Spigot-Sucheinstellungen entfernen – Gewusst wie

Spigot-Sucheinstellungen entfernen – Gewusst wie

Die Spigot-Sucheinstellungsanwendung ist ein Teil der Spigot-Toolbar. Die als Teil anderer Programme installierte Anwendung (z. B. YouTube Downloader) und die ausführbare Datei „searchsettings.exe“ laufen im Hintergrund und überprüfen regelmäßig Ihren Standardsuchanbieter (in Ihrem Internetbrowser-Programm z. B. Internet Explorer, Firefox usw.) und stellt es in der Yahoo-Suche wieder her, falls Sie zugestimmt haben.Die Anwendung informiert Sie in einem Popup-Fenster über vorgenommene Änderungen, bietet Ihnen jedoch nicht die Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren.

Bild

Mir ist aufgefallen, dass 'Spigot Search Settings' seit der Installation immer im Hintergrund des Systems läuft.



Bild

Persönlich mag ich keine unnötigen Anwendungen, die im Windows-Hintergrund laufen, und ich entferne sie immer.

Wenn Sie die Spigot-Symbolleiste aus „Programme hinzufügen/entfernen in der Systemsteuerung“ entfernen, werden Sie feststellen, dass die „Spigot-Symbolleiste“ nicht in der Liste der Programme vorhanden ist.

Bild

Um die Spigot-Sucheinstellungen zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Entfernen Sie Spigot-Einträge aus der Systemsteuerung

ein. Gehe zu Start > Einstellungen > Schalttafel

Win XP neues Startmenü Win XP Classic Startmenü:

Start > Schalttafel Start > Einstellungen > Schalttafel

clip_image004

zwei. Doppelklicken Sie auf ' Hinzufügen oder entfernen von Programmen '

Bild

3. Wählen Sie im Fenster „Installierte Programme“ „ YTD-Symbolleiste ' und drücken Sie die ' Entfernen '

Bild

Vier. Bestätigen Sie die Deinstallation , und lassen Sie das System mit dem Entfernungsprozess von 'YTD Toolbar' fortfahren.

4a. Auch deinstallieren 'IOBit-Symbolleiste ' falls vorhanden.

5. Wenn der Entfernungsvorgang abgeschlossen ist, starte deinen Computer neu.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob die Spigot-Sucheinstellungen weiterhin im Hintergrund ausgeführt werden.

Sobald Windows neu gestartet wird, überprüfe auf ' Sp igot-Sucheinstellungen ' Instanzen auf deinem Computer:

ein. Zuerst prüfen ob ' Spigot-Sucheinstellungen ' läuft weiter im Hintergrund. Um dies zu tun:

1a. Drücken Sie gleichzeitig ' Strg + Alt + Entf ' und wähle ' Taskmanager '.

1b. Überprüfen Sie in der Liste der Prozesse, ob „SearchSettings.exe“ vorhanden ist.

Bild

Wenn „SearchSettings.exe“ nicht vorhanden ist, wurde die Anwendung „Spigot Search Settings“ erfolgreich entfernt. Wenn nicht, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort:

zwei. Wählen Sie „SearchSettings.exe“ und dann „Prozess beenden“.

Bild

Schritt 3: Bereinigen Sie unerwünschte Spigot-Starteinträge

1. Installieren und ausführen ' CCleaner ' Programm.

zwei. Innerhalb der CCleaner-Optionen gehen Sie zu ' Werkzeug '

Bild

3. Auswählen ' Anfang '

Bild

4 . Suchen und wählen Sie die Zeile „SeasrchSettings“ und wählen Sie „Löschen“.

Bild

Schritt 4: Entfernen Sie den Spigot-Ordner aus den Programmdateien.

ein. Öffnen Sie Windows Explorer und gehen Sie zu diesem Pfad: C:ProgrammeGemeinsame Dateien.

zwei. Löschen Sie in diesem Ordner die ' Zapfen ' Mappe.

Bild

Schritt 5: Bereinigen Sie unerwünschte Dateien und Registrierungseinträge

Endlich neu starten Ihr Computer und Lauf ' CCleaner ' Anwendung erneut, um temporäre Dateien und die Registrierung Ihres Computers zu bereinigen.

Notiz*: Wenn Sie nicht wissen, wie man „CCleaner“ verwendet, lesen Sie diese Anweisungen .

Wir stellen ein