosen Netzwerks als getaktete Verbindung, um mehr Kontrolle über die Datennutzung zu haben (z. B. falls Sie eine Verbindung mit begrenzter Bandbreite verwenden).

ii. Entfernen (Vergessen) Sie ein gespeichertes drahtloses Netzwerk, das Sie nicht mehr benötigen, oder Sie haben das WLAN-Passwort geändert und möchten sich mit dem neuen Passwort wieder damit verbinden.

– All dies sind die grundlegenden Optionen zum Verwalten von Wi-Fi-Netzwerken. Microsoft hat auch einige zusätzliche Optionen für Wi-Fi hinzugefügt.

UND. Wi-Fi-Sense , ist eine neue Funktion in Windows 10, mit der Sie automatisch eine Verbindung zu jedem offenen Hotspot in Ihrer Nähe herstellen können.
– Wenn Sie die Wi-Fi-Sense-Funktion verwenden möchten, müssen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden und dann die Wi-Fi-Sense aktivieren. Nachdem Sie die Wi-Fi-Optimierung aktiviert haben, können Sie sich schneller mit jedem offenen Hotspot verbinden, als manuell nach den verfügbaren offenen Hotspots suchen zu müssen.

F. Hotspot 2.0-Netzwerke , (auch bekannt als „Wi-Fi CERTIFIED Passpoint“) ist eine neue Wi-Fi-Technologie, die auf dem Wi-Fi-Standard 802.11u basiert und sicheren Zugriff auf Hotspot 2.0-fähige Zugangspunkte bietet, die Roaming-Vereinbarungen mit dem Heimnetzwerk des Benutzers haben .
– Bis heute müssen Benutzer die verfügbaren Wi-Fi-Netzwerke, mit denen sie sich verbinden möchten, manuell aus den Wi-Fi-Einstellungen im Gerät auswählen, aber dieses Verfahren ist für Benutzer, die häufig reisen oder den Standort wechseln, mühsam.
– Mit der Hotspot 2.0-Technologie erkennt ein Hotspot 2.0-fähiges Wi-Fi-Gerät automatisch im Hintergrund alle verfügbaren Hotspot 2.0-Wi-Fi-Netzwerke und stellt automatisch eine Verbindung zu ihnen her.

G. Bezahlte Wi-Fi-Dienste wurden entwickelt, um Benutzern die einfache Verbindung zu kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots auf der ganzen Welt zu ermöglichen.

Das ist es!

Wir stellen ein