So verwenden Sie Windows Backup zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer persönlichen Dateien.

So verwenden Sie Windows Backup zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer persönlichen Dateien.

Dieses Tutorial enthält detaillierte Anweisungen zum Erstellen einer Sicherungskopie Ihrer persönlichen Dateien mithilfe der Windows-Funktion „Sichern und Wiederherstellen“. in Windows 10, 8, 7 und Vista OS.Eine der nützlichsten Funktionen in Windows ist die Funktion „Sichern und Wiederherstellen“, mit der Sie Ihre persönlichen Dateien einfach sichern und wiederherstellen können und die Ihnen auch die Möglichkeit gibt, festzulegen, wie oft die Sicherung ausgeführt werden soll, damit Sie Ihre Sicherung immer haben Aktualisiert.

Sichern und Wiederherstellen

Die Sicherung Ihrer Daten ist eine sehr wichtige Aktion! Überspringen Sie es nicht!



Ich habe meinen Kunden immer geraten, ihre Daten regelmäßig zu sichern, weil ich glaube, dass das Aufbewahren von Backups der sicherste Weg ist, um Datenverlust zu vermeiden. Wenn Sie diesen Rat befolgen, minimieren Sie das Risiko, dass Ihre Dateien in Zukunft aus irgendeinem Grund verloren gehen, z. B. bei einem Festplattenausfall oder wenn eine Ransomware Ihre Dateien zerstört.

  • Zum Thema passende Artikel:So sichern Sie Ihre persönlichen Dateien mit SyncBackFree.

So sichern oder wiederherstellen Sie Ihre persönlichen Daten mit der Windows-Sicherungsfunktion.

Teil 1. So sichern Sie Ihre persönlichen Dateien mit Windows Backup.
Teil 2. So stellen Sie Ihre persönlichen Dateien aus einer Windows-Sicherung wieder her.

Teil 1. So sichern Sie Ihre persönlichen Daten mit Windows Backup.

Anforderungen: Ein Medium mit ausreichend freiem Speicherplatz zum Speichern der Sicherung (z. B. eine externe USB-Festplatte, eine leere optische DVD usw.)*.

* Wichtig: Die sicherste Methode zum Sichern Ihrer Daten besteht darin, die Sicherung auf einem anderen Medium zu speichern und dieses Medium dann (nach der Sicherung) offline zu halten.

So sichern Sie Ihre persönlichen Daten mit der Windows-Sicherungsfunktion:

ein. Schließen Sie ein Medium mit ausreichend freiem Speicherplatz an Ihren Computer an, um die Sicherung zu speichern.

(z. B. In diesem Tutorial werde ich eine externe USB-Festplatte verwenden, um das Backup zu speichern.)

zwei. Starten Sie dann den Sicherungsvorgang: *

    • In Windows 7: drücke den Start Menü und navigieren Sie zu Schalttafel > Mach ein Backup von deinem Computer.
    • In Windows 10 & Windows 8.1 : Navigieren Sie zu Schalttafel > Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) *

* Notiz:Windows 10 bietet auch die Funktion „Dateiversionsverlauf“, um Ihre persönlichen Dateien zu sichern. Der Hauptunterschied zwischen der Funktion „Windows Backup & Restore“ und dem „Dateiversionsverlauf“ besteht darin, dass die Windows-Sicherung auch die Fähigkeit hat, vollständige Systemabbilder zu erstellen und ganze Laufwerke zu sichern.

mach ein Backup von deinem Computer

3. Beim ' Sichern oder stellen sie Ihre Dateien wieder her ' Bildschirm, klicken Sie auf Sicherung einrichten.

Sicherung einrichten

Vier. Wählen Sie ein Laufwerk zum Sichern Ihrer Dateien (z. B. ein externes USB-Laufwerk) und drücken Sie Nächste .

Backup einrichten

5. Bei der ' Was möchten Sie sichern ?' Bildschirm können Sie eine der folgenden zwei (2) Optionen auswählen:

    Lassen Sie Windows wählen (empfohlen):Wenn Sie diese Option auswählen, erstellt Windows eine Sicherungskopie der folgenden Elemente:
    a. Das Bibliotheken von allen Konten (Dokumente, Musik, Bilder und Videos)
    b. Das Standardprofil Ordner (Desktop, Favoriten, Links, gespeicherte Spiele usw.)
    c. Das ' Anwendungsdaten '* Ordner von allen Konten.
    d. Das Windows-Status: Ein Systemabbild Ihres aktuellen Windows-Zustands, wenn auf dem Sicherungsmedium genügend Speicherplatz vorhanden ist.
    Lass mich aussuchen:Wenn Sie diese Option auswählen, müssen Sie die Dateien, die Sie sichern möchten, manuell auswählen. *

* Notiz:Dieser Artikel fokussiert auf der ' Lass mich aussuchen ' Option, um nur Ihre wichtigen persönlichen Dateien (Dokumente, Bilder, Musik, Videos, E-Mails usw.) in das Backup aufzunehmen und alle anderen nutzlosen Daten auszuschließen, die im Ordner 'AppData' gespeichert sind (z. B. die Einstellungen und Daten von installierten Programmen, Internetverlauf, Cookies usw.). **

** Das ' Anwendungsdaten ' oder ' Anwendungsdaten '-Ordner enthält Daten von jedem installierten Programm auf Ihrem Computer. Normalerweise sind die einzigen wirklich wichtigen Informationen, die im Ordner „AppData“ gespeichert sind, Ihre E-Mail-Daten (Outlook, Windows Live Mail, Thunderbird).

Backup-Optionen

6 .Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm aus, welche Ordner/Dateien Sie sichern möchten, und klicken Sie auf Nächste .*

* Notiz:Unten sind erwähnt (in Deutlich Briefe) alle wichtigen Ordner mit Ihren persönlichen Dateien, die Sie in die Sicherung aufnehmen müssen.Vergessen Sie nicht, alle anderen Ordner einzufügen, die wichtige Informationen für Sie enthalten.

  1. C:Benutzer\ Schreibtisch
  2. C:Benutzer\ Unterlagen
  3. C:Benutzer\ Downloads
  4. C:Benutzer\ Favoriten (Internet Explorer)
  5. C:Benutzer\ Musik
  6. C:Benutzer\ Bilder
  7. C:Benutzer\ Videos


Zusätzlich können Sie in das Backup aufnehmen,
die folgenden persönlichen Ordner (in deutlich Buchstaben) wenn Sie möchten:

  • Sichern Ausblick : *
    • C:Benutzer\AppDataLocalMicrosoft Ausblick

* Notiz:Dies ist der Standardspeicherordner für Outlook 2003, 2007 PST-Datendatei (Outlook.pst). In Outlook 2010, 2013 und 2016 wird die Datendatei „Outlook.pst“ (standardmäßig) an diesem Ort auf Ihrem Computer gespeichert:

    • C: Benutzer\DokumenteOutlook-Dateien .PST
  • Sichern Donnervogel Daten:
    • C: Benutzer\AppDataRoamingThunderbirdProfiles
  • Sichern Feuerfuchs Daten:
    • C:Benutzer\AppDataRoamingMozillaFirefoxProfiles .Ursprünglich
  • Sichern Chrom Daten:
    • C:Users\AppDataLocalGoogleChromeUserData Standard

Windows-Sicherung

7. Überprüfen Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihre Auswahl und geben Sie (wenn Sie möchten) an, wie oft Windows Ihre Dateien sichern soll, indem Sie auf klicken Terminplan ändern Verknüpfung.

Backup-Zeitplan

8. Endlich wählen Einstellungen speichern und Backup ausführen, um sofort mit der ersten Sicherung Ihrer Dateien zu beginnen.

Sicherung ausführen

9. Wenn der Sicherungsvorgang gestartet wird, sehen Sie einen Bildschirm mit dem Sicherungsfortschritt. (Warten Sie, bis die Sicherung abgeschlossen ist).

Backup-Fortschritt

Teil 2. So stellen Sie Dateien und Ordner aus einer Windows-Sicherung wieder her.

ein. Wenn Sie Ihre Dateien von einer früheren Windows-Sicherung wiederherstellen möchten, starten Sie (nachdem Sie Ihr Sicherungsmedium angeschlossen haben) die Windows-Wiederherstellungsfunktion, indem Sie eine der folgenden zwei (2) Methoden verwenden:

A. Navigieren Sie zu Windows Schalttafel > Mach ein Backup von deinem Computer und wählen Sie die aus Stellen Sie meine Dateien wieder her Möglichkeit, bzw

Dateien wiederherstellen

B. Navigieren Sie zu Backup-Speicherort (wo Sie die Sicherung gespeichert haben, z. B. Ihre externe USB-Festplatte) und doppelklicken Sie auf den Dateiordner, der den gleichen Namen wie der Name Ihres Computers hat. (z.B. ' WIN7-BLOG ' in diesem Tutorial).

Bild

(Wähle aus Meine Dateien aus dieser Sicherung wiederherstellen Option zum Fortfahren)

Dateien aus Backup wiederherstellen

zwei. Wenn Sie die ' Durchsuchen oder durchsuchen Sie Ihr Backup nach Dateien und Ordnern, die Sie wiederherstellen möchten Wählen Sie im Optionsbildschirm die gewünschte Aktion aus, die Sie ausführen möchten:

    Suchen Sie nach Dateien, wenn Sie einzelne Dateien aus der Sicherung wiederherstellen möchten. Suchen Sie nach Ordnern. wenn Sie einzelne Ordner aus der Sicherung wiederherstellen möchten.

(z. B. in diesem Beispiel habe ich mich entschieden, einen Ordner aus der Sicherung wiederherzustellen.)

Ordner wiederherstellen

3. Durchsuchen Sie als Nächstes den Sicherungsinhalt, bis Sie den Ordner (oder die Datei) gefunden haben, den bzw. die Sie wiederherstellen möchten.

Bild

Vier. Wenn Sie den Ordner (oder die Datei) gefunden haben, den Sie wiederherstellen möchten, markieren Sie ihn und drücken Sie die Ordner hinzufügen (oder ' Datei hinzufügen ') Taste.

(z. B. In diesem Beispiel möchte ich die ' Schreibtisch '-Ordner, aus dem Profilordner des Benutzers 'Admin': 'C:UsersAdminDesktop')

Bild

5. Danach sollten Sie zu ' zurückkehren Durchsuchen oder durchsuchen Sie Ihr Backup nach Dateien und Ordnern, die Sie wiederherstellen möchten ' Optionen. An dieser Stelle können Sie weitere Dateien (oder Ordner) zum Wiederherstellen auswählen oder drücken, wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind Nächste .

Bild

6. Beim ' Wo möchten Sie Ihre Dateien wiederherstellen?' Geben Sie an, an welchem ​​Ort Sie Ihre Dateien (oder Ordner) wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen Schaltfläche, um den Wiederherstellungsvorgang zu starten. Wenn Sie Ihre Dateien (oder Ordner) an ihrem ursprünglichen Speicherort wiederherstellen möchten, wählen Sie einfach die erste Option (Am ursprünglichen Speicherort). Wählen Sie andernfalls einen anderen Standort aus, indem Sie „Am folgenden Standort“ auswählen. *

* Notiz:Ich ziehe es vor, die Dateien an einem anderen Ort wiederherzustellen, um ein Überschreiben zu vermeiden.

(z. B. in diesem Beispiel habe ich ausgewählt, den ausgewählten Ordner (Desktop) an einem neuen Speicherort (Ordner) auf der externen USB-Festplatte mit dem Namen „ Wiederhergestellte Dateien '.)

Standort wiederherstellen

7. Wenn der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist, wählen Sie schließlich die Wiederhergestellte Dateien anzeigen Option, um die wiederhergestellten Dateien anzuzeigen.

Bild

Das ist es!

Wir stellen ein