So verwenden Sie Remotedesktop in Windows 10.

So verwenden Sie Remotedesktop in Windows 10.

In diesem Artikel finden Sie detaillierte Anweisungen zum Aktivieren und Verwenden von Remote Desktop in Windows 10. Remote Desktop ist eine Windows-Anwendung, mit der Benutzer von einem Computer, auf dem Windows ausgeführt wird, eine Verbindung zu einem beliebigen anderen Remote-Computer herstellen können, auf dem Windows ausgeführt wird.Es kann auch verwendet werden, um eine Verbindung zu Remote-Desktops oder Apps herzustellen, die von Ihrem Administrator bereitgestellt werden.

Windows 10 kam mit einigen neuen Funktionen und Verbesserungen, eine davon war die Einführung der neuen Remote Desktop-Anwendung, die aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden kann. Nachfolgend sind einige der Funktionen aufgeführt, die von der Remote-Desktop-App unterstützt werden:

  • Stellen Sie eine Verbindung zu Remote-PCs her, auf denen Windows Server, Windows Professional und Enterprise ausgeführt wird. (Windows 10 Home wird nicht unterstützt)
  • Verbinden Sie sich mit Remote-Ressourcen, die von Ihrem IT-Administrator veröffentlicht wurden.
  • Verbinden Sie sich remote über ein Remote Desktop Gateway.
  • Ein reichhaltiges Multi-Touch-Erlebnis, das Windows-Gesten unterstützt.
  • Sichere Verbindung zu Ihren Daten und Anwendungen.
  • Eine einfache Verwaltungsschnittstelle für Ihre Verbindungen von Ihrem Verbindungszentrum.
  • Hochwertiges Video- und Audio-Streaming.

Remotedesktop ist jedoch standardmäßig nicht aktiviert. In diesem Artikel werden wir die Schritte überprüfen, die Sie ausführen müssen, um Remotedesktop in Windows 10 erfolgreich zu verwenden, um eine Verbindung zu einem anderen Computer (Workstation oder Server) herzustellen, auf dem Windows ausgeführt wird.



Voraussetzungen für das Herstellen einer Verbindung mit einem Remotecomputer mithilfe von Remotedesktop.

1. Der Remote-Computer, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, muss eingeschaltet sein.
2. Remote Desktop muss auf dem Remote-Computer aktiviert sein.
3. Der Netzwerkzugriff auf den Remote-Computer ist obligatorisch. Dies kann über das lokale Netzwerk oder das Internet erfolgen.
4. Sie müssen über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um eine Verbindung zum Remote-Computer herzustellen (dies ist normalerweise ein gültiger Benutzername und ein Kennwort. Der Benutzer sollte über die Berechtigung verfügen, sich über den Remote-Desktop anzumelden.).
5. Stellen Sie sicher, dass Ihre Firewall Remote-Desktop-Verbindungen zulässt.

So aktivieren Sie Remotedesktop in Windows 10.

Um das Re zuzulassen Verbindungen zu dem Computer, mit dem Sie sich verbinden möchten:

ein. Drücke den Suche Symbol daneben Start Speisekarte Bild
zwei. Geben Sie im Suchfeld ' Schalttafel '
3. Klicken Sie auf Schalttafel Ergebnis.

Bild

Vier. Geben Sie oben rechts im Fenster der Systemsteuerung „Remote Desktop“ in die Suchleiste ein.
5. Klicke auf Erlauben Sie den Fernzugriff auf Ihren Computer .

So aktivieren und verbinden Sie sich mit Remotedesktop in Windows 10,

6. Standardmäßig ist die ' Keine Remoteverbindungen zu diesem Computer zulassen' Option ist standardmäßig ausgewählt. (Dies deaktiviert den Remotedesktop). Um den Remotedesktop zu aktivieren, ändern Sie dies in Remoteverbindungen zu diesem Computer zulassen '.
7. Klicken Anwenden .
8. Klicken OK um die Aufgabe abzuschließen. *

* Notiz:Standardmäßig haben alle Administratorbenutzer Remote-Desktop-Zugriff. Wenn Sie also ein Administrator auf dem Computer sind, verfügt Ihr Konto automatisch über Remote-Desktop-Berechtigungen. Wenn Sie anderen Benutzern Remote-Desktop-Berechtigungen (Zugriff) erteilen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Benutzer auswählen“ und fügen Sie sie hinzu.

Remotedesktopverbindungen zulassen Windows 10,

So stellen Sie eine Verbindung zum Remotedesktop in Windows 10 her.

Mit der Einführung der neuen Remotedesktopanwendung, die aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden kann, stehen Ihnen jetzt zwei Optionen zur Verfügung, um über Remotedesktop eine Verbindung zu einem Remotecomputer herzustellen.

Option 1. Herstellen einer Verbindung mit einem Remotecomputer über die Remotedesktopverbindung unter Windows 10.

Die erste Methode zum Remotedesktop eines anderen Computers ist die Verwendung der Remotedesktopverbindungsmethode (klassische Methode). Das zu tun:

ein. Öffnen Sie Windows „Ausführen“, indem Sie auf drücken Windows Bild + R-Tasten gleichzeitig und geben Sie ein mstsc (Verknüpfung zum Öffnen des Remotedesktops), um die Remotedesktopverbindungsanwendung zu öffnen.

Bild

zwei. Typ das IP Adresse (oder den Computernamen) für den Remote-Computer, mit dem Sie sich verbinden möchten.
3. Klicken Verbinden.

Verbindung zum Remotedesktop herstellen

Vier. Dadurch wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, den Benutzernamen und das Kennwort des Remote-Computers einzugeben.
5. Klicken OK um sich mit dem entfernten Computer zu verbinden.

Remote-Desktop-Sicherheit

6. Wenn Sie die Eingabeaufforderung für nicht vertrauenswürdige Zertifikate erhalten, wählen Sie „ Fragen Sie nicht noch einmal nach diesem Zertifikat ', falls Sie die Eingabeaufforderung in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, und klicken Sie auf OK .

Bild

7. Wenn alles gut funktioniert, können Sie sich jetzt mit dem Remote-Computer verbinden.

Option 2. Herstellen einer Verbindung zu einem Remotecomputer mithilfe der Remotedesktop-App aus dem Microsoft Store.

Schritt 1. Laden Sie die Remote Desktop-App aus dem Microsoft Store herunter.

ein. Drücke den Start Speisekarte Bild und dann klicken Microsoft-Store.

Bild

zwei. Typ ' Remote-Desktop ' in der Suchleiste und klicken Sie dann auf Microsoft Remotedesktop-App .

Windows 10-Remote-Desktop-App

3. Endlich klicken Werden um die App auf Ihrem PC zu installieren.

Bild

Schritt 2. Stellen Sie mit der Microsoft Remote Desktop-App eine Verbindung zu Remote Desktop her.

ein. Drücke den Start Speisekarte Bild und klicken Remotedesktop um die Remotedesktopanwendung zu starten.

zwei. Klick auf das Hinzufügen (+) Option zum Erstellen einer neuen Remotedesktopverbindung.

Microsoft-Remotedesktop

3. Klicken Sie auf die erste Option ( Schreibtisch ), um eine Verbindung zum Remotecomputer herzustellen.

Remote-Desktop-Computer hinzufügen

Vier. Geben Sie die Details für den Remote-Computer ein.

  • Unter PC-Name Geben Sie den Namen des Remote-Computers oder die IP-Adresse des Remote-Computers ein.
  • Unter Benutzerkonto , geben Sie die Details für den Remote-Benutzer ein, der sich mit Remote Desktop anmelden darf.

5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern .

Bild

6. Dadurch wird eine Liste aller verfügbaren Verbindungen angezeigt, die hinzugefügt wurden. Wählen Sie diejenige aus, die wir in den vorherigen Schritten hinzugefügt haben.

Bild

7. Wenn Sie die Eingabeaufforderung für nicht vertrauenswürdige Zertifikate erhalten, wählen Sie „ Fragen Sie nicht noch einmal nach diesem Zertifikat ', falls Sie die Eingabeaufforderung in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, und klicken Sie auf Verbinden.

Bild

8. Wenn alles gut funktioniert, können Sie sich jetzt mit dem Remote-Computer verbinden.

Das ist es!

Wir stellen ein