UPDATE: Windows 10 VPN verbindet sich nicht über die Taskleiste, aber es verbindet sich über die Netzwerkeinstellungen.

UPDATE: Windows 10 VPN verbindet sich nicht über die Taskleiste, aber es verbindet sich über die Netzwerkeinstellungen.

Vor ein paar Tagen hatte ich das folgende seltsame Problem auf einem Windows 10 Pro (v1809)-basierten Computer, als ich versuchte, mich über VPN mit einem Arbeitsplatz zu verbinden: Die VPN-Verbindung stellt keine Verbindung über das Taskleistensymbol in der Taskleiste her (hängt fest auf 'Verbinden'), aber es stellt eine Verbindung über die Netzwerkeinstellungen her.

VPN-Verbindung funktioniert nicht über die Taskleiste – Windows 10



Problem im Detail:Wenn Sie von der VPN-Verbindungsverknüpfung in der Taskleiste aus auf „Verbinden“ klicken, funktioniert die VPN-Verbindung nicht (die Anzeige bleibt für immer in der „Verbinden mit…“-Phase), aber sie funktioniert und stellt sofort eine Verbindung her, wenn Sie die VPN-Verbindung starten die Netzwerk- und Interneteinstellungen.

Problemlösung: Die VPN-Verbindung funktioniert nicht über die VPN-Verknüpfung (Symbol) in der Taskleiste, aber sie funktioniert über die Netzwerkeinstellungen.

Als ich mit dem oben genannten Problem konfrontiert wurde, versuchte ich zunächst das folgende (übliche) Verfahren, um das VPN-Verbindungsproblem zu lösen, aber ohne Erfolg.

1. Starten Sie Ihren Computer neu.
2. Überprüfen Sie die VPN-Verbindungseinstellungen.
2. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirus-/Sicherheitsprogramm.
4. Löschen Sie die VPN-Verbindung und stellen Sie sie neu her.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem „Die VPN-Verbindung wird nicht über die Taskleiste, sondern über die Netzwerkeinstellungen verbunden“ in Windows 10 zu beheben:

Schritt 1. Stellen Sie die Windows-Firewall auf EIN.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Windows-Firewall läuft. Das zu tun:*

* Notiz:Wenn Sie die Windows-Firewall zuvor deaktiviert haben, müssen Sie sie aktivieren.

ein. Gehe zu Einstellungen -> Update und Sicherheit.
zwei.
Klicken Windows-Sicherheit im linken Bereich und klicken Sie dann auf Firewall- und Netzwerkschutz rechts.

FIX: Windows 10 VPN funktioniert nicht

3. Prüfen Sie, ob die Firewall aktiv ist Auf , bei allen aufgelisteten Netzwerken (Domain, Private & Public), andernfalls auf OΝ und setzen neu starten dein Computer.

Windows-Firewall aktivieren

Schritt 2. Probleme mit der Taskleiste beheben.

ein. Öffnen Sie den Windows Explorer und navigieren Sie zum folgenden Pfad:

    C:WindowsSystem32WindowsPowerShellv1.0

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste beim powershell.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen.

VPN-Verbindungsverknüpfung stellt keine Verbindung her

3. Bei PowerShell. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie dann Eingeben .*

    Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register '$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml'}

*Notiz:Während der Befehlsausführung erhalten Sie einige Fehler, die Sie ignorieren können.

Bild

Vier. Versuchen Sie nach Abschluss des Befehls, die VPN-Verbindung über das Verknüpfungssymbol in der Taskleiste zu starten.
5. Neustart der PC. Das Problem sollte behoben sein. *

* Hinweis: Wenn das Problem nicht behoben ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um eine Verknüpfung der VPN-Verbindung auf Ihrem Desktop zu erstellen, bis Microsoft den Fehler behebt.

1. Drücken Sie gleichzeitig die Gewinnen Bild+ R Tasten, um das Run-Befehlsfeld zu öffnen.
2. Kopieren Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie OK .

    • %AppData%MicrosoftNetworkConnectionspbk

Bild

zwei. Rechtsklick beim rasphone.pbk und Verknüpfung erstellen

VPN-Verknüpfung erstellen

3. Verschieben Sie die erstellte Verknüpfung auf Ihren Desktop.
4. Doppelklicken Sie auf „rasphone.pbk-rasphone.pbk“, um eine Verbindung zum VPN herzustellen.

Bild

Das ist es!

Wir stellen ein