So verwenden Sie den Dateiversionsverlauf, um persönliche Dateien zu sichern und frühere Versionen von Dateien in Windows 10 wiederherzustellen.

So verwenden Sie den Dateiversionsverlauf, um persönliche Dateien zu sichern und frühere Versionen von Dateien in Windows 10 wiederherzustellen.

Dieses Tutorial enthält Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer persönlichen Dateien mit dem Dateiversionsverlauf in Windows 10 und zum Wiederherstellen früherer Versionen Ihrer Dateien/Ordner aus der Dateiversionsverlaufssicherung.indem Sie die Funktion „Vorgängerversionen wiederherstellen“ im Windows Explorer verwenden.

Der „Dateiversionsverlauf“ ist ein integriertes Sicherungstool in Windows 10- und 8/8.1-Versionen, das Ihre Dateien kontinuierlich schützt, indem es inkrementelle Sicherungen von ihnen auf einem anderen Speichergerät (z. B. einer sekundären internen Festplatte, einem externen USB-Laufwerk oder auf einem Netzwerkstandort).

Darüber hinaus können Sie mit dem Dateiversionsverlauf die vorherigen Versionen von Dateien wiederherstellen, da in Windows 10 die Funktion „Vorherige Versionen wiederherstellen“ nicht wie in Windows 7 funktioniert. Tatsächlich sieht die Funktion „Vorherige Version wiederherstellen“ in Windows 10 so aus ' im 'Dateiversionsverlauf' oder in der „Windows-Sicherung “, um die vorherigen Versionen von Dateien/Ordnern zu finden und nicht in den Systemwiederherstellungspunkten wie in Windows 7. Mit anderen Worten, wenn Sie eine Datei/einen Ordner selektiv wiederherstellen möchten, verwenden Sie die Funktion „Vorherige Versionen wiederherstellen“ in Windows 10, Sie müssen den „Dateiversionsverlauf“ oder die „Windows-Sicherung“ aktiviert haben. *



* Anmerkungen:
ein.Wenn die „Systemschutz“ ist aktiviert auf Ihrem PC und Sie möchten die vorherige Version einer einzelnen Datei (oder eines Ordners) von einem früheren Systemwiederherstellungspunkt wiederherstellen, dann lesen Sie die Anweisungen in diesem Artikel:FIX: Wiederherstellen früherer Versionen, die in Windows 10 nicht funktionieren.

zwei. Wenn Sie ein Systemabbild in die Sicherung aufnehmen möchten, um Ihren Computer wiederherzustellen, wenn er nicht mehr funktioniert, verwenden Sie die Windows-Sicherungsfunktion. Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie in diesem Artikel: So verwenden Sie Windows Backup zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer persönlichen Dateien.

So sichern und wiederherstellen Sie Dateien mit dem Dateiversionsverlauf in Windows 10.

Teil 1. So sichern Sie Ihre persönlichen Daten mit dem Dateiversionsverlauf.
Teil 2. So stellen Sie Ihre persönlichen Dateien und früheren Versionen von Dateien aus dem Dateiversionsverlauf wieder her.

Teil 1. So sichern Sie Ihre persönlichen Dateien mit dem Dateiversionsverlauf.

So aktivieren Sie den Dateiversionsverlauf und sichern Ihre persönlichen Daten in Windows 10:

ein. Klicken Start Bildund gehe zu Einstellungen -> Update & Sicherheit .

So verwenden Sie den Dateiversionsverlauf zum Sichern persönlicher Dateien in Windows 10

zwei. Klicken Sicherung auf der linken Seite und klicken Sie dann auf Fügen Sie ein Laufwerk hinzu . *

* SPITZE: Wenn Sie keine sekundäre Festplatte (intern oder USB) und genügend freien Speicherplatz auf der Hauptfestplatte C: haben, können Sie dies tun Verkleinern Sie die Speichergröße des Laufwerks C:, um eine sekundäre Partition (auf Ihrer Hauptfestplatte) zu erstellen und diese Partition (Laufwerk) für Backups zu verwenden.

Fügen Sie ein Laufwerk hinzu - Dateiversionsverlauf

3. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Laufwerke das Laufwerk aus, das Sie als Sicherungsziel verwenden möchten.

Bild

Vier. Klicken Mehr Optionen um die Backup-Optionen zu konfigurieren.

Bild

5. Fahren Sie bei den „Sicherungsoptionen“ fort und überprüfen Sie alle Sicherungseinstellungen (z. B. Sicherungszeitplan, zu sichernde Ordner usw.) und klicken Sie anschließend auf Jetzt sichern Schaltfläche, um Ihr erstes Backup zu erstellen. Genauer:

a. Legen Sie fest, wie oft das Backup erstellt werden soll und wie lange das Backup aufbewahrt wird.

Bild

b. Beim Sichern Sie diese Ordner Überprüfen Sie im Abschnitt alle Ordner, die Sie sichern möchten. *

* Anmerkungen:
ein.Standardmäßig sichert der Dateiversionsverlauf nur die Dateien, die sich in den Ordnern „Dokumente“, „Musik“, „Bilder“, „Videos“ und „Desktop“ befinden. Wenn Sie an anderer Stelle einen Ordner haben, den Sie sichern möchten, klicken Sie auf Fügen Sie einen Ordner hinzu Schaltfläche, um den Ordner hinzuzufügen.
zwei.Unten ist eine Liste von Ordnern (in deutlich Briefe), die wichtige persönliche Daten enthalten, die in die Sicherung aufgenommen werden sollen (wenn Sie möchten):

  • Zur Sicherung der Ausblick 2003 oder Ausblick 2007 Daten, nehmen Sie diesen Ordner in die Sicherung auf:*
    • C:Benutzer\AppDataLocalMicrosoft OutlookOutlook.pst

* In Ausblick 2010, 2013, 2016 & 2019 Versionen, Outlook .PST deinordnen, ist bereits in der Sicherung enthalten, da es standardmäßig im Ordner „Dokumente“ gespeichert ist:

    • C:Benutzer\Dokumente Outlook-Dateien.pst
  • Zur Sicherung der Donnervogel Daten, schließen Sie diesen Ordner ein:
    • C: Benutzer\AppDataRoamingThunderbirdProfiles
  • Zur Sicherung der Feuerfuchs Daten, schließen Sie diesen Ordner ein:
    • C:Benutzer\AppDataRoamingMozillaFirefoxProfiles .Ursprünglich
  • Zur Sicherung der Chrom Daten, schließen Sie diesen Ordner ein:
    • C:Users\AppDataLocalGoogleChromeUserData Standard

Dateiverlauf der persönlichen Daten sichern

c. Wenn Sie einen Ordner von der Sicherung ausschließen möchten, wählen Sie diesen Ordner aus und klicken Sie auf Entfernen .

Bild

6. Nachdem Sie alle Sicherungseinstellungen überprüft haben, klicken Sie oben auf dieser Seite auf die Schaltfläche Jetzt sichern, um Ihre erste Sicherung zu erstellen.

Zusätzliche Backup-Optionen im Dateiversionsverlauf:

    Verwenden Sie dieses Laufwerk nicht mehr:Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie die Sicherung stoppen oder ein anderes Laufwerk für die Sicherung verwenden möchten. *

* Notiz:Wenn Sie ein anderes Laufwerk verwenden möchten, führen Sie nach dem Stoppen des aktuellen Laufwerks die gleichen Schritte aus, um das neue Laufwerk für die Sicherung hinzuzufügen.

    Erweiterte Einstellungen:Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie den Status und die Einstellungen des Dateiversionsverlaufs in der Systemsteuerung anzeigen und verwalten möchten. Wiederherstellen von Dateien aus einem aktuellen Backup: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie Ihre Dateien mithilfe des Dateiversionsverlaufs auf eine frühere Version zurücksetzen möchten. (siehe unten)

Bild

Teil 2. So stellen Sie Ihre Dateien oder frühere Versionen von Dateien aus dem Dateiversionsverlauf in Windows 10 wieder her.

ein. Verwenden Sie eine der folgenden Möglichkeiten, um Ihre Dateien aus der Sicherung wiederherzustellen: *

A. Gehen Sie zu Start Bild-> Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Sicherung -> Weitere Optionen und drücke den Wiederherstellen von Dateien aus einem aktuellen Backup Taste. (Siehe Screenshot oben).

B. Navigieren Sie zu Schalttafel -> Dokumentenhistorie -> Stellen Sie Ihre Dateien aus dem Dateiverlauf wieder her .

So stellen Sie Dateien mit dem Dateiversionsverlauf in Windows 10 wieder her

* Notiz:Wenn Sie einzelne Dateien oder Ordner wiederherstellen möchten,dann:

a. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, deren vorherige Versionen Sie wiederherstellen möchten, und wählen Sie Wiederherstellen vorherige Versionen .

Stellen Sie frühere Versionen von Dateien aus dem Dateiversionsverlauf wieder her

b. Markieren Sie die Backup-Version (Datum) und wählen Sie dann Im Dateiversionsverlauf öffnen.

Bild

zwei. Benutze die Pfeiltasten Bildum alle verfügbaren Sicherungen anzuzeigen, und wenn Sie den Ordner oder die Datei finden, die Sie wiederherstellen möchten, markieren Sie sie und drücken Sie die Grüne Wiederherstellung Taste.

Bild

3. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie auswählen Ersetzte die Datei im Ziel , aber meiner Meinung nach ist es besser, die wiederhergestellten Dateien an einem anderen Ort zu speichern, bis Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Version der Sicherung wiederhergestellt haben.

Das ist es!

Wir stellen ein