UPDATE: Bluetooth-Gerät kann unter Windows 10, 8 oder 7 OS nicht deinstalliert werden.

UPDATE: Bluetooth-Gerät kann unter Windows 10, 8 oder 7 OS nicht deinstalliert werden.

Wenn Sie ein Bluetooth-Gerät nicht deinstallieren können oder ein Bluetooth-Gerät erneut koppeln möchten, das von Windows nicht erkannt wird, lesen Sie dieses Tutorial, um das Problem zu beheben. Auf einem Computer mit Windows 10, 8 oder 7 kann das folgende Problem auftreten: Ein bereits gekoppeltes Bluetooth-Gerät funktioniert nicht, da Windows es nicht finden kann.und das Bluetooth-Gerät kann nicht aus dem Windows-Geräte-Manager entfernt werden, um es erneut zu koppeln.

So beheben Sie: Bluetooth-Gerät kann nicht entfernt oder erneut gekoppelt werden.

Schritt 1. Verbindung zum Internet trennen.

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt: Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, trennen Sie die Verbindung zum Internet, indem Sie das WLAN ausschalten oder das Ethernet-Kabel herausziehen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie das Bluetooth-Gerät von Gerät und Drucker in der Systemsteuerung.

ein. Navigieren Sie zu Windows Schalttafel und klicken Gerät und Drucker.



FIX: Bluetooth-Gerät kann nicht deinstalliert werden

zwei. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Gerät, das Sie deinstallieren möchten, und wählen Sie es aus Gerät entfernen.

Deinstallieren Sie das Bluetooth-Gerät

Schritt 3. Deinstallieren Sie die Bluetooth-Enumeratoren und alle HIDs aus dem Geräte-Manager.

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows devmgmt.msc - Gerätemanager + R Tasten zum Öffnen des Run-Befehlsfelds.
zwei . Geben Sie im Befehlsfeld „Ausführen“ Folgendes ein: devmgmt.msc und drücke Eingeben um den Geräte-Manager zu öffnen.

Deinstallieren Sie den Bluetooth-Enumerator

3. Erweitern Sie die Bluetooth-Radios.
Vier. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Bluetooth Enumerator und klicken Sie darauf Deinstallieren .

Bild

5. Führen Sie die gleichen Schritte aus und deinstallieren Sie alle anderen Enumerator-Geräte, falls aufgeführt.

6. Erweitern Sie dann die Menschliche Benutzeroberflächen .
7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes HID-gelistete Gerät und wählen Sie es aus Deinstallieren .

Schritt 4. Starten Sie Ihren Computer neu.
Schritt 5. Verbinden Sie sich erneut mit dem Internet.
Schritt 6. Koppeln Sie das Bluetooth-Gerät erneut.

Gehen Sie schließlich zu Windows Schalttafel > Gerät und Drucker und klicken Gerät hinzufügen um Ihr Bluetooth-Gerät zu koppeln. Nach dem Koppeln sollte das Bluetooth-Gerät problemlos funktionieren.

Das ist es!

Wir stellen ein